Seit 01:00: Nachtprogramm Credo, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Seit 01:00
Nachtprogramm Credo, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
Danach: Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
2017-11-18 02:15:00

Kalender

November 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 18. November

10:00

Lebenshilfe

Christliche Traditionen - die Geschichte der „Weihnachtsbäckerei“.
Ref.: Daniel Blattert , Müllermeister
Kontaktinformationen:

Blattert Mühle

Inhaber: Daniel Blattert
Konstantin Fehrenbach Straße 33
79848 Bonndorf
Tel.: 07703 - 318
Fax: 07703 - 211 e-mail: info@blattert-muehle.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr
-    Sa.: 8.00-12.00 Uhr

Onlineshop und mehr Infos im Internet unter: www.blattert-muehle.de



Rezeptsammlung und Backtipps von der Blattert Mühle:

Weitere Rezepte finden Sie auf http://www.blattert-muehle.de/Rezepte/rezepte.html

Fordern Sie gerne alle in der Sendung genannten  Rezepte direkt bei Daniel Blattert an. Gegen einen Freiumschlag schickt die Blattert Mühle Ihnen gerne die Rezeptsammlung zu. Selbstverständlich können Sie die Rezepte auch als pdf Datei anfordern. Schreiben Sie an info@blattert-muehle.de.



Apfelbrot

Zutaten:
1,5 kg geriebene Äpfel
1 kg Mehl (Weizenmehl 405, 550 oder Dinkelmehl 630)
2 Päckchen Backpulver
250g Zucker
1/8 l Rum
1-2 EL Kakao
1 EL Zimt
2 MS Nelken oder 1 TL Lebkuchengewürz
300 g Haselnüsse
300 g Feigen
300 g Rosinen
Etwas geriebene Zitronenschale

Ausreichend für drei Kastenformen

Zutaten (außer Mehl und Backpulver) in eine große Schüssel geben
und über Nacht durchziehen lassen.
Danach Mehl und Backpulver untermengen und kneten.
In Kastenformen füllen.

Bei 180°C  60 bis 75 Min. backen.



Hildabrötchen

Zutaten:
300g Weizenmehl 405 oder 550 / oder Dinkelmehl 630
150g Butter
125g Zucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
1 Ei

Glasur:
125g Puderzucker
2 Eßl. heißes Wasser
3-4 Tr. Zitronensaft

Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei auf einem Backbrett oder der Arbeitsfläche vermischen und zu einem Teig verkneten. Den Teig ausrollen und mit Förmchen ausstechen.

Bei 200°C  Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Die Hälfte der gebackenen „Brötle“ mit Marmelade oder Gelee bestreichen und jeweils ein Unbestrichenes drauf setzen. Danach mit der Glasur bestreichen.



Variationen mit der Blattert-Lebkuchenmischung

Gewürzmuffins / Gewürzkuchen

ergibt ca. 48 Muffins, bei geringerem Bedarf Rezept entsprechend teilen

Zutaten:
1 Packung Blattert-Lebkuchenmischung 1220g
500g Butter  (zimmerwarm, geschmeidig)
ca. 50 ml Milch
100 ml Rum (Alkohol verdampft beim Backen)
100 g Zucker
1 Päckchen Reinweinsteinbackpulver
8 Eier
500 g Kirschen (Abtropfgewicht), sehr gut abtropfen lassen

Zutaten in der Küchenmaschine zu einem weichen Teig rühren.
Dann Kirschen unterheben. Teig 30 Min. quellen lassen.
Den Teig in Muffin-Förmchen oder in eine Kuchenform füllen.
Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen. (Stäbchenprobe).
Die warmen Gebäcke mit Puderzuckerglasur bestreichen. Dafür Puderzucker und einige Tropfen Wasser oder Rum (Achtung, der Alkohol verflüchtigt sich hier nicht) vermischen.

Tipp: mit anderem Obst oder eingelegten Früchten variieren.



Lebkuchen-Tiramisu

Zutaten
1 Blech Lebkuchen fertig gebacken aus der Blattert-Lebkuchenmischung, (davon benötigen Sie allerdings nicht das ganze Blech)
500 g Mascarpone
5 Eier
5 EL Zucker
1 TL Lebkuchengewürz (je nach Geschmack auch mehr)
Portwein

Die Eier trennen. Mit Mascarpone, Lebkuchengewürz und Eigelb zu einer sämigen Creme verrühren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und den Eischnee unter die Creme heben.
Eine große Glasschale, Auflaufform oder ähnliches mit Lebkuchen ca. 2 cm hoch beschichten. Lebkuchenschicht vorsichtig mit Portwein beträufeln; soll nicht „schwimmen“. Die Cremeschicht auftragen. Weitere Lebkuchenschicht einschichten, beträufeln, bis die Zutaten aufgebrauch sind. Mit der Cremeschicht enden.
1 Tag durchziehen lassen
Haltbarkeit wegen der rohen Eier gekühlt etwa 3 Tage.
Wer mit dem rohen Eiern seine appetitlichen Schwierigkeiten hat, kann statt Eier Sahne verwenden. (100 ml Sahne flüssig für Eigelb, 200 g Sahne geschlagen für Eiweiß)
Allerdings schmeckt das Original himmlisch.

Montag, 20. November

10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – Lebenserleichterung durch Danken?
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychopäde und Bestsellerautor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Private Akademie für Psychopädie
Dr. med. Jakob Derbolowsky
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
Fax: 089-89 48 121
eMail: info@derbolowsky.de 

Link zu den Terminen der Akademie: http://www.derbolowsky.de/termine.html 


Buchempfehlungen:

Liebenswert bist du immer.
So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
von Udo und Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN: 978-3-87387-473-2, Preis: 19,90 €

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
von Dr. Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-93340-019-2, Preis: 24,50 €

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
von Jakob Derbolowsky
Psychopädica Verlag,  ISBN: 978-3-93340-021-5, Preis: 9,90 €

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-93340-018-5, Preis: 10,50 €

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
von Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN 978-3-87387-959-1, Preis: 19,90 €


 
Die Bücher können gerne direkt bei Dr. Derbolowsky bestellt werden

Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel: 089-84 75 71, FAX: 089-89 48 121
eMail: info@psychopaedica.de 

Dienstag, 21. November

10:00

Lebenshilfe

Wie verändert sich Gemeinde ... eigentlich?
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

Donnerstag, 23. November

10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis- Übergewicht: bekannte Ursachen und versteckte Risiken.
Ref.: Andreas Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de



Empfehlungen von Herrn HP Groß zur Regenaration der folgenden Organe:

Heilpflanzen - Nieren

•    Ackergauchheil, (chron, akute Erkrankungen, Steine
•    Zinnkraut - Nierengrieß
•    Birkenblätter - Durchspühlung
•    Goldrute - Regenerativ
•    Sarsaparille – HS ausschwemmend
•    Liebstöckelwurzel - Levistikum - Maggikraut
•    Indischen Nierentee (Orthosiphon) -Neprosen


Heilpflanzen - Leber

•    Mariendistel: Carduus marianus - Regenerierung (bedeutendste Leberpflanze)
•    Artischocke: Cynara scolymus - regt den Gallefluss an
•    Bolda - bei akute + chronische Leber-Galle Störungen
•    Quassia amara - Leberregeneration (Leberschäden- entzündungen)
•    Pockholzbaum: Guajacum - Stoffwechselfördernd
•    Gelbwurz (Curcuma longa) - Gallemittel, Verbessert Gallenabfluss


Heilpflanzen - Lymphsystem •    Braunwurz (Skrophularia)
•    Ringelblume (Calendula)
•    Sonnenhut (Echinacea)
•    Steinklee (Millilostus)
•    Wallnussblätter (Juglans)
•    Wasserdorst (Eupatorium)
•    Hirschzunge (Scolopendrium)



Suchen Sie einen Heilpraktiker in Ihrer Nähe, dann hilft Ihnen gerne die Vereinigung Christlicher Heilpraktiker weiter.

Vereinigung Christlicher Heilpraktiker
An der Drachenwiese 26, 63679 Schotten
Tel.: 06044-2325
Fax: 06044-2142

E-Mail: vchp@oesch-schotten.de
Im Internet: http://www.vchp.de


     

Freitag, 24. November

10:00

Lebenshilfe

Liebesgeflüster - „Gott, mein Nächster und ich".
Ref.: Tina Tschage M.A. , ev. Theologin, Coach und Buchautorin
Buch zur Sendung:

Gott, mein Nächster und ich
SCM R. Brockhaus Verlag,
Buch:   ISBN: 978-3-4172-6822-5; Preis: 14,95 €
E-Book: ISBN: 978-3-4172-2894-6; Preis: 11,99 €



Nehmen Sie gerne Kontakt mit Tina Tschage auf ...

Tina Tschage
Kommunikations fürs Leben

https://tina-tschage.de/


E-Mail: post@tina-tschage.de
Telefon: 089-235 49 535

Postanschrift:
Wiesentfelser Str. 33b
81249 München


Tina Tschage ist auch Autorin des Buches: Einzelstück – Solo leben. Und zwar glücklich
SCM Hänsler Verlag, ISBN 978-3-7751-5678-3, Preis: 14,95 €  

Samstag, 25. November

10:00

Lebenshilfe

„Jeder Mensch isst anders“ - leichter genießen.
Ref.: Bernd Meyer , Buchautor und Küchenmeister "Berghotel Ifenblick“ Balderschwang
Kontaktinformationen:

Bernd Meyer ist Küchenchef im:

Berghotel Ifenblick
Gschwend 49, 87538 Balderschwang

Tel.: 08328 924 70
Fax: 08328 924 7200

E-Mail: info(at)berghotel-ifenblick.de

Im Internet: http://www.berghotel-ifenblick.de/


Bücher von Bernd Meyer

metabolic balance© Leichter genießen
Köstliche Rezepte für die Erhaltungsphase
von Wolf Funfack, Bernd Meyer
Südwest Verlag, ISBN: 9-783-5170-8800-6; nur noch antiquarisch erhältlich.

Jeder Mensch isst anders
Kochkurs: Schnell und gesund schlank schlemmen
von Bernd Meyer, Monika Frei-Herrmann
Verlag Quell Edition, ISBN: 9-783-9812-6672-6; Preis: 14,90 €

Montag, 27. November

10:00

Lebenshilfe

Füreinander sorgen durch konkrete Hilfe in schwierigen Lebenslagen.
Ref.: Hedwig Besler , Caritas Oberallgäu, Bereiche Tafelläden und Kleiderstube 1: Dr. theol. Armin Ruf , Caritaspastoral
Kontaktinformationen:

www.caritas-oberallgaeu.de

Dienstag, 28. November

10:00

Lebenshilfe

Gott ist die Liebe - was hat es auf sich mit der Liebe Gottes?
Ref.: Pfr. Winfried Schnur
Kontaktinformationen:

Blandine-Merten-Haus / Blandinen-Kapelle
Schöndorfer Str. 37, 54292 Trier

Link: http://ursulinenkongregation.de/?page_id=1337

Öffunungszeiten:

3.Nov. – 31. März:
Montag – Samstag: 09:00 Uhr – 16:45 Uhr

1. April – 2. Nov.:
Montag – Samstag: 09:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr – 16:45 /17:00 Uhr
Ostersonntag und am 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen.


Ansprechtpartnerin:

Sr. Christel Morsch;  Ursuline  (außer mittwochs)
Tel.: 0651 - 27415 oder 0651 - 46 02 89 42
(außerhalb der Öffnungszeiten: Tel.: 0651 - 9 38 03 26)
Sie kann Kontakt zu Pfr. Schnur vermitteln. 

Zu den Öffnungszeiten sind Medaillen und Reliquien erhältlich,
Hl. Messen in besonderen Anliegen können bestellt werden.
 

Heilige Messe in der Blandinen-Kapelle:
(in der Regel mit Pfr. Winfried Schnur)

Montag, Donnerstag, Samstag um 11 Uhr
Dienstag, Freitag um 15 Uhr

Hl. Messe am „18.“ jeden Monats um 15.00 Uhr (auch am Sonntag)

An folgenden Tagen bleibt die Kapelle geschlossen:
Am 1. und 3. Sonntag des Monats,
Ostersonntag und am 1. Weihnachtsfeiertag












Donnerstag, 30. November

10:00

Lebenshilfe

Geheimnisse körperlicher Intimität. Teil 2
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com



Freitag, 1. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Weihnachten - Fest der Liebe: Wenn Kinder unter Geschenkebergen ersticken.
Ref.: Dr. Albert Wunsch , Erziehungswissenschaftler, Psychologe, Autor
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.albert-wunsch.de

Dr. Albert Wunsch
Im Hawisch 17, 41470 Neuss
Tel.: 02137 - 92 99 882
Fax: 02137 - 92 99 883
E-Mail: info@albert-wunsch.de




Weitere Informationen:

Damit unsere Ehe schöner werde!
Übersicht zu ehespirituellen Kursen zusammengestellt von Diakon Kleinrahm: http://www.familienmitchristus.de/artikel-vortraege-radio/ehespirituelle-angebote-in-deutschland.php

Diakon Franz-Adolf Kleinrahm ist Gründer der Familiengemeinschaft "Familien mit Christus" www.FamilienMitChristus.de

Familien mit Christus
Heiligenbrunn, 84098  Hohenthann
Tel.: 08784-278, FAX: 08784-771
E-Mail:  kleinrahm@familienmitchristus.de

Schönstatt-Familien

Innerhalb des Schönstatt-Werkes (1914 von P. Josef Kentenich bei Koblenz gegründet, ca. 100.000 Mitglieder) sind drei der fünfundzwanzig Untergliederungen familienorientiert: Familienliga, Familienbund, Institut der Schönstattfamilien. Zusammen bilden sie die Schönstatt-Familienbewegung. Die Botschaft Schönstatts ist, Menschen hineinzuführen in das tiefgreifende Bündnis mit der Gottesmutter Maria, damit das Liebesbündnis mit dem dreifaltigen Gott unverlierbar, tief, unzerreißbar wird und bleibt. Die drei Familienformationen unterscheiden sich durch den Grad ihrer Verpflichtung zum Apostolat, zur Selbstheiligung und zur Gemeinschaft.

Ehe- und Familientrainer-Ausbildung der Schönstatt-Familienbewegung www.akademie-ehe-familie.de.
Schönstatt-Familienbüro, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.familienbewegung.de

Schönstatt-Familienbund, Emser Straße, 56204 Hillscheid. www.familienbund.de, www.eheteam.de

Institut der Schönstattfamilien, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.schoenstatt-familien.de


Ehepaar-Newsletter:  http://www.schoenstatt.de/de/aktuell/nachrichten-archiv/archiv-ehepaar-newsletter.htm

Die Schönstatt-Familienbewegung gibt monatlich einen Ehepaar-Newsletter heraus, der eine Einladung an Paare ist, über ihre persönliche Beziehung im Gespräch zu bleiben und dadurch ihre Liebesbeziehung und "Bündniskultur" frisch und lebendig zu halten. Der Newsletter wird auf den Internetseiten von www.schoenstatt.de und www.familienbewegung.de angeboten. Er kann in einer PDF-Version kostenlos bestellt werden unter: ehe.newsletter@schoenstatt.de

Samstag, 2. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Alles außer Kontrolle?! Raus aus der Abhängigkeit.
Ref.: Gabi , von den "Anonymen Alkoholikern"
Kontaktinformationen:


Im Internet: www.anonyme-alkoholiker.de

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, rufen Sie an oder schreiben Sie an die Anonymen Alkohiliker! Selbstverständlich wird alles, was Sie uns schreiben oder erzählen, vollkommen vertraulich behandelt.

In Deutschland ereichen Sie uns in vielen grösseren Gemeinden und Städten unter der bundes-einheitlichen Rufnummer 19295.

In der Schweiz gibt es eine rund um die Uhr besetzte Hotline: 0848 848 885

Weitere Telefonnummern erfahren Sie auf den Kontakt-Seiten für Deutschland, Österreich und Südtirol und die Schweiz.


Für schnelle Hilfe per E-Mail wenden Sie sich bitte an unser Erste-Hilfe-Team, das Sie unter der Adresse erste-hilfekontakt@anonyme-alkoholiker.de erreichen.

Treffen der Anonymen Alkoholiker finden Sie im deutschprachigen Raum unter:
http://www.anonyme-alkoholiker.de/content/04meet/04index.php



Unsere heutigen Gäste kamen aus München.
Linkt zu den zahreichen Treffen der AA´s in den verschiedenen Stadtteilen Münchens:
http://www.anonyme-alkoholiker.de/content/04meet/04mliste.php?plzgebiet[]=80&plzgebiet[]=81&titel=h04de



Gemeinsames Dienstbüro
Anonyme Alkoholiker Interessengemeinschaft e.V.
Waldweg 6, D-84177 Gottfrieding-Unterweilnbach

Te.: 0049-(0)8731-3 25 73-0
Fax: 0049-(0)8731-3 25 73-20

Kontakt und Information aa-kontakt@anonyme-alkoholiker.de  

Montag, 4. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Ehevorbereitungskurs - wir reden miteinander, weil du mir wichtig bist.
Ref.: Robert Benkert , Pastoralreferent und Kommunikationstrainer
Ab 11:10 Uhr

Dienstag, 5. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Im Ehrenamt für Radio Horeb unterwegs.
Ref.: Claudia Wieland , Leiterin "Team Deutschland“ von Radio Horeb
Ab 11:10 Uhr

Donnerstag, 7. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Advent - Zeit von intensiven Gefühlen und zwischenmenschlichen Konflikten: ein liebevoller Navigator.
Ref.: Peggy Paquet , Therapeutin für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache

Kontaktinformationen:

Im Internet: www.peggypaquet.de

Peggy Paquet

Praxis für Logotherapie
Liebevolle Zwiesprache®
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nimrodstraße 55a, 82110 Germering

Tel.: 089 / 80 99 16 61
Fax: 089 / 80 99 16 62
E-Mail: Praxis@Liebevolle-Zwiesprache.de



Informationsabend über die Liebevolle Zwiesprache

Der nächste Informationsabend findet statt am Mittwoch, 08. November 2017.
 
Beginn: 19.30 Uhr, Ende ca. gegen 21.30 Uhr

Ort: Pfarrsaal Zu den hl. 12 Aposteln München
       Siglstrasse 12, 80686  München
       (vom Hbf Tram 19 bis Haltestelle Agnes-Bernauer Straße)

Teilnahme kostenfrei.
An diesem Abend können Sie die Grundzüge und Besonderheiten der Therapiemethode Liebevolle Zwiesprache kennenlernen.

Es wird beschrieben, wie wir mit Hilfe dieser Methode selbstständig unsere Ängste, unsere Hilflosigkeit und andere belastende Gefühle lösen und heilen können und somit mehr Zugang zu unserer Lebenskraft bekommen.

Dazu werden Möglichkeiten vorgestellt, die Liebevolle Zwiesprache selbst zu erlernen, sowie andere Menschen darin zu begleiten. Persönliche und fachliche Fragen werden gerne beantwortet. Um Anmeldung wird gebeten.

Der Ausbildungskurs 2018 startet Ende März, bestehend aus 4 Seminareinheiten à 3 Tagen.

Freitag, 8. Dezember

10:00

Lebenshilfe

„Gelassen im Trubel des Lebens – mit Psalmen Kraft für den Alltag finden." Teil 2
Ref.: Altabt P. Dr. theol. Fidelis Ruppert , Buchautor
Buch zur Sendung:

Gelassen im Trubel des Lebens – Mit Psalmen Kraft für den Alltag finden
von Fidelis Ruppert
Vier Türme Verlag, ISBN: 978-3-7365-0011-2; Preis: 17,99 €


Weitere Bücher:

Älter werden - weiterwachsen
von Fidelis Ruppert
Vier Türme Verlag, ISBN: 978-3-89680-846-2, Preis: 16,90 €


Geistlich kämpfen lernen. Benediktinische Lebenskunst für den Alltag
von Fidelis Ruppert
Vier Türme Verlag, ISBN: 978-3-89680-812-7, Preis: 16,90 €



Mehr über Pater Fidelis erfahten Sie hier:

http://www.abtei-muensterschwarzach.de/kloster/wer-wir-sind/moenche---pater-fidelis




Kontakt zum Kloster Münsterschwarzach:

Im Internet: http://www.abtei-muensterschwarzach.de/kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40, 97359 Münsterschwarzach
Tel.Zentrale:  09324 - 20 0
Gästehaus:     09324 - 20 203


Samstag, 9. Dezember

09:00

Lebenshilfe

"Diagnose Hoffnung" - die ergreifende Lebensgeschichte von Ingeborg Kammer.
Ref.: Wilhelm Kammer , verwitweter Ehemann von Ingeborg
Kleinschrift zur Sendung:

Diagnose: Hoffnung
Eine ergreifende Lebesngeschichte
von Wilhelm Kammer

Herausgeber ist die Buchhandlung Bühne in Meinerzhagen
ISBN: 978-3-941888-64-7, Preis: ab 1,50 € zuzügl. Versandkosten

Link zur Bestellung auf "Leseplatz.de": Klicken Sie hier.



Herr Kammer steht Ihnen gerne für Gespräche und Rückfragen zur Verfügung.
Sie erreichen ihn per Mail rw.kammer@t-online.de oder telefonisch unter 0711-838 03 14.

Montag, 11. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Gestresst?! - Tipps zur Erholung im Alltag.
Ref.: Christoph Kreitmeir , Klinikseelsorger und Priester
Kontaktinformationen:

Pater Christoph lebt im Kloster Frauenberg: http://www.kloster-frauenberg.de/

Kontkat Gästehaus:
Am Frauenberg 1, 36039 Fulda
Tel.: 0661 / 10 95-45
eMail: fulda@franziskaner.de
Kontaktinformationen P. Christoph:

Internet: www.christoph-kreitmeir.de
E-Mail: http://www.christoph-kreitmeir.de/kontakt/

Link Vortragsthemen P. Christoph:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortrags%C3%BCbersicht/

Link Vortragstermine P. Christoph:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortragskalender/


Pater Christoph ist es nicht möglich für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.

 
Bücher von P. Christoph:

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten
Randomhouse Verlag, ISBN 978-3-579-08535-7, Preis: 17,99 €

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-08514-2; Preis:  17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06590-8, Preis: 17,99 €

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag, 978-3-429-02210-5, Preis: 19,80 €

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, ISBN: 978-3-88096-789-2, Preis: 14,50 €



Für den Vortrag verwendete Literatur:

Was kommt nach dem Tod?
Die Kunst zu leben und zu sterben
von Anselm Grün
Verlag Münsterschwarzach, ISBN 978-3-89680-372-6, Preis: 16,90 €

Der Tod ist nicht das letzte Wort
Meditationen
von Gerhard Lohfink
Verlag Action 365, ISBN-13: 978-3-94129-001-3, Preis: 9,90 €

Ethik der Hoffnung,
von Jürgen Moltmann
Gütersloher Verlagshaus, ISBN-13: 978-3-57901-929-1, Preis: 22,95 €



Seele und Tod (Gesammelte Werke Bd. 8)
von Carl Gustav Jung
Zürich 1967

Dienstag, 12. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Grundkurs Hagiotherapie – Heilungswege der Geistseele.
Ref.: Diakon Bernd Faßbender 1: Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Das sind alle Kurstermine bei Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit. (Handout)
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen.
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele?
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele.
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen.
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.



Kontaktinformationen:

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/



Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 



Buchempfehlung:

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Donnerstag, 14. Dezember

10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - gemeinsam alt werden, sich stützen und tragen.
Ref.: Reinhold Ruthe
Reinhold Ruthe ist Autor zahlreicher seelsorgerlicher Ratgeberbücher.

Hier eine Auswahl an Büchern:





Weitere Informationen:

Damit unsere Ehe schöner werde!
Übersicht zu ehespirituellen Kursen zusammengestellt von Diakon Kleinrahm: http://www.familienmitchristus.de/artikel-vortraege-radio/ehespirituelle-angebote-in-deutschland.php

Diakon Franz-Adolf Kleinrahm ist Gründer der Familiengemeinschaft "Familien mit Christus"
www.FamilienMitChristus.de

Familien mit Christus
Heiligenbrunn, 84098  Hohenthann
Tel.: 08784-278, FAX: 08784-771
E-Mail:  kleinrahm@familienmitchristus.de

Schönstatt-Familien

Innerhalb des Schönstatt-Werkes (1914 von P. Josef Kentenich bei Koblenz gegründet, ca. 100.000 Mitglieder) sind drei der fünfundzwanzig Untergliederungen familienorientiert: Familienliga, Familienbund, Institut der Schönstattfamilien. Zusammen bilden sie die Schönstatt-Familienbewegung. Die Botschaft Schönstatts ist, Menschen hineinzuführen in das tiefgreifende Bündnis mit der Gottesmutter Maria, damit das Liebesbündnis mit dem dreifaltigen Gott unverlierbar, tief, unzerreißbar wird und bleibt. Die drei Familienformationen unterscheiden sich durch den Grad ihrer Verpflichtung zum Apostolat, zur Selbstheiligung und zur Gemeinschaft.

Ehe- und Familientrainer-Ausbildung der Schönstatt-Familienbewegung www.akademie-ehe-familie.de.
Schönstatt-Familienbüro, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.familienbewegung.de

Schönstatt-Familienbund, Emser Straße, 56204 Hillscheid. www.familienbund.de, www.eheteam.de

Institut der Schönstattfamilien, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.schoenstatt-familien.de


Ehepaar-Newsletter:  http://www.schoenstatt.de/de/aktuell/nachrichten-archiv/archiv-ehepaar-newsletter.htm

Die Schönstatt-Familienbewegung gibt monatlich einen Ehepaar-Newsletter heraus, der eine Einladung an Paare ist, über ihre persönliche Beziehung im Gespräch zu bleiben und dadurch ihre Liebesbeziehung und "Bündniskultur" frisch und lebendig zu halten. Der Newsletter wird auf den Internetseiten von www.schoenstatt.de und www.familienbewegung.de angeboten. Er kann in einer PDF-Version kostenlos bestellt werden unter: ehe.newsletter@schoenstatt.de


Freitag, 15. Dezember

10:00

Lebenshilfe

„Die Kraft der Stille - wenn die Seele Atem holt.“
Ref.: Dr. med., Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Buchempfehlung zur Sendung:

Die Kraft der Stille
Wenn die Seele Atem holt
von Rudolf Walter (Herausgeber). Einer der Mitautoren ist Michael Tischinger
Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-00653-1, Preis:  12,00 €



Weitere Bücher von Michael Tischinger:

Selbstliebe - Weg der inneren Heilung 
Herder Verlag, ISBN: 978-3-451-60013-5, Preis: 20,00 €

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
Kreuz Verlag, ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 €   Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: http://www.dr-reisach-kliniken.de/adula-klinik.html
E-Mail: info@adula-klinik.de  

Samstag, 16. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – Alle trampeln auf mir herum!
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychotherapeut und Bestsellerautor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Private Akademie für Psychopädie
Dr. med. Jakob Derbolowsky
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
Fax: 089-89 48 121
eMail: info@derbolowsky.de 

Link zu den Terminen der Akademie: http://www.derbolowsky.de/termine.html 



TrophoTraining® Blitzentspannung   
Kompletter Einführungskurs in die nur 3 x 1 Minute Selbsthilfe
von und mit Dr. Jakob Derbolowsky  

Termin    Freitag,  26. September 2014   
              Beginn 14.30 Uhr (Ende ca 18.30 Uhr)

Ort:       Germering, Stadthalle, Landsbergerstr. 39//S-Bahn Nähe
                                     
Gebühr:      145,- €  (Anmeldung erbeten, begrenzte TN-Zahl)

Anmeldung und Info:  TrophoTraining® Institut
                                   Tel: 089-847571
                                   Fax: 089-894 8121
                                   e-Mail: info@trophotraining.de
                                   www.trophotraining.de   Vortrag - Eintritt frei

Strategie gegen Burnout
Dem Bunout keine Chance geben

Expertenvortrag mit Dr. Jakob Derbolowsky
Samstag, 11. Oktober 2014, 16:30 Uhr
Stadthalle Germering, Raum Nachtasyl
Landsbergerstr. 39//S-Bahn Nähe

Buchempfehlungen:

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3933400-18-5, Preis: 10,50 €

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
von Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN 978-3-87387-959-1, Preis: 19,90 € 


Liebenswert bist du immer.
So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
von Udo und Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN: 978-3-87387-473-2, Preis: 19,90 €

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
von Dr. Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-933400-20-8, Preis: 24,50 €

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
von Jakob Derbolowsky
Psychopädica Verlag,  ISBN-13: 978-3933400215; Preis: 9,90 € 
  
 
Die Bücher können gerne direkt bei Dr. Derbolowsky bestellt werden
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel: 089-84 75 71, FAX: 089-89 48 121
eMail: info@psychopaedica.de 

Montag, 18. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Weihnachten - „Frieden den Menschen seiner Gnade“. Wie steht es um meinen Frieden?
Ref.: Dipl. Rel.-päd. Josef Epp , Klinikseelsorger und Buchautor
Kontaktinformationen:

Josef Epp
Obere Waldstraße 5, 87730 Bad Grönenbach
T. 08334-7829
F. 08334-988965

Im Internet: www.josef-epp.de
E-Mail: info@josef-epp.de



Bücher von Josef Epp:

Eingesperrt in meinem Leben?
Ausbrechen - Aufbrechen - Zeichen setzen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37082-5, Preis: 15,99 €

Bevor ich auf der Strecke bleibe
Aus tiefen Quellen Kraft schöpfen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37011-5, Preis: 15,99 €

Die Sonne sehen, auch wenn es dunkel ist
Worte, die Kranken guttun
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-36786-3, Preis: 14,95 €

Kalender

November 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte im November

Monatsprogramm ausdrucken?

Hier geht es zum PDF