Seit 05:00: Nachtprogramm Spiritualität, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Seit 05:00
Nachtprogramm Spiritualität, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
Danach: Angelus - Rosenkranz
2019-01-16 06:00:00

Kalender

November 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 24. November

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Margit und Friedhelm Rex
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Der Schatz des Stundengebetes: Die Cantica: Benedictus, Magnificat, Nunc Dimittis.  Teil 6
Ref.: Dr. Veronika Ruf , Theologische Referentin im Fachbereich Liturgie im Bistum Augsburg.
Die Betrachtungen gibt es auch schriftlich in Form. Bitte melden Sie sich dazu bei unserem Hörerservice.   Kontaktinformationen: Bischöfliches Ordinariat Bistum Augsburg
Fachbereiche Liturgie und Liturgische Bildung
Fronhof 4, 86152 Augsburg

Referentin: Dr. Veronika Ruf
Telefon: 0821 3166-6112
Telefax: 0821 3166-6009
E-Mail: veronika.ruf(at)bistum-augsburg.de
 
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Andreas Dung-Lac (Priester, Märtyrer) und 116 vietnamesische Märtyrer.
Ref.: Alma Schätzl
08:15

Interview des Tages

Generationswechsel: Die CDU im Wandel.
Ref.: Sebastian Sasse , Die Tagsespost, Ressort Politik
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Kapelle im Kreissenioren- und Pflegeheim St. Josef , Reisbach (Bistum Regensburg)
Zelebrant: Bischöfl. Geistl. Rat Dekan Martin Ramoser
10:00

Lebenshilfe

Ist am Ende alles aus? Da muss noch was kommen ...
Ref.: Christoph Kreitmeir , Klinikseelsorger und Priester
Kontaktinformationen Christoph Kreitmeir:

Internet: www.christoph-kreitmeir.de
E-Mail: http://www.christoph-kreitmeir.de/kontakt/

Link Vortragsthemen Christoph Kreitmeir:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortrags%C3%BCbersicht/

Link Vortragstermine Christoph Kreitmeir:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortragskalender/


Christoph Kreitmeir ist es nicht möglich für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.

 
Bücher von Christoph Kreitmeir:

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten.
Randomhouse Verlag, ISBN 978-3-579-08535-7, Preis: 17,99 €

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-08514-2; Preis:  17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06590-8, Preis: 17,99 €

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag, 978-3-429-02210-5, Preis: 19,80 €

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, ISBN: 978-3-88096-789-2, Preis: 14,50 €



Für den Vortrag verwendete Literatur:

Was kommt nach dem Tod?
Die Kunst zu leben und zu sterben
von Anselm Grün
Verlag Münsterschwarzach, ISBN 978-3-89680-372-6, Preis: 16,90 €

Der Tod ist nicht das letzte Wort
Meditationen
von Gerhard Lohfink
Verlag Action 365, ISBN-13: 978-3-94129-001-3, Preis: 9,90 €

Ethik der Hoffnung,
von Jürgen Moltmann
Gütersloher Verlagshaus, ISBN-13: 978-3-57901-929-1, Preis: 22,95 €

Seele und Tod (Gesammelte Werke Bd. 8)
von Carl Gustav Jung
Zürich 1967
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

9. und 10. Gebot ". Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau." "Du sollst nicht begehren deines Nächsten Gut."
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Erich Maria Fink
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch"
Im Wochenkommentar spricht die Schriftstellerin und Übersetzerin Claudia Sperlich vom Blog katholischlogisch über die politischen Folgen der Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Kashoggi. Informationen zu #Himmelsleuchten finden sie hier: http://www.katholisches-duesseldorf.de/tl_files/katholikenrat/forum/Forum%20Titel/Forum%20KR%2057.pdf http://www.katholisches-duesseldorf.de/aktuell/items/himmelsleuchten-kick-off-am-3-november.html  
12:50

Veranstaltungshinweise

Anbetung für die ungeborenen Kinder
Wann: Samstag, 1.12.2018 von 21:00 Uhr bis Sonntag, 2.12.2018 um 6:00 Uhr
Dienstag, 27.11.2018 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch, 28.11.2018 Wo: In der Kirche von Rumeltshausen, Dorfstraße, 85247 Schwabhausen
In der Kirche von Rumeltshausen, Dorfstraße, 85247 Schwabhausen
In der Kirceh Schwabhausen, Kirchenstraße, 85247 Schwabhausen Was: Papst Benedikt hat im Jahr 2010 empfohlen, dass jede Pfarrei der Erde, jährlich am Vorabend zum ersten Advent eine Gebetsvigil für das ungeborene Leben halten soll. Weil wir im Advent auf das göttliche Kind warten, steht der Anfang des Adventes für die erste schutzbedürftige Phase des Kindes innerhalb einer Schwangerschaft.
Deshalb beten wir vor dem Allerheiligsten zum ersten Mal im Pfarrverband in Stille eine volle Nacht hindurch. Bitte melden Sie sich im Pfarramt Bergkirchen unter der 08131 / 36170 wenn Sie mitbeten möchten.
Die Gebetsnacht findet statt am Samstag, den 1.12.2018 von 21:00 Uhr bis zum
Sonntag, 2.12.2018 um 6:00 Uhr in der Kirche von Rumeltshausen.
Des weiteren beten wir zu den üblichen Gebetszeiten in der Woche vor dem ersten Advent ebenso in Stille vor unserem Herrn im Sakrament in der gleichen Meinung, am Dienstag, den 27.11.2018 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Kirche Rumeltshausen und am Mittwoch, den 28.11.2018 von 18:30 Uhr bis 20:15 Uhr in der Kirche Schwabhausen. Weitere Informationen: Pfarramt Bergkirchen
Tel.: 0201 / 2204-274
E-Mail: hsteiner@ebmuc.de
Bonn - Inklusive Führung durch St. Maria und Clemens
Wann: Sonntag, 25. November 2018, 15:30 Uhr Wo: Doppelkirche St. Maria und Clemens, Dixstraße 41, 53225 Bonn Schwarzrheindorf Was: Am 25.11.2018 sind sie herzlich eingeladen an der Führung in der Doppelkirche in Schwarzrheindorf teilzunehmen. Sie gehört zu den ungewöhnlichsten Kirchenbauten im Rheinland – und ist Anziehungspunkt für unzählige Besucher jedes Jahr. Bei dieser Führung wird es erstmals die Möglichkeit geben, einer Gebärdensprachdolmetscherin zu folgen, die zusammen mit einer versierten Kunsthistorikerin durch die Doppelkirche führen wird. Sowohl Hörende als auch Gehörlose können also teilnehmen.
Die verschiedenen Darstellungsformen – von der Architektur über die Malerei bis hin zur Skulptur – der zweigeschossigen Kirche aus dem 12. Jahrhunderts ergänzen sich zu einem eindrucksvollen Beispiel romanischer Kunstfertigkeit. Szenen aus dem Buch Ezechiel in den Gewölben sind in den Konchen Szenen des Neuen Testaments typologisch gegenüber gestellt. Zielpunkt ist die „Majestas Domini“ im Obergeschoss, die aus dem Erdgeschoss durch eine achteckige Öffnung im quadratischen Zentrum des Gebäudes zu sehen ist.
Gebühr: 5 Euro / erm.: 2,50 Euro Info und Anmeldung: www.erzbistum-koeln.de
„Wo du dich findest, da lass von dir ab.“ Meister Eckhart
Kontemplative Einzelexerzitien in der Gruppe
Wann: Montag, den 26.11.2018 14.30 Uhr bis Sonntag, 02.12.2018 13 Uhr Wo: Kardinal-Hengsbach-Haus - Dahler Höhe 29, 45239 Essen Was: Vom Montag, den 26.11.2018 14.30 Uhr bis Sonntag, 02.12.2018 13 Uhr sind sie herzlich zu den Kontemplativen Einzelexerzitien in der Gruppe in Essen eingeladen.
Aus den Schätzen aller spirituellen Wege steigt in unseren Tagen eine gemeinsame Erkenntnis auf: Die Suche nach Stille und Tiefgang kann durch bloßes Da-Sein und die schweigende Begegnung mit dem Geheimnis Gottes einen Platz finden und wirkt sich im ganzen Leben aus.
Diese Exerzitien sind geeignet für alle, die Persönlichkeitsentwicklung und spirituelle Suche verbinden wollen und bereits Vorerfahrungen mit der Gebetsweise im stillen Sitzen haben. Wir üben nicht nach einer bestimmten „Schule“ der Kontemplation.
Elemente dieser Tage sind: • Durchgängiges Schweigen während des ganzen Kurses
• Spirituelle Impulse zu Kontemplation und Jesusgebet
• Eucharistiefeier und vieles mehr. Ein Vorgespräch ist Bedingung für die Teilnahme.
Die Kosten belaufen sich auf 395,00 Euro Info und Anmeldung: https://www.bistum-essen.de/veranstaltungen-uebersicht/
Kindheitsgeschichte Jesu
Wann: Donnerstag, den 06.12.2018 um 19 Uhr Wo: Im Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, Augsburg Was: Das Akademische Forum der Diözese Augsburg lädt am Donnerstag, 6. Dezember 2018 zu einem Abendvortrag zum Thema „Kindheitsgeschichte Jesu ... bei den Evangelisten Matthäus und Lukas“ in das Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, Augsburg ein.
Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr. Referent ist Professor Gerd Häfner, der an der LMU-München Biblische Einleitungswissenschaft lehrt. In seinem Vortrag zeigt er auf, wie die biblischen Erzählungen um die Geburt und Kindheit Jesu zu verstehen und zu deuten sind. Der Eintritt beträgt 6,00 €, Schüler und Studierende frei. Info und Anmeldung: Akademisches Forum der Diözese Augsburg
Haus Sankt Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 3166-8811
E-Mail: akademisches-forum@bistum-augsburg.de
Palliative Spiritualität - Was uns am Lebensende Schutz und Hülle gibt
Wann:

Montag, den 26.11.2018 um 20:00 Uhr Wo: Bildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, 72379 Hechingen Was: Aus langjähriger Hospizerfahrung schöpfend beschreibt Angelika Daiker in ihrer Buchpräsentation viele Facetten des Umhülltseins am Lebensende. Sie entfaltet in ihrem vor wenigen Wochen erschienenen neuen Buch ihre These, dass Hospizarbeit die Erfahrung von Hülle und Fülle ermöglicht und eröffnet so einen erstaunlichen Blick auf die Anliegen der Hospizbegleitung. Die Veranstaltung findet am Montag, den 26.11.2018 um 20 Uhr im Bildungshaus St. Luzen in Hechingen (in der Nähe von Reutlingen) statt, sie sind herzlich eingeladen.
Dr. Angelika Daiker, die in Hechingen-Boll aufgewachsen und in Hechingen zur Schule gegangen ist, ist Theologin und zertifizierte Trauerbegleiterin.
Sie hat das Hospiz St. Martin in Stuttgart aufgebaut und leitete es von seiner Gründung an bis 2017. Als Autorin hat sie erfolgreiche Bücher zum Thema Tod und Trauer veröffentlicht. Ihr aktuelles, im September 2018 mit der Kunsttherapeutin Barbara Hummler-Antoni veröffentlichtes Buch, trägt den Titel: „Hülle und Fülle - Palliative Spiritualität in der Hospizarbeit”. Info und Anmeldung: Telefon: 07471/9341-0
Telefax: 07471/9341-11
Netz: http://www.Luzen.de
E-Mail: mail@luzen.de
Radiogeburtstag
Was: Radio Horeb feiert den 22. Geburtstag. Die heute bundesweit ausstrahlende Radiostation ging vor 22 Jahren an Mariä Empfängnis auf Sendung. Zum Radiogeburtstag bietet Horeb den Hörern umfassende Möglichkeiten den Sender noch besser kennenzulernen. Am Freitag 7. Dezember können Sie in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Studios in der Münchner Maistrasse 5 besichtigen. Eine Anmeldung dazu ist notwendig und beim Hörerservice unter 08328 – 921-110 möglich. Höhepunkt der Feierlichkeiten wird eine Hl. Messe um 17 Uhr an diesem Tag in der Kirche St. Anton in München, Kapuzinerstrasse 36 sein. Nach dem Gottesdienst gibt es Möglichkeit auch den Programmdirektor Pfarrer Richard Kocher im Foyer von St. Aton zu treffen. Informationen, Kontakt: Hörerservice unter: 08328 – 921-110
Vortrag Radio Horeb
Wann: Donnerstag, 29. November 2018, Beginn 14 Uhr Wo: Pfarrheim St. Andreas, Burgstr. 1 in 91809 Wellheim Was: Einen Vortrag über Radio Horeb mit persönlichem Zeugnis und Gelegenheit zur Diskussion gibt es am Donnerstag, 29.11., im Pfarrheim St. Andreas, Burgstr. 1 in 91809 Wellheim. Das liegt zwischen Ingolstadt und Donauwörth.
Um 14:00 ist Kaffeetrinken, um 15:00 spricht unsere Mitarbeiterin Solveig Faustmann von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Radio Horeb – ein Sender mit Ausstrahlung“.
Pfarrer Georg Guggemos lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.
Jubiläumsfeier in St. Anton Kempten (Allgäu)
Wann: Sonntag, 02. Dezember um 10 Uhr

Wo: -in der Klosterkirche St. Anton, Immenstädter Str. 50,
87435 Kempten (Allgäu)
- Pfarrfest im ANTONIUSHAUS, Völkstr. 4, 87435 Kempten (Allgäu) Was: In diesem Jahr feiert St. Anton in Kempten (Allgäu) gleich zwei Jubiläen: 80 Jahre Pfarrei St. Anton und 30 Jahre Antoniushaus.
Hierzu findet am ersten Adventssonntag, den 02. Dezember 2018 um 10.00 Uhr in der Klosterkirche St. Anton, Immenstädter Str. 50,
87435 Kempten (Allgäu) ein Festgottesdienst statt. Der Cantoni-Chor und Orchester gestalten kirchenmusikalisch die Festmesse mit der Kirchenmusik „Missa Festiva“ von John Leavitt. Es besteht die Möglichkeit zum Einzelsegen mit dem Antoniusreliquiar.
Anschließend ist Pfarrfest im ANTONIUSHAUS, Völkstr. 4, 87435 Kempten (Allgäu): Mittagessen, Kaffee, Kuchen, gemütliches Beisammensein bei besinnlicher Adventsmusik, sowie ab 13.30 Uhr ein Kinderprogramm für 5 – 9 jährige, mit Besuch vom Nikolaus.
Pfarrei der Woche
Wann: Sonntag, den 25. November

Wo: In der Pfarrei St. Ägidius, Kirchgasse 2, 97453 Schonungen-Löffelsterz Was: Am kommenden Sonntag, den 25. November sind Sie herzlich eingeladen zur Pfarrei der Woche in der Pfarrei St. Ägidius in Schonungen – Löffelsterz, bei Schweinfurt die wir im Radio übertragen. Wenn Sie vor Ort dabei sind, dann werden Sie Gelegenheit haben, einige der Radio Horeb Mitarbeiter persönlich kennenzulernen, denn nach dem liturgischen Programm veranstalten wir ein kleines Hörertreffen, dabei können Sie mit uns ins Gespräch kommen, Fragen stellen und sich über das Neuste bei Radio Horeb informieren lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Pierre Julien Eymard und die Eucharistie.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: P. Wolfgang Held
16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Die Herrlichkeit Gottes. Über Schöpfung, Sinn und Schönheit. Teil 2
Ref.: Dr. Johannes Hartl
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

: Gebetsgruppe Anneliese Fechler
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

P. Andreas Pohl
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

November 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm Januar 2019

Monatsprogramm lieber per Post?