Jetzt: Pfingstvigil, Heilig Geist Abend. - Mariendom, Velbert-Neviges
Pfingstvigil, Heilig Geist Abend. - Mariendom, Velbert-Neviges

„Die Katholiken in den nordischen Ländern aufbauen.“

500 Jahre Reformation und 70 Jahre Lutherischer Weltbund: die Erinnerung an diese Marksteine in der Kirchengeschichte ist der Anlass für eine historische Begegnung im schwedischen Lund.

Papst Franziskus reist nach Schweden.

Der Anlass für diese besondere Reise ist der Reformationstag und das 500-Jahr-Gedenken an die Reformation. Es ist eine ungewöhnliche Feier: der Papst ist zu Gast an einem Tag, an dem sich die evangelischen Glaubensgeschwister an ihre eigenen Wurzeln erinnern.

Gleichzeitig ist unter der katholischen Minderheit in Schweden und den Nachbarländern die Vorfreude groß: sie erhofft sich vom Papst eine Ermutigung für die Christen in der Diaspora.


Die ökumenische Begegnung ist aber auch Anlass, die jeweils andere Konfession um Vergebung zu bitten.

Wie das Treffen zwischen dem Papst und den Vertretern des Lutherischen Weltbunds gestaltet sein wird und was man sich in Schweden vom Besuch des Papstes erwartet, darüber haben wir mit Sr. Anna Mirijam Kaschner cps gesprochen. Sie ist Generalsekretärin und Pressesprecherin der nordischen Bischofskonferenz.