Jetzt: Hl. Messe, Basilika St. Marien, Kevelaer
Hl. Messe, Basilika St. Marien, Kevelaer

Sie möchten etwas in Zeitung oder Pfarrbrief veröffentlichen?

Hier finden Sie Vorlagen für eine Veröffentlichung in Ihrer Lokalzeitung oder für einen Pfarrbrief. Bieten Sie die von uns vorbereiteten Texte Ihrer Zeitung an oder sprechen Sie mit Ihrem Gemeindepriester!

Sprudelnde Quelle geistlicher Nahrung

Radio Horeb hat als einer der ersten Sender in Deutschland ein neues digitales Rundfunkzeitalter mitgeprägt (DAB+). Der christliche Sender katholischer Prägung ist nahezu flächendeckend in Deutschland empfangbar.

Ins Leben gerufen wurde Radio Horeb 1996 und war 2011 er als einer der ersten Sender Deutschlands digital am Start. "Radio Horeb ist seit seiner Gründung für immer mehr Menschen eine unverzichtbare Quelle geistlicher Nahrung geworden, die andernorts oft versiegt", sagt Programmdirektor Pfarrer Dr. Richard Kocher: "Wenn wir spirituell wachsen wollen, brauchen wir diesen Input mehr denn je. Gerade heute zeigt sich, wie vorausschauend es war, vor mehr als 25 Jahren einen christlich geprägten privaten Hörfunksender in Deutschland zu gründen, der sich am Leben der katholischen Kirche orientiert."

Inhaltliche Richtschnur der Übertragungen ist die Lehre der katholischen Kirche. Radio Horeb gehört zur Weltfamilie von Radio Maria und finanziert sich ausschließlich aus den Spenden seiner Zuhörer.  

Der Sender ist bundesweit über DAB+ sowie über Kabel, Satellit, Internet, Telefon, Sprachassistenten und über die Horeb-App auf Smartphones empfangbar; im Großraum München auch über die UKW-Frequenz 92,4 MHz. Radio Horeb ist zudem in zahlreichen Kliniken über die Radioanlage am Krankenbett empfangbar. Radio-Horeb-Radiogeräte gibt es aber auch in über 70 Justizvollzugsanstalten - mehr als 3500 Radios sind es dort mittlerweile, die Gefangene auf ihrem Weg begleiten. Einmal monatlich gibt es auch eine eigene Sendung, in der Inhaftierte zu Wort kommen.

Träger von Radio Horeb ist der gemeinnützige Verein Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft.   

Programmdirektor ist der Augsburger Diözesanpriester Dr. Richard Kocher. Programmschwerpunkte des Senders sind Liturgie, christliche Spiritualität, Lebenshilfe und Soziales, Musik sowie Nachrichten. Hauptstandort ist das Medienhaus in Balderschwang im Oberallgäu, weitere Studios gibt es in München, Berlin, Ravensburg und Kevelaer. Der Sender hat 65 festangestellte sowie über 1000 ehrenamtliche Mitarbeiter. Das Podcast-Angebot umfasst über 30 000 Sendungen.     

Weitere Infos unter horeb.org sowie beim Hörerservice unter der Telefonnummer 08328 921 110.  

Geistliche Nahrung und echte Glaubensgemeinschaft – das ist radio horeb. Hunderttausenden Hörern bringen wir jede Woche spirituelle Impulse, Gebetszeiten, die Heilige Messe und vieles mehr nach Hause. Werden Sie Teil unserer Hörerfamilie und erleben Sie das Wir-Gefühl: Denn Ihre Anliegen sind unsere Anliegen, wenn wir mit- und füreinander beten und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Ob im katholischen Glauben verwurzelt oder auf der Suche: Bei radio horeb lernen und vertiefen wir, was es heißt, katholisch zu sein. Dabei sind täglich verschiedene Experten, Geistliche und Helden des Alltags bei uns zu Gast.

Genug von Panikmache, stumpfer Popmusik und nerviger Werbung? Dann hören Sie sich das mal an!

radio horeb – Die Christliche Stimme für Deutschland

Bei uns gibt es den guten Stoff: Geistliche Impulse, Lebenshilfe, Gebetszeiten mit einer riesigen Hörergemeinschaft und täglich die Heilige Messe. radio horeb ist in ganz Deutschland empfangbar – doch keine Entfernung kann uns trennen! Wir beten für Ihre Anliegen und kommen mit Ihnen ins Gespräch. Und all das ohne Werbung – denn unsere Arbeit wird von unseren hunderttausenden treuen Hörern über Spenden finanziert.

Gehen Sie gerne auf die Straße und unterhalten sich mit Menschen?

Bestellen Sie beim Hörerservice ein Plakat oder Handzettel zum Verteilen!

Fragen Sie in Ihrer Gemeinde, Ihrem Verein, der Arbeitsstelle oder anderen Orten der Begegnung, ob Sie das Plakat aufhängen oder Handzettel verteilen dürfen.

Sie können das unten abgebildete Plakat kostenlos bei uns bestellen. Melden Sie sich dazu einfach per Telefon oder E-Mail bei unserem Hörerservice. Teilen Sie uns bitte Ihre Adresse, die gewünschte Stückzahl und den Verwendungszweck mit.

Montag bis Freitag      09:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch  13:00 bis 18:00 Uhr


Tel.: +49 (0)8328 921-110

E-Mail: info@horeb.org

Betreuen Sie eine Webseite?

Sie haben eine eigene Homepage, einen Blog oder betreuen die Webseite eines Vereins? Oder Sie betreiben einen Kanal auf einer Videoplattform?

Hier finden Sie Grafiken, die Sie dort einbinden können.

Zum Herunterladen eines Banners: Rechtsklick auf die entsprechende Grafik; "Bild speichern unter"; Speicherort bestimmen; Grafik wie gewohnt auf Ihrer Webseite einbinden.

Mit folgendem HTML-Code können Sie unseren Livestream von Youtube auf Ihrer Webseite einbinden. Kopieren Sie dazu folgende Zeilen in ein HTML-Element:

<iframe class="video-responsive" width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/live_stream?channel=UCyIQu6rB26bBxb5BDHhgGMg" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Wenn Sie ein Youtube-Video auf Ihrer Webseite einbinden wollen, muss das Einverständnis der Nutzer eingeholt werden. Dazu muss eine Option zum Aktiveren/Deaktivieren sogenannter Media-Cookies eingerichtet sein. Wenden Sie sich am besten an den Webentwickler. In die Datenschutz-Sektion Ihrer Seite sollten Sie zudem einen Absatz zu Youtube-Inhalten einfügen. Das sieht bei uns z. B. so aus (diese Fomulierung dürfen Sie gerne übernehmen):


Youtube

Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, auf welche unserer Seite Sie sich befinden. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Videos. Dies stellt ein berechtigtes Interesse dar (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.youtube.com/t/privacy_at_youtube.


 

Teilen Sie gerne mit Freunden und Familie?

Teilen Sie Beiträge und Podcasts von unserer Webseite! In unserer Mediathek finden Sie Sendungen zu unterschiedlichen Themen und auf unserer Webseite finden Sie informative Themenseiten.

Bestimmt ist für Ihre Freunde, Ihre Familie oder Ihre Arbeitskollegen etwas dabei.

Hier geht's zu unserer Mediathek

Sind Sie auf Social Media unterwegs?

Sie möchten uns helfen, unsere Reichweite auf Social Media auszubauen? Teilen Sie unsere Beiträge auf Facebook, Instagram, Youtube und Twitter!

Mit einem Klick auf "Teilen", einem Link, den Sie an Freunde oder Gruppen verschicken, helfen Sie uns, deutlich mehr Menschen zu erreichen. So einfach - und doch so wichtig!

Facebook | Twitter | Youtube | Instagram

Wollen Sie vor Ort helfen, radio horeb bekannter zu machen?

Werden Sie Mitglied bei radio horeb Team Deutschland! Dies ist ein Netzwerk von Ehrenamtlichen, die über ganz Deutschland verteilt sind. Die Mitglieder werden von uns in regelmäßigen Treffen geschult.

Hier finden Sie alle Aufgaben und Informationen, auch über neu zu gründende Gruppen: radio horeb-Team Deutschland

Wollen Sie uns bei der Arbeit unterstützen?

In allen Abteilungen (Redaktion, Technik, Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung, Online-Redaktion) sind wir dankbar für Ihre ehrenamtliche Unterstützung. Schenken Sie uns etwas
von Ihrer Zeit und Ihrem Talent!

Hier finden Sie alle freien Stellen für Ihr Engagement:
Ihr Ehrenamt

Downloadbereich für Multiplikatoren

Wir freuen uns über jeden, der auf uns aufmerksam machen möchte. Wir stellen Ihnen dafür die folgenden Medien zur Verfügung, die sich für den Printbereich und für die Verbreitung im Internet eignen.

radio horeb-Logos

Druckvorlagen

Bilder

Filme

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Pressekoordinator Daniel Meier. 

Daniel Meier
Mobil: +49 163 2885688
daniel.meier(at)radiohoreb.de

Spenden

Keine Werbung oder Kirchensteuermittel: radio horeb gibt es nur dank Ihrer großzügigen Unterstützung!

Sie können uns daher auch - und ganz besonders - mit Ihrem Geld helfen. Ihre Spende können Sie in Deutschland im Rahmen der geltenden Steuergesetzgebung von der Steuer absetzen. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu.

Ich möchte radio horeb unterstützen