Jetzt: Rosenkranz, Aufzeichnung
Rosenkranz, Aufzeichnung

Warum fasten?

Haben Sie es schon probiert?

Bewusst auf etwas verzichten - das tun wir vielleicht in der Fastenzeit vor Ostern. Doch auch außerhalb dieser Zeit können wir im Alltag kleine Opfer bringen, die eine große Wirkung haben. Komplimente machen, zuhören, ungeliebte Aufgaben übernehmen oder das Freitagsfasten bei Wasser und Brot. Vielleicht haben Sie es schon einmal versucht und herausgefunden, dass dieses Fasten Befreiung, Heilung und Erfüllung Ihrer Anliegen gebracht hat. 

1917 sagte die Muttergottes in Fatima zu den Hirtenkindern: "Kehrt um, betet den Rosenkranz und bringt Opfer um den Frieden für die Welt zu erlangen". Den Frieden für die Welt erlangen durch Gebet und Opfer! Das ist etwas, dass jeder von uns tun kann. Wir glauben daran und folgen der Bitte der Muttergottes gemeinsam an jedem Herz-Jesu-Freitag: 

Spiritualität - Fasten, verzichten, "Nein sagen" - das tun heute noch viele Gläubige in den 40 Tagen vor Ostern. Ebenso viele fasten aus Diätgründen, aber nicht mehr aus religiöser Motivation. Wir fragen uns heute: Welche geistliche Bedeutung hat das Fasten? In der Urkirche wurde mittwochs und freitags gefastet: Am Mittwoch gedachten die Christen des Verrats und am Freitag des Todes Jesu. Das Bewusstsein darum scheint weitgehend verloren zu sein. Gemeinsam mit Pfarrer Christoph Heinzen sprechen wir heute über die Bedeutung des Fastens und den geistlichen Gewinn daraus.

Was ist der Herz-Jesu-Freitag?

Der erste Freitag im Monat ist besonders dem Heiligsten Herzen Jesu geweiht. In seinem am Kreuz geöffneten Herzen drückt Jesus seine besondere Liebe zu den Menschen aus. Das Herz Jesu wird als Pforte des Heils gedeutet, aus der für die Kirche die Sakramente entspringen. Mehr über die Herz-Jesu-Freitage und ihre Verehrung lesen

Die nächsten Herz-Jesu-Freitage:

2. Juli
6. August
3. September
1. Oktober
5. November
3. Dezember

Das Triduum

Der Herz-Jesu-Freitag - einer von drei besonderen Tagen am Anfang jedes Monats, des sogenannten Triduums. Mehr über das Triduum erfahren