Jetzt: Nachtprogramm
Nachtprogramm

Kalender

April 2023
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 10. April

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Johannes Guckel
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ostern - Anfang und Ziel.
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Ostermontag - Österliche Kirche.
Ref.: Pfarrvikar Jürgen Jung
08:15

Interview des Tages

Auferstehung - jetzt!
Ref.: Michael Papenkordt, Institut für Weltevangelisierung
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Lebenshilfe

Lebenslinien. Wie ich dem Krieg im Kongo entkam - und Gott mir Frieden schenkte.
Ref.: Pappy Orion Rwizibuka, Autor Übers.: Svenja Rwizibuka
Buch zur Sendung:

Flieh, mein Sohn! Wie ich dem Krieg im Kongo entkam und Gott mich fand.
Eine Geschichte über Gottes Bewahrung, Glauben und wahre 
Entschlossenheit
Pappy Orion Rwizibuka
SCM-Hänssler

Kontakt zum Autor:

www.focuscongo.com

Focus Congo e.V.
Röntgenstr. 8
76351 Linkenheim-Hochstetten
10:00

Heilige Messe

Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemding (Bistum Eichstätt)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
11:15

Erzählung

Die Wüste. Folge 23
Autor: Polnischer Schriftsteller Jan Dobraczynski (+1994) Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Das Buch ist im Buchhandel nicht mehr erhältlich!
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Astrid Wolf
11:55

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom vom Petersplatz.
Radio Vatikan Rom
12:30

Sondersendung - Der Papst bei Radio Horeb

Ansprache des Heiligen Vaters am Ostersonntag zum Segen "Urbi et Orbi".
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

In dieser österlichen Zeit.
Ref.: Simon Dach
„In dieser österlichen Zeit“.   Am Beginn der österlichen Oktavwoche bietet die Musikmagazinsendung von Simon Dach
eine Reflexion der österlichen Themen, die uns die Texte der Hl. Schrift vermitteln.
Nicht nur der österliche Lobruf „Halleluja“, sondern die stets aktuelle Freude der Erlösten soll durch diese Betrachtung der Osterbotschaft erklingen.   Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
14:00

Spiritualität

Auf dem Weg nach Emmaus.
Ref.: Dr. Karl-Heinz Fleckenstein, Theologe, Archäologe, Pilgerführer und Autor
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz gesungen und Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
Team von Radio Horeb
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
17:15

Zum Nachdenken

Papst Franziskus - Evangelii Gaudium  Teil 33
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Sondersendung - Abendmesse am Ostermontag

Katharinenkapelle der Hochschule des Stiftes Heiligenkreuz P. Paulus Nüss im Wienerwald (Bistum Wien) Zelebrant: P. Paulus Nüss OCist
19:00

Sondersendung 61. Oster-Lobpreiskonzert

Oberschwabenhalle, Ravensburg
Mod.: Brit Bergen und Bodo Klose
Beim 61. Lobpreiskonzert der Gemeinschaft Immanuel Ravensburg spielen:

Lobpreiswerkstatt – Gemeinschaft Immanuel (immanuel-online.de) YouC Band | Facebook
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Dienstag, 11. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ostern - Feuer des Lebens.
Ref.: Michael Papenkordt, ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Das Herzstück des Apostolats der ICPE Mission in Mannheim ist die Aufgabe, Laien für ihre Berufung zur Heiligkeit und zur Mission zu schulen und auszurüsten. Das "Institut für Weltevangelisierung" führt Schulen, Exerzitien und Seminare durch, die sich mit dem christlichen Leben befassen. http://www.icpe.org/german
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Elena Guerra.
Ref.: Alma Schätzl
08:15

Interview des Tages

Johannes XXIII: 60 Jahre "Pacem in terris" - Eine Enzyklika über den Frieden.
Ref.: Prof. Dr. Elmar Nass, Lehrstuhlinhaber Christliche Sozialwissenschaften und gesellschaftlicher Dialog an der KHKT
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Tage, die uns nicht gefallen! Leben mit Parkinson.
Ref.: Jürgen Mette, Theologe, Autor, Parkinson-Patient
Buch zur Sendung:
 
Alles außer Mikado. Leben trotz Parkinson.
Jürgen Mette
Verlag: Gerth Medien
 
 
info@juergen-mette.de
 
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Die Wüste. Folge 24
Autor: Polnischer Schriftsteller Jan Dobraczynski (+1994) Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Das Buch ist im Buchhandel nicht mehr erhältlich!
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Annette Weichlein
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Pfr. Dietmar Seiffert
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Johannes XXIII: 60 Jahre "Pacem in terris" - Eine Enzyklika über den Frieden.
13:00

Talk und Musiksendung

Rebecca Watta stellt ihr neues Album "Sonntag" vor.
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Die Hl. Faustyna und die Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
https://www.heiligefaustina.de/ Das Tagebuch ist dort als PDF zum herunterladen Das Tagebuch von Sr. Faustina Herausgeber : Parvis; unveränderte Edition (1. Februar 2013) Gebundene Ausgabe : 598 Seiten ISBN-10 : 3907523172 ISBN-13 : 978-3907523179  
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz gesungen und Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
Team von Radio Horeb
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Die Begegnungen des Auferstandenen, 1. Teil.
Ref.: Diakon Werner Kießig
Nach dem Ostermontag kehrt für die meisten das alltägliche Leben zurück. Allerdings sind die 8 Tage nach der Auferstehung Jesu für die Kirche weiterhin ein einziges Hochfest. Jeder einzelne Tag ist quasi "Ostern heute". Die Evangelien in der Liturgie dieser Tage verkünden die Begegnungen mit dem auferstandenen Jesus. Was können uns diese heiligen Texte heute sagen? Wie können wir selbst dem Auferstandenen begegnen? Das betrachtet in zwei Sendungen Diakon Werner Kießig aus Brandenburg a. d. Havel.
 
Im Bernardus-Verlag sind Bücher von Diakon Kießig mit Gedichten und Betrachtungen erhältlich. 
Auch bei Diakon Kießig persönlich können Sie weitere Gedichtbände bestellen. Kontaktinformationen hat unser Hörerservice: 08328 921 110.
 
ISBN: 978-3-934551-82-4
€ 9,00
In launigen, auch für Kinder leicht verständlichen Versen erzählt der Diakon Werner Kießig seinen Enkeln die wichtigsten Geschichten aus dem Alten Testament. Am Beispiel der Erschaffung der Welt und der Vertreibung aus dem Paradies sowie u.a. den Gestalten des Noah, Abraham, Moses und Josef zeigt er Gottes Wirken in der Welt und möchte damit auch anderen die prägende und tragende Kraft seines Lebens nahe bringen. Ein empfehlenswertes Buch, nicht nur für Großeltern, die ihren Enkeln etwas vorlesen möchten. [Verlagstext]
 
ISBN: 978-3-937634-14-2
€ 9,90
Religiöse-spirituelle Texte zum Glauben, zur Inspiration und für viele Fragen des Lebens. Reichhaltig bebildert mit stimmungsvollen Fotos. Diakon Kießig weist in seinen Reimen und Texten auf überaus humorvolle Weise darauf hin, dass alles, was so scheinbar neu auf uns niedergeht, bereits in der Bibel beschrieben und angekündigt ist: »Es ist immer so gewesen, Habgier, Lüge, Hass und Neid, gab es einstmals so wie heut!« Die Texte sind überwiegend im Jahr der Bibel entstanden. Sie haben viele Urlauber auf der Insel Rügen über den Schaukasten erreicht. Von den Gästen kam auch die Anregung, sie zusammengefasst zu verbreiten. [Verlagstext]
 
ISBN: 978-3-810703-43-9
€ 9,80
Diakon Werner Kießig dichtet in seinem neuesten Buch zu einigen der Gleichnisse Jesu aus dem Neuen Testament. Dazu gehören das Gleichnis vom barmherzigen Samariter, vom verlorenen Sohn und den Arbeitern im Weinberg.
 
Anlässlich seines 40jährigen Weihejubiläums wurde eine CD mit Beiträgen von Diakon Kießig erstellt. Die können Sie direkt bei Diakon Kießig bestellen. Den Kontakt gibt Ihnen gern unser Hörerservice: 08328 921 110 oder info[at]horeb.org.
17:15

Zum Nachdenken

Papst Franziskus - Evangelii Gaudium  Teil 34
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Ostern ist ein Geschenk des Himmels.
18:30

Hl. Messe

Hl. Messe in der Osteroktav.
Beichtkapelle Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Anbetung

Gebetsgruppe Magnifikat Waghäusel, Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Waghäusel
20:30

Credo

Das Lukasevangelium, 25. Teil.
Ref.: P. Hans Buob
Exerzitienmeister und Pallottinerpater Hans Buob vom Haus St. Ulrich in Hochaltingen legt am heutigen Abend wieder das Lukasevangelium aus. Vers für Vers deutet er nicht nur die Hintergründe des Evangeliums. Vor allem zeigt Pater Buob, wie deutlich und klar Gott durch das biblische Wort uns direkt in unserer Zeit anspricht, zur Umkehr ruft, tröstet und zum Leben mit Gott einlädt. Es geht heute weiter mit dem 17. Kapitel des Lukasevangeliums: Jesus warnt uns vor Verführungen und mahnt uns zu unserer Pflicht der Vergebung.
21:30

Nachgehört

Warum Schuld - Wie gehe ich damit um?
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Dekan Dr. Ignaz Steinwender
22:00

Evangelium der Befreiung

Begegnung mit dem Auferstandenen.
Ref.: Br. Jan Hermanns +
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Mittwoch, 12. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ostern - Sprung in den Glauben.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf, Leiter der Pfarrei Christus Erlöser in München-Neuperlach
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Bischof Zeno.
Ref.: Johannes Guckel
08:15

Interview des Tages

Philosophie! Verständlich erklärt.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Michael Groll, Erbrechtsanwalt, Rechtsphilosoph,
Philosophie!
Eine verständliche Einführung für die Jugend
16,90 €
ISBN 978-3-96233-360-7
 
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Prälat Dr. Klaus Metzl
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Radio Vatican
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Die Wüste. Folge 25
Autor: Polnischer Schriftsteller Jan Dobraczynski (+1994) Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Das Buch ist im Buchhandel nicht mehr erhältlich!
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Pfr. Martin Finkel
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Philosophie! Verständlich erklärt.
13:00

Talk und Musiksendung

EHE wir uns trennen. Ein Paar - zwei Konfessionen. Ökumene leben in der Ehe.
Ref.: Conny Sechser und Reinhard Sechser
Wiederholung aus der Sendereihe Lebenshilfe vom 14.03.2023
Kontakt Ehepaar Conny und Reinhard Sechser:

conny.sechser@immanuel-online.de
reinhard.sechser@immanuel-online.de
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

"Ich will Gott schauen" - Selbsthingabe: eine fundamentale christliche Haltung.
Ref.: Prof. Dr. Dorothea Merchiers
Ich will Gott schauen: Weg des Getauften mit den Meistern des Karmel
Maria Eugen Grialou Paulusverlag ISBN-10 ‏ : ‎ 3722803152 ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3722803159   https://www.amazon.de/Ich-will-Gott-schauen-Getauften/dp/3722803152   Buch ist zur Zeit nicht mehr im Handel erhältlich. Man kann sich an die Gemeinschaft wenden:
Notre Dame de Vie, Haus Loreto, Viktor von Scheffe Str. 7, 91327 Gößweinstein   Sie können aber wesentliche Elemente aus dem Werk von P. Maria-Eugen vom Kinde Jesus in folgendem Buch finden: - P. Maria-Eugen vom Kinde Jesus: In der Kraft des Geistes - Gebet und Apostolat, Verlag Christliche Innerlichkeit, Wien, 2019, 256 S. und auch in Wilhélem, François-Régis: Geisterfülltes Handeln, erschienen 2014 beim ‎ Paulusverlag.
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz gesungen und Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
Team von Radio Horeb
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Was wir glauben - Der Katechismus erklärt. 7. Teil.
Ref.: Pfr. Dr. Guido Rodheudt
17:15

Zum Nachdenken

Papst Franziskus - Evangelii Gaudium  Teil 35
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Ki-Ka-Kindergrüsse
18:30

Hl. Messe

Hl. Messe in der Osteroktav
St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. i.R. August Bechter
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie: Altes Testament, 10. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende, Bibelwissenschaftlerin
Heute geht es beim Katechistenkurs in Hochaltingen um die frühen Propheten Israels, wie Elija und Samuel, Amos und Hosea.

Schauen Sie in diesen Tagen auch auf die Website des Institutes für Neuevangelisierung in Augsburg. Zu den Highlights des Online-Angebots dort zählen neben den Geistlichen Hilfen für die Zeit der Corona-Krise die Exerzitien in der bevorstehenden Karwoche und an Ostern.

21:30

Nachgehört

Vom Fußballprofi zum Priester
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Msgr. Heinrich-Maria Burkard
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Ref.: P. Dr. Anton Lässer, Geistlicher Assistent der Päpstlichen Stiftung Kirche in Not International
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:30

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom 02.04.
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Donnerstag, 13. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Kostbar in den Augen Gottes.
Ref.: Pfr. Wernher Bien
Du bist wundervoll. 
Vom Mut, seine Träume zu leben.
von Papst Franziskus
Herder Verlag; ISBN: 978-3-451-39969-5; Preis: 20 €
1. Auflage 13.02.2023
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Margherita de Citta di Castello.
Ref.: Norbert Schmeiser, es liest Josefa Stauffenberg
08:15

Interview des Tages

925 Jahre Zisterzienser.
Ref.: Pater Kilian Müller, OCist, Subprior, Ökonom, Kloster Neuzelle in Brandenburg
Zur Berufungsgeschichte von Pater Kilian Müller: https://www.horeb.org/xyz/podcast/spiri/20220602sp.mp3
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. i.R. August Bechter
10:00

Lebenshilfe

Mut - eine Lebenskraft, die in dir schlummert.
Ref.: P. Christoph Kreitmeir, Klinikseelsorger, Autor und Lebensberater
www.christoph-kreitmeir.de

Möchten Sie in Kontakt treten mit Christoph Kreitmeier, dann klicken Sie hier.

Vortragsthemen des Klinikseelsorgers Christoph Kreitmeir

Christoph Kreitmeir ist es nicht möglich, für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.


"Die Welt ist schön. Pass auf dich auf. Strebe behutsam danach, glücklich zu sein.“ ... so lautet der Schluss des weltberühmten Segenswunsches „Desiderata“, der Lebensregel von Max Baltimore.

Die Gedanken und Gebete von P. Christoph Kreitmeir beruhen auf dieser Übersetzung aus dem Englischen 

Die Welt ist schön. Pass auf dich auf!

Geh unbeeindruckt deinen Weg
durch Geschrei und Unrast
und denk daran, was für ein Friede
in der Stille ruht.

Steh möglichst mit allen auf gutem Fuß,
aber achte darauf, du selbst zu bleiben.

Sprich ruhig und klar deine Überzeugung aus
und höre auch die anderen an,
selbst die Dummen und Einfältigen -
auch sie haben ihre Lebensgeschichte.

Meide laute und streitsüchtige Menschen,
sie gehen einem auf den Geist.

Wenn du dich mit anderen vergleichst,
solltest du lernen,
dass es immer jemanden geben wird,
der dir überlegen ist oder eine Stufe unter dir steht.
Hüte dich sowohl vor Eitelkeit
wie vor bitterer Enttäuschung.

Freue dich am Erreichten und plane mit Lust.
Strebe beharrlich danach weiterzukommen,
aber bleibe dabei bescheiden.
Dann wird dich nichts überraschen
in den Wechselfällen des Lebens.

Sei auf der Hut bei deinen Geschäften.
Die Welt stellt dir überall Fallen.

Aber lass dich dadurch nicht blind machen
für die vielen Tugenden am Weg.
Es gibt Menschen genug,
die für hohe Ideale streiten,
und rundum ist das Leben voller großer Taten. Sei du selbst. Vor allem heuchle keine Nähe,
wo du sie nicht spürst.
Geh nicht zynisch mit der Liebe um.
Sie erfährt soviel Entzauberung,
erfährt so viel Dürre,
und wächst doch voller Ausdauer,
immer neu, wie das Gras. Nimm freundlich gelassen
den Rat der Jahre an
und verabschiede dich mit Würde von dem,
was nur die Jugend vermag. Erhalte dir die Kräfte von Geist und Gemüt,
damit sie dich schützen,
wenn Unglück dich trifft. Überfordere dich nicht durch Tagträume
und trügerische Vorstellungen.
Viele Ängste entstehen
aus geistiger Erschlaffung und Einsamkeit. Bei aller Selbstbeherrschung,
die du von dir erwarten musst,
sei freundlich und rücksichtsvoll zu dir selbst. Du bist ein Kind des gewaltigen Universums,
nicht weniger als die Bäume und Sterne es sind.
Du hast ein Recht auf dein Leben.

Ob es dir bewusst ist oder nicht,
darüber besteht kein Zweifel:
das Universum entfaltet sich
nach seinem inneren Plan.

Lebe in Frieden mit Gott,
wie du ihn für dich und dein Leben begreifen magst.
Halte Frieden mit deiner eigenen Seele
in den lärmenden Widersprüchen der Zeit;
was auch immer deine Arbeiten
und Wünsche sein mögen.

Mit all ihrem Trug, ihrer Plackerei
und ihren zerronnenen Träumen -
die Welt ist schön.
Pass auf dich auf.
Strebe behutsam danach, glücklich zu sein.

(Max Ehrmann, 1927; deutsche Übersetzung: Peter Bucher)

P. Christoph ist Autor zahlreicher Bücher

Die Hoffnung hilft auf Den Kreuzweg der Kranken beten nach der hl. Anna Schäffer
St. Benno Verlag

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, Preis: 17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, Preis: 14,50 €

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten
Randomhouse Verlag  
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Das Experiment.
Autor: Alexandra Grüttner-Wilke Lektor: Claudia Kiesl
Wo Du (nicht) sprichst von Alexandra Grüttner-Wilke – Autorenwelt Shop Einzelerzählung (Das Experiment) aus dem Buch: Wo Du (nicht) sprichst
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Herrn Weihbischof Dr. Udo Bentz
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

925 Jahre Zisterzienser.
13:00

Talk und Musiksendung

„Ich kann viel mehr als ihr denkt!" Das verborgene Potential von Kindern mit Behinderung.
Ref.: Dr. Christel Manske, Hirnforscherin, Psychologin und Pädagogin und Caterina Centomo, selbst Mutter eines Kindes mit Down-Syndrom
Mehr Infos zur Pädagogik von Dr. Christel Manske:
www.christel-manske-institut.de
 
Christel Manske Institut
Charlottenstr. 32, 20257 Hamburg


Fortbildungsprogramm für die Organisation von Selbsthilfegruppen

Wir wissen, dass das Lernen der Entwicklung vorauseilt. Unsere Aufgabe besteht darin, mit unseren Kindern so zu lernen, dass sie sich entwickeln können. L.S. Vygotskij geht davon aus, dass jede Behinderung in erster Linie sozialer Natur ist. Der pädagogische Optimismus, der von seinem Werk ausgeht, ist nicht unbegründet. Es ist notwendig, dass wir uns gemeinsam fortbilden. Wenn wir dann die Erfahrung machen, dass es an der Zeit ist gemeinsam zu forschen, haben wir die Möglichkeit, Selbsthilfegruppen zu organisieren.

Die Fortbildungen finden digital am Samstag und Sonntag statt. Die Kosten für jedes Wochenende betragen 250,- Euro. Falls Teilnehmer*innen nicht an allen Modulen teilnehmen möchten, ist es möglich, sich nur für einzelne Modulwochenenden anzumelden.

Kurs A Pädagogik

Sprachentwicklung 03. und 04. Juni 2023 Philosophie 24. und 25. Juni 2023 Sachkundeunterricht 23. und 24. September 2023 Mathematikunterricht 21. und 22. Oktober 2023 Funktionelle Systeme 11. und 12. November 2023 Der gute Unterricht 09. und 10. Dezember 2023


Kurs B Heilpädagogik


Verhaltensstörung 17. und 18. Juni 2023 Funktionelle Systeme 08. und 09. Juli 2023 Diagnostik 07. und 08. Oktober 2023 Downsyndrom 28. und 29. Oktober 2023 Autismus 25. und 26. November 2023 Philosopie/ Psychose 16. und 17. Dezember 2023
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: P. Nicolas Makolo, designierter Programmdirektor von Radio Maria Übers.: Katharina Tebaldi
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz gesungen und Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
Team von Radio Horeb
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Was wir glauben - Der Katechismus erklärt. 8. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Wollbold Andreas
17:15

Zum Nachdenken

Papst Franziskus - Evangelii Gaudium  Teil 36
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Der kleine Igel und das verlorene Entchen.
Buch: Der kleine Igel und das verlorene Entchen Christina Butler, Tina Macnaughton www.brunnen-verlag.de
18:30

Hl. Messe

Hl. Messe in der Osteroktav.
St. Maximilian Kolbe Pfarrvikar Christoph Lintz München (Bistum München und Freising) Zelebrant: Pfarrvikar Christoph Lintz
19:45

Lobpreis

Gebetskreis Magnificat Gratkorn, Gratkorn
20:30

Credo

Die Themen Jesu, 2. Teil.
Ref.: Dr. Ricardo Febres Landauro, Missionar und Arzt
Der Arzt und Missionar Dr. Ricardo Febres Landauro vom Missionsportal "Feuerstrom" spricht über die wesentlichen Themen in der Lehre Jesu Christi. Heute geht es weiter um die zentrale Botschaft Jesu: Er offenbart den liebenden Gott-Vater.
Besuchen Sie auch den youtube-Kanal von Feuerstrom.
21:30

Nachgehört

Josef Müller über den Umgang mit Geld
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Viktor Hürlimann
22:00

Hl. Stunde

Christ ist erstanden.
Friedenstauben, Piesenkam
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Freitag, 14. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ostern: Erlebt, ER lebt!
Ref.: Pfr. Norbert Fink, Jugendseelsorger im Erzbistum Köln, Autor des Buchs "Hallo Welt, hier Kirche"
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Lidwina.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
08:15

Interview des Tages

Ostern in der Orthodoxie.
Ref.: Archimandrit Peter Klitsch, Pfarrer der griechisch-orthodoxen Gemeinde in München
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Ein Fest für die Sinne: die Osterfeiern in den Ostkirchen.
Ref.: Äbtissin Diodora Stapenhorst, Heiliges Orthodoxes Kloster Dionysios Trikkis & Stagon [Stagón]
Buch über die Referentin:
Meine Freundin, die Nonne – von Ilka Piepgras
 
Orthodoxes Kloster „Dionysios Trikkis & Stagon“
Kloster Arnstein, Pater-Damian-Straße 1,
56379 Obernhof
Telefon 02604/943479
E-Mail: Jawastas@fhc.org


Texte der Gesänge aus der Sendung:

Heiliger und Hoher Freitag, Morgengottesdienst: 15. Antiphon (Griechisch) „Heute hängt am Kreuze Der, Der die Erde über den Wassern aufgehängt hat; mit einem Kranz aus Dornen wird umwunden der König der Engel.
Zum Spotte wird in Purpur gehüllt, Der den Himmel mit Wolken umhüllt.
Backenstreiche erhält Der, Der im Jordan den Adam befreite.
Mit Nägeln wird der Bräutigam der Kirche angeheftet; mit der Lanze ward durchbohrt der Sohn der Jungfrau.
Wir verehren Deine Leiden, Christus; wir beten Deine Leiden an, Christus, wir verehren Deine Leiden, Christus. Zeige uns auch Deine herrliche Auferstehung.“


Heiliger und Hoher Samstag, Morgengottesdienst: Lobgesang zu Christi Begräbnis (Griechisch-Deutsch)-  Stasis 1      „Du Christus, Du das Leben, wurdest in das Grab gelegt, und die Heere der Engel entsetzten sich. Dein Herniedersteigen verherrlichend.      Wie kannst Du, das Leben, sterben? Wie bewohnst Du gar das Grab? Des Todes Reich jedoch vernichtest Du; des Hades Tote richtest Du auf.      Wir preisen Dich, Jesus, König, wir verehren Deine Grablegung und Deine Leiden; durch sie hast Due uns vom Verderben errettet.      Jesus, Allherrscher, die Grenzen der Erde hast Du festgelegt und wohnst heute in der Enge des Grabes. Und aus den Gräbern erweckst Du die Toten.      Jesus, mein Christus, König des Alls, was suchst Du, daß Du zu den Bewohnern des Hades hinuntergestiegen bist? Oder willst Du das Menschengeschlecht befreien?      Dich, den Gott aller, besingen wir in Hymnen, mit dem Vater und Deinem Heiligen Geist und preisen Deine göttliche Grablegung.      Reine Gottesgebärerin, dich preisen wir selig und verehren gläubig die dreitägige Grablegung Deines Sohnes und unseres Gottes.      Du Christus, Du das Leben, wurdest in das Grab gelegt, und die Heere der Engel entsetzten sich. Dein Herniedersteigen verherrlichend.“


Heiliger und Hoher Samstag, Vesper: Die Hymne der drei Jünglinge „Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, alle Werke des Herrn, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, ihr Engel des Herrn ihr Himmel des Herrn, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, alle Wasser über dem Himmel, alle Naturkräfte des Herrn, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, Sonne und Mond, Gestirne des Himmels, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, Licht und Dunkel, Nächte und Tage, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, aller Regen und Tau, alle Winde, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, Feuer und Hitze, Kälte und Glutwind, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, alle Vögel des Himmels, ihr wilden Tiere und alles Vieh, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.      Preiset, ihr Quellen, Meere und Flüsse, Seetiere und alles, was im Wasser wimmelt, den Herrn. Preiset den Herrn, lobet und erhöht Ihn in alle Ewigkeit.“


Heiliger und Hoher Samstag, Liturgie der Erste Auferstehung. (Der Priester wirft Lorbeerblätter in die ganze Kirche) „Erhebe Dich, o Gott, richte die Erde! Denn Du hast Erbe an allen Völkern.      Gott steht auf in der Gottesversammlung; inmitten der Götter hält Er Gericht. Erhebe Dich, o Gott, richte die Erde! Denn Du hast Erbe an allen Völkern.      Wie lange noch werdet ihr richten zu Unrecht! wie lange zu Willen sein der Gottlosen Sache?



Die Lebensbringende Auferstehung des Herrn: Oster-Troparion „Christus ist auferstanden von den Toten, und durch den Tod hat Er den Tod zertrampelt und hat denen in den Gräbern das Leben geschenkt.“
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Unverschleiert in Katar. Folge 1
Autor: Marianne Müller Lektor: Ute Heuser Ludwig
Unverschleiert in Katar – Marianne Müller (fontis-shop.de) Quelle: © 2023 ERF Medien, www.erf.de, Sendereihe Lesezeichen, Lesung Ute Heuser Ludwig (ERF), Buchquelle: fontis Verlag, Autorin Marianne Müller
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Diakon Dr. Aleksander Pavkovic
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Weihbischof Ulrich Boom
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Frag' den Prof. (zur Bibel)!
Ref.: Prof. Dr. Marius Reiser, Professor für neutestamentliche Exegese
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz gesungen und Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
Team von Radio Horeb
15:15

Lichtweg

Alfred Ingenhaag mit Gebetsgruppe, Essen
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Apg 2,42-47 - 1 Petr 1,3-9 - Joh 20,19-31.
Ref.: P. Stefan Frank CRVC (Brüder vom gemeinsamen Leben)
Die Texte des kommenden Ersten Fastensonntages sprechen davon, dass Gott nicht den Tod, sondern das Leben will. Jesus ist gekommen, damit wir das Leben in Fülle haben. In ihm ist der neue Mensch sichtbar geworden, der ursprüngliche Mensch, wie Gott ihn am Anfang gemeint und geschaffen hat. Dieser Mensch lebt nicht nur vom Brot, sondern vom Wort des lebendigen, anwesenden Gottes. Deswegen bereiten wir uns in dieser Sendereihe in besonderer Weise auf die liturgischen Texte des kommenden Sonntags vor.

https://www.mariabronnen.de/html/kloster_waghaeusel.html
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Schatzsuche in der Bibel: Das Evangelium vom Barmherzigkeitssonntag für Kinder.
Ref.: Susanne Wundrack
18:30

Gottesdienst um Heilung

Gottesdienst mit anschließenden Gebeten um Heilung.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Roland Bohnen
20:30

Credo

Widerstand durch das Wort: Friedrich von Lama (1876-1944), 3. Teil.
Ref.: Dr. Margarete Sedlmeyer, Philologin und Autorin des Buches "Widerstand durch das Wort. Ein Gautinger Publizist im NS-Widerstand"
Er war einer der schillerndsten katholischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts: der Journalist und Publizist Friedrich von Lama (1876-1944). Sein Schaffen reicht von politischem Journalismus bis zur Forschung zu Mystik in Geschichte und Gegenwart. Er wurde schon bald nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten von den Sicherheitsbehörden überwacht, mehrmals verhaftet, und erlitt schließlich 1944 das Martyrium. Die Romanistin Dr. Margarete Sedlmeyer  hat umfangreich zu bislang unbekannten Stationen des Lebens Friedrich von Lamas geforscht und dies in ihrem Buch "Friedrich Ritter von Lama – Widerstand durch das Wort – Ein Gautinger Publizist im NS-Widerstand" publiziert. Wir sprechen in dieser Sendung mit der Autorin.

Das Buch von Margarete Sedlmeyer „Friedrich Ritter von Lama – Widerstand durch das Wort – Ein Gautinger Publizist im NS-Widerstand“ kann bei der Gesellschaft für Archäologie und Geschichte -
Oberes Würmtal e.V. Gauting bestellt werden:
Tel.: 089 / 850 42 64
eMail: post@gfag-gauting.de  
Internet: www.gfag-gauting.de

Wenn Sie weitere Informationen zu Friedrich von Lama haben, bspw. von einem persönlichen Kontakt aus Ihrem Umfeld oder Ihrer Region wissen, dann können Sie sich gern mit Dr. Sedlmeyer in Verbindung setzen: axmag[at]gmx.de. Bei unserem Hörerservice können Sie auch unter 08328 921 110 eine telefonische Kontaktmöglichkeit erfragen. 
21:30

Nachgehört

Tini Brüning: Wie erzähle ich von meinem Glauben?
21:40

Komplet - Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfarrer Ewald Billharz
22:00

Gott hört dein Gebet

22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Samstag, 15. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Peter Kiesl
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Über die Barmherzigkeit Gottes.
Ref.: Sr. M. Siglinde Hilser, Schönstätter Marienschwester auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Cesar de Bus.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

60 Jahre Friedensenzyklika "Pacem in terris".
Ref.: Pfr. Erich Maria Fink, Chefredakteur von "Kirche heute"
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Prälat Dr. Klaus Metzl
10:00

Lebenshilfe

Starke Männer - heile Väter?
Ref.: Patrick Knittelfelder, Autor, HOME Mission Base Salzburg
Patrick Knittelfelder leitet die HOME Mission Base in Salzburg, Österreich.
 
Was ist die HOME Mission Base Salzburg?
Gebetshaus, Jüngerschaft und HOME HILFT: Damit hat die Home Mission Base im österreichischen Salzburg begonnen. Rasch sind das Medienhaus und die La Cantina dazu gekommen - alles unter dem Dach der HOME Mission Base. Der neue City Campus besteht aus vier Gebäuden in der Salzburger Altstadt. Die Dombuchhandlung, die HOME Studios, die HOME Church und das neue Medienhaus, die J9-Sports & das HOME Kaffee sind ebenfalls Teil der HOME Mission Base.
Die HOME Mission Base ist ein Teil der Loretto Gemeinschaft Salzburg.
 
Eine Auswahl an Büchern unseres Referenten Patrick Knittelfelder finden Sie im SCM-Shop unter www.scm-shop.de.
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Die Leidenschaft der Evangelisierung. Zeugen: der Hl. Paulus, Teil 2
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Bischof em. Heinz Josef Algermissen
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Pfr. Josef Alber, Ansprechpartner bzw. Geistlicher Begleiter für den Verein Faustinum im Bistum Fulda
12:50

Veranstaltungshinweise

13:00

Musikmagazin

Singet dem Herrn ein neues Lied.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner +
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Gebet: Reden vor die Wand oder Begegnung mit dem lebendigen Gott? Die mystischen Gnaden, 16. Teil.
Ref.: P. Hans Buob, Exerzitienmeister
Tür nach Innen
Wege zum Inneren Gebet
von Pater Hans Buob SAC
 
Link zum Exerzitienhaus St. Ulrich in Hochaltingen


Buch vermutlich nur noch antiquarisch erhältlich: 
Alois Mager
Mystik als seelische Wirklichkeit : Eine Psychologie der Mystik - Deutsche Digitale Bibliothek (deutsche-digitale-bibliothek.de)
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz gesungen und Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit.
15:15

Gebete um Heilung

mit Hörern
Ref.: Pfr. Albert Franck
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Wunder gibt es immer wieder - das Heilige Licht von Jerusalem.
Ref.: Sebastian Waldemer, Theologe und Andrea Krogmann, KNA-Reporterin
Das in der Sendung behandelte Buch:
Autor: Charis K. Skarlakidis
Titel: "Heiliges Licht. Das Wunder vom Karsamstag am Grab Christi."
Verlag: Elea Verlag, deutsche Verteilung über den Prodromos-Verlag
2. Auflage 2017
Format 17x24, kartoniert,  271 Seiten.
Euro 18 (plus Versand)
Bestell-Seite:
http://www.prodromos-verlag.de/b%FCcher.html

Das Buch zur Gegenposition:
Autor: Dimitros Alikakos
Titel: "Redemption - about the holy light"
eBook. Bezugsquelle unbekannt.

Die Stellungnahme des orthodoxen Patriarchates in Jerusalem zum eBook von Herrn Alikakos:
http://en.jerusalem-patriarchate.info/blog/2019/03/18/letter-from-the-secretariat-general-of-the-patriarchate-of-jerusalem-to-ant1-tv-station-regarding-mr-alikakos-published-book/

17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Unser Weg zur Erstkommunion: "Kommt alle zu mir!"  Teil 7
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien, Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Tobias Geeb
22:00

Nachtprogramm Predigt von Pfr. Kocher, Wdh.

22:30

Nachtprogramm Standpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Sonntag, 16. April

02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
Margit und Friedhelm Rex
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster der Ewigen Anbetung, Mainz
07:30

Kalenderblatt

Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit.
Ref.: Werner Loss
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
07:57

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:00

Weltkirche aktuell

Ein Beitrag von Kirche in Not: Priesterausbildung in Ostafrika.
Ref.: Toni Zender, Afrika-Referent bei Kirche in Not International
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Erzählung am Sonntag

Wie das Summen der Bienen - Was die Kirche von Honigbienen lernen kann. Folge 1
Autor: Ulrich Meckwermert Lektor: Kay Uwe Woitschack
Wie das Summen der Bienen – Bonifatius Verlag (bonifatius-verlag.de) Quelle: © 2022 ERF Medien, www.erf.de, Sendereihe Lesezeichen, Lesung Kay Uwe Woitschak (ERF), Buchquelle: Bonifatius Verlag, Autor Ulrich Meckwermert
09:30

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:00

Heilige Messe

Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemding (Bistum Eichstätt)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
11:15

Matinee

Zum 96. Geburtstag von Papst Benedikt.
Ref.: Erzbischof Georg Gänswein
Die ganze Sendung zum Nachhören, eine Wiederholung vom 04.01.2023:
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Regina Coeli

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Radio Vatikan Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Die Leidenschaft der Evangelisierung. Zeugen: der Hl. Paulus, Teil 2
13:00

Talk und Musiksendung

Sunday Morning: Der Mythos in Dir.
Ref.: Florian Stiepler
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Das Fest der Göttlichen Barmherzigkeit.
Ref.: Pfr. Josef Alber, Ansprechpartner bzw. Geistlicher Begleiter für den Verein Faustinum im Bistum Fulda
https://www.heiligefaustina.de/ Das Tagebuch ist dort als PDF zum herunterladen Das Tagebuch von Sr. Faustina Herausgeber : Parvis; unveränderte Edition (1. Februar 2013) Gebundene Ausgabe : 598 Seiten ISBN-10 : 3907523172 ISBN-13 : 978-3907523179  
15:00

Sondersendung Andacht zum Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit

Andacht zum Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit.
Kapelle im Tagungshaus Regina Pacis, Leutkirch (Bistum Rottenburg-Stuttgart)
Zelebrant: P. Hubertus Freyberg
16:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Arne Kopfermann über sein neues Album "Licht am Horizont".
16:45

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Unser Weg zur Erstkommunion: "Kommt alle zu mir!"  Teil 8
18:30

Hl. Messe

St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Roland Bohnen
19:40

Radio Vatikan

Nachrichten
20:00

Standpunkt

Zeugnis der Auferstehung. Das Antlitz Jesu.
Ref.: Dr. jur. Markus van den Hövel, Richter und Autor von "Der Manoppello-Code"
Bücher zur Sendung: 

Der Manoppello-Code
Veronica Manipuli
von Markus van den Hövel
BoD Verlag

Die Reise nach Manoppello
von Markus van den Hövel
BoD Verlag
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Stefan Selzer
22:00

Gott hört dein Gebet

und Diakon Michael Wielath
23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag 31.3.2023
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Kalender

April 2023
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So