Jetzt: Gebet und Betrachtungen
Gebet und Betrachtungen

Der Rosenkranz

Meditationen und Betrachtungen

"In diesen letzten Zeiten, in denen wir leben, hat die allerseligste Jungfrau dem Rosenkranz eine neue Wirkkraft verliehen. Es gibt deshalb kein einziges, noch so schwerwiegendes Problem, das wir nicht durch das Rosenkranzgebet lösen könnten. Mit dem Rosenkranz werden wir uns retten, heiligen, unseren Herrn trösten und das Heil vieler Seelen erlangen", sagte Schwester Lucia dos Santos, eine der Seherinnen von Fatima.
Das Rosenkranzgebet ist auch zentral im Programm von radio horeb verankert. Auf dieser Seite haben wir Meditationen und Betrachtungen zum Rosenkranz für Sie zusammengestellt. Außerdem finden Sie hier eine Anleitung zum Rosenkranzgebet.

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Das Glaubensbekenntnis - Die erste alleinstehende Perle, die an das Kreuz anschließt:
Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde,  und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, / gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, / hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.

Es folgt das Vaterunser:
Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Nun kommen 3 Perlen: An ihnen betet man je ein 'Gegrüßet seist Du Maria' mit drei unterschiedlichen Endungen:
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus, (die jeweilige Endung*). Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen

*Endungen für die 3 Perlen:
Jesus, der in uns den Glauben vermehre.
Jesus, der in uns die Hoffnung stärke.
Jesus, der in uns die Liebe entzünde.

An der nächsten einzelnen Perle:
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie es war im Anfang so auch jetzt und alle Zeit in Ewigkeit Amen.

Nun gelangt man an die Hauptkette:
An den ersten 10 gruppierten Perlen, auch Gesätz genannt, betet man jeweils ein Gegrüßet seist du Maria. Pro Gesätz sind die Endungen dieselben. Weiter unten im Text finden Sie die unterschiedlichen Rosenkränze mit den jeweiligen Endungen (Geheimnisse).

An der einzelnen Perle, freistehenden Perle:
Ehre sei dem Vater und dem Sohn etc. und ein Vaterunser. Es folgen die nächsten 10 Perlen mit je einem Gegrüßet seist du Maria und der jeweiligen Endung (Geheimnis).

Fatimagebet "O mein Jesus":
Nach jedem Gesätz spricht man nach dem "Ehre sei dem Vater" das Fatimagebet:
O mein Jesus,
verzeih uns unsere Sünden,
bewahre uns vor dem Feuer der Hölle.
Führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene, die deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.
Amen.

Die Freudenreichen Geheimnisse:
1. Jesus, den du, o Jungfrau, vom Heiligen Geist empfangen hast
2. den du, o Jungfrau, zu Elisabet getragen hast
3. Jesus, den du, o Jungfrau, in Betlehem geboren hast
4. Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel geopfert hast
5. Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel wiedergefunden hast.

Die lichtreichen Geheimnisse:
1. Jesus, der von Johannes getauft worden ist, 
2. Jesus, der sich bei der Hochzeit in Kana geoffenbart hat
3. Jesus, der uns das Reich Gottes verkündet hat
4. Jesus, der auf dem Berg verklärt worden ist
5. Jesus, der uns die Eucharistie geschenkt hat

Die schmerzhaften Geheimnisse:
1. Jesus, der für uns Blut geschwitzt hat
2.Jesus, der für uns gegeißelt worden ist
3. Jesus, der für uns mit Dornen gekrönt worden ist
4. Jesus, der für uns das schwere Kreuz getragen hat
5. Jesus, der für uns gekreuzigt worden ist.

Die glorreichen Geheimnisse:
1. Jesus, der von den Toten auferstanden ist
2. Jesus, der in den Himmel aufgefahren ist
3. Jesus, der uns den Heiligen Geist gesandt hat
4. Jesus, der dich, o Jungfrau, in den Himmel aufgenommen hat
5. Jesus, der dich, o Jungfrau, im Himmel gekrönt hat.

Die trostreichen Geheimnisse:
1. Jesus, der als König herrscht
2. Jesus, der in seiner Kirche lebt und wirkt
3. Jesus, der wiederkommen wird in Herrlichkeit
4. Jesus, der richten wird die Lebenden und die Toten
5. Jesus, der alles vollenden wird. 

Pfarrer Richard Kocher, der Programmdirektor von radio horeb, gibt einige Einstimmungen zum Rosenkranzgebet mit verschiedenen Zeugnissen - mitten aus dem Leben, dazu Erfahrungen und Tipps. Im Podcast können Sie alle Betrachtungen nachhören.

Pfarrer Kocher stellt Ihnen außerdem in zwei PDF-Dokumenten eine Übersicht zu den Rosenkranzbetrachtungen zur Verfügung.
Sie können Sie hier und hier herunterladen.

Mitte und Ziel des Rosenkranzgebetes ist Jesus Christus, der Sohn Gottes. Mit Maria schauen wir auf sein Leben. Sie hat Jesus gekannt wie kein anderer Mensch; sie hat ihn begleitet auf allen wichtigen Stationen seines Lebens - bis unter das Kreuz. An ihr wurde die Macht der Auferstehung sichtbar: Sie wurde aufgenommen in die Herrlichkeit Gottes - Zeichen der Hoffnung für die Kirche und für alle Menschen.
In den Gesätzen des Rosenkranzes - Sätze, die das "Gegrüßet seist du, Maria" erweitern - betrachten wir die Geheimnisse des Glaubens.

Das Gotteslob empfiehlt hernach weitere Texte aus der Liturgie der Kirche - ob persönlich oder in Gemeinschaft:

  • das Schuldbekenntnis,
  • das "Gloria"
  • das "Sanctus"
  • das "Te Deum"
  • das "Magnificat", der Lobgesang Mariens
  • das "Salve Regina"

Anleitung zum Selbstknüpfen

Meditationen zum Thema Heilung bei der Betrachtung des Schmerzhaften Rosenkranzes

Die Meditationen zur Heilung können Sie als PDF hier herunterladen.

Meditationen zu Personen der Passion des Schmerzhaften Rosenkranzes

Die Betrachtungen zu relevanten Personen der Passion können Sie hier als PDF herunterladen.

radio horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung