Jetzt: Über den Hl. Josef - Der Hl. Josef in der Heilsgeschichte.
Über den Hl. Josef - Der Hl. Josef in der Heilsgeschichte.

Wir haben bald Geburtstag!

Am 8. Dezember, an Mariä Empfängnis, feiern wir 25 Jahre radio horeb. Aus Dankbarkeit und Freude werden wir am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. Dezember einen Online-Kongress abhalten. radio horeb ist an diesen Tagen nicht nur zu hören, sondern auch per Videolivestream zu sehen. Merken Sie sich dieses Datum, wir haben ein festliches Programm mit spannenden Gästen vorbereitet: 

Unser Geburtstagsprogramm, feiern Sie mit uns!

18:30 Eröffnungsgottesdienst aus der Pfarrkirche St. Anton in Balderschwang Zelebrant: Pfarrer Dr. Richard Kocher Audio & Video
19:30 Rosenkranz Pfarrer Dr. Richard Kocher Audio & Video
20:15 Herzlich Willkommen zum Online-Kongress   Audio & Video
20:30 Wie alles begann - die Geschichte von radio horeb Talksendung mit Pfarrer Dr. Richard Kocher und Pater Dr. Anton Lässer Audio & Video
21:05 Gott hört Deinen Dank Gebets-und Musiksendung Audio & Video
21:40 Komplet - das Nachtgebet der Kirche Pater Dr. Anton Lässer betet vor Audio & Video
22:00 - 06:00 Gebetsnacht live Wir übertragen aus verschiedenen Orten in Deutschland Audio
06:00 Angelus und Rosenkranz   Audio
06:35 Morgengebete   Audio
07:00 Laudes - das Morgengebet der Kirche   Audio
07:30 Morgenimpuls und Lesehore Pater Dr. Anton Lässer Audio
08:00 Das Weltkirchenmagazin Diakon Michael Wielath im Gespräch mit Jean Paul Kayihura und Bernhard Mitterrutzner Audio & Video
08:45 Auslegung des Sonntagsevangeliums Pfarrer August Bechter Audio & Video
09:00 Eine Fülle von Farben und Licht Gespräch mit Pfarrer Dr. Richard Kocher über seine Aquarelle Audio & Video
09:30 Dies Domini Vorbereitung auf die Sonntagsliturgie Audio & Video
10:00 Heilige Messe aus Balderschwang Zelebrant: Pfarrer Dr. Richard Kocher Audio & Video
11:15 Matinee - PR on Air Vorstellung der Projekte Pfarrei der Woche und Team Deutschland Audio & Video
11:45 Sext - das Mittagsgebet der Kirche   Audio & Video
12:00 Angelus Live aus Rom mit Papst Franziskus Audio & Video
12:20 Mein Job bei radio horeb Programmdirektor Pfarrer Dr. Richard Kocher erzählt Audio & Video
13:00 radio horeb - das Team Redaktionsleiter Nikolaus Albert stellt sein Team vor Audio & Video
14:00 Das Charisma von Radio Maria und radio horeb Spiritualität mit Marion Kuhl Audio & Video
15:00 Barmherzigkeitsrosenkranz   Audio & Video
15:25 Musikpause (Sollten Sie kein Videosignal empfangen, laden Sie die Seite bitte neu)  
15:35 Gott hört Deinen Dank Gebets- und Musiksendung Audio & Video
16:00 Rosenkranz   Audio & Video
16:55 Blick hinter die Kulissen Wer sind die Abteilungsleiter? Audio & Video
17:30 Vesper - das Abendgebet der Kirche   Audio & Video
18:00 Bambambini Kindersendung Gabi Fröhlich interviewt die Erfinderin der Kindersendung: Adelheid Nicklaser Audio & Video
18:30 Heilige Messe aus Balderschwang Zelebrant: Pater Dr. Anton Lässer Audio & Video
19:40 radio horeb und EWTN - ein starkes Team Martin Rotweiler ist unser Gast Audio & Video
20:00 25 Jahre radio horeb - vom Saatkorn zum Baum Ein Résumé: Gabi Fröhlich mit ihren Gästen Audio & Video
21:40 Komplet - das Nachtgebet der Kirche   Audio & Video

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Bis zum Online-Kongress sind es noch ein paar Tage, deshalb haben wir für Sie schon einen Vorgeschmack: In der Sendereihe "Interview des Tages" spricht Günther Lindinger, Urgestein der Medienbranche und ständiger Begleiter von radio horeb, mit Mitarbeitern der ersten Stunde, Förderern, Freunden und Persönlichkeiten, die sich maßgeblich für radio horeb stark gemacht haben:

Peter Sonneborn ist seit 2012 Geschäftsführer von radio horeb, seit 2003 ist er schon für radio horeb tätig. Seine Talente sind vielseitig und außerordentlich. Er ist nicht nur stets informiert was in den Abteilungen gearbeitet wird, sondern bis ins Detail mit allen Projekten vertraut. Er mag es gerne perfekt, deshalb ist "gut" immer noch optimierbar. Investitionen für den Sender werden von allen Seiten beleuchtet und abgewogen, denn ein sorgsamer Umgang mit den Spendengeldern hat oberste Priorität und ist zugleich Herzensangelegenheit.

Marion Kuhl hat Philosophie und Theologie in Köln und Rom studiert und besitzt ein Lizentiat in Spiritualität. Sie arbeitet seit 2001 bei radio horeb und war bis 2019 Redaktionsleiterin. Sie hat sich entschieden, die Leitung abzugeben, um sich wieder mehr ihrer Sendereihe widmen zu können: "Spiritualität ist für uns die persönliche Beziehung zum lebendigen, dreifaltigen Gott. Wir möchten unseren Zuhörern dabei helfen, diese Beziehung aufzubauen und zu pflegen, damit sie zu einem erfüllten Leben mit Gott gelangen". 

Erwin Huber hat sich für radio horeb stark gemacht, als es um die UKW-Frequenz in München ging. Kein leichtes Unterfangen. Spiegel Online schrieb 2004: "Erwin Huber, Staatskanzleichef und Minister im Bundesrat, hat die Werbetrommel für Radio Horeb gerührt. Wieso, fragte Huber, solle "ein religiös orientierter, katholischer Sender im christlichen Bayern keinen Platz finden?"

Monika-Maria Büscher ist die Leiterin des Hörerservice und sattelfest in allen möglichen Fragen, die unseren Hörern einfallen. Sie hat bald ihr 10-jähriges Jubiläum, ist somit auch schon ein "alter Hase" beim Sender und hat einiges zu erzählen.

Pedro Holzhey ist Geschäftsführer der Straffälligenhilfe Set free und widmet sich der schwierigen Aufgabe, radio horeb in die Gefängnisse zu bringen. Er weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig das Wort Gottes in der Isolation und im Kampf mit Schuldgefühlen sein kann. 

Geboren in Bad Godesberg bei Bonn, begann die Radiokarriere von Gabi Fröhlich im Jahr 1986-1987. Stationen waren unter anderem 1987 ein Monat Rundfunknachrichtenagentur bei RUFA Bonn; 1988 zwei Wochen SWF-Korrespondentenstudio Rom. 1989 war Gabi Fröhlich zwei Monate bei Radio Vatikan und von 1996 bis 1997 beim SWF Hörfunk und Fernsehen in Baden-Baden.

Florian Kislich war gerade mal 20 Jahre alt, als er mit radio horeb in Berührung kam. Er hat 2001 auf einem Jugendfestival in Österreich einen Übertragungswagen von radio horeb entdeckt. Das ist jetzt 20 Jahre her. Mittlerweile ist Florian Kislich im Studio München tätig. Seine Geschichte hören Sie hier:  

Als Adelheid Nicklaser Ende 2004 auf Ralf Oppmann zukam, war dieser noch als Gebietsverkaufsleiter tätig. Als Hörer von radio horeb hatte er natürlich mitbekommen, dass in München ein Mitarbeiter gesucht wurde. Dass er schon wenige Jahre später der Studioleiter im Studio München sein würde, konnte er sich damals allerdings noch nicht vorstellen. Seine Geschichte hören Sie hier:

Die Nicklasers gehören zum Radio wie Übertragungsgeräte, Studios oder Mikrofone. Sie sind schon vor dem Sendestart in Balderschwang an den Start gegangen. Adelheid Nicklaser ist eine der Hauptmoderatoren, Vinzenz ist der Leiter der Abteilung Technik. Adelheid Nicklaser lernt Pfarrer Kocher über Anton Lässer durch „Zufall“ in Bad Heilbrunn kennen, als Kocher dort Pfarrer ist. Adelheid, die einzige Moderatorin im deutschsprachigen Radio, die live singt im Radio und im Studio Gitarre spielt. Adelheid Nicklaser ist schon seit Herbst 1994 in Balderschwang, ihr Bruder Vinzenz Nicklaser findet kurz darauf den Weg dorthin. Es gibt niemanden, der länger für das Radio arbeitet als Adelheid, die auch für ihre Kindersendungen die Kultfigur „Schnuckel“ ( und alle die anderen Schnuckel-Gefährten wie Flipsi, Asi und Piepmatz) erfunden hat und dem „Schnuckel“ auch ihre Stimme schenkt. Ein Blick hinter die Kulissen der Anfänge von Radio Horeb. Die Nicklasers im Gespräch mit Günther Lindinger.

Moderne geistliche Musik baut die Brücke zur Jugend. Diese Brücke baut bei uns Michael Wielath in den Sendereihen "Treffpunkt" und "Abgemischt". Er ist seit vielen Jahren in der christlichen Musikszene unterwegs und hat als Manager und Tourbegleiter mit nationalen und internationalen Musikern zusammengearbeitet. Durch diese Erfahrung und durch seine zahlreichen Kontakte hören wir bei radio horeb eine große Vielfalt an christlicher Musik. Außerdem moderiert Michael Wielath die Sendungen "Gott hört dein Gebet", "Taizé Lobpreis" und "Draht nach oben". 

 

Ursprünglich war Stefan Bergen als Transporthubschrauberflieger bei der Bundeswehr tätig. Inzwischen sind er und seine Frau Brit seit über 10 Jahren ehrenamtlich bei radio horeb tätig. Wie die beiden von 28 Jahren "Moderner Gottlosigkeit", wie sie es nennen, zur ehrenamtlichen Arbeit bei radio horeb gekommen sind, das erfahrt ihr in diesem Podcast.

 

radio horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung