Jetzt: Rosenkranz, Aufzeichnung
Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

November 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Sonntag, 17. November

01:00

Nachtprogramm Wdh., Adoratio

Vortrag: "Anbeten- warum?"
02:00

Nachtprogramm Wdh., Adoratio

Podiumsgespräch über bewährte Modelle von Gebetsabenden.
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Adoratio, Wdh.

Vortrag: "Anbeten - wie geht das?"
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate und Lothar Brixius
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Klarissen - Kapuzinerinnen, Kloster der Ewigen Anbetung , Mainz
07:30

Kalenderblatt

Hl. Gertrud von Helfta.
Ref.: Werner Loss
07:57

Nachrichten

Weltnachrichten.
08:00

Weltkirche aktuell

Ein Beitrag von Kirche in Not: Heiliges Land: Haben die Christen dort noch eine Zukunft?
Ref.: Erzbischof Pierbattista Pizzaballa , Apostolischer Administrator des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem
Ab 08:40 Uhr
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Sondersendung Adoratio - Anbetungskongress in Altötting

Vortrag: "Früchte der Anbetung".
Basilika St. Anna , Altötting
Ref.: Pfr. Florian Racine, MSE, Missionare der Allerheiligsten Eucharistie
Ab 10:00 Uhr
10:00

Sondersendung Adoratio - Anbetungskongress in Altötting

Zeugnis.
Ref.: David Craig
Ab 10:20 Uhr
10:20

Sondersendung Adoratio - Anbetungskongress in Altötting

Gestaltete Anbetung.
11:00

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
11:30

Sondersendung Adoratio - Anbetungskongress in Altötting

Eucharistiefeier.
Basilika St. Anna , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Bischof Dr. Stefan Oster
13:00

Musikmagazin

Singet dem Herrn ein neues Lied.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Welttag der Armen.
Ref.: Pfr. Fritz May
    BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS WELTTAG DER ARMEN 33. Sonntag im Jahreskreis
17. November 2019   Der Elenden Hoffnung ist nicht für immer verloren http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/poveri/documents/papa-francesco_20190613_messaggio-iii-giornatamondiale-poveri-2019.html    
Ab 15:00 Uhr
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Rosenkranz

St. Gertrudkreis , Msgr. Josef Hochenauer , Durach
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Radioakademie: Kardinal Gerhard Ludwig Müller - ein Gespräch über den Glauben
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Heilige - unsere Vorbilder - die Heilige Elisabeth.
19:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Bekannte Lobpreislieder auf dem Klavier interpretiert, ein Gespräch mit Kathrin D. Weber über ihre neue Produktion.
20:00

Standpunkt

20 Jahre deutsche Gebetshausbewegung - ein besonderer Weg der Neuevangelisierung.
Ref.: Rainer Harter , Pionier der Gebetshausinitiative, Leiter Gebetshaus Freiburg,
www.gebetshaus-freiburg.de

Gebetshaus Freiburg, open skies e. V.
Bertoldstraße 5
79098 Freiburg

Telefon: 0761-21 70 04 83
E-Mail: info@gebetshaus-freiburg.de
Ab 21:40 Uhr
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Weihbischof Dr. Josef Graf
22:00

Gott hört dein Gebet

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

November 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm November

 

Monatsprogramm lieber per Post?