Seit 02:30: Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Seit 02:30
Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
Danach: Nachtprogramm Zeit der Stille - Gebet und Betrachtungen
2019-03-20 03:00:00

Kalender

November 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Freitag, 23. November

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Der Schatz des Stundengebetes: Die Schriftlesungen.  Teil 5
Ref.: Dr. Veronika Ruf , Theologische Referentin im Fachbereich Liturgie im Bistum Augsburg.
Die Betrachtungen gibt es auch schriftlich in Form. Bitte melden Sie sich dazu bei unserem Hörerservice.   Kontaktinformationen: Bischöfliches Ordinariat Bistum Augsburg
Fachbereiche Liturgie und Liturgische Bildung
Fronhof 4, 86152 Augsburg

Referentin: Dr. Veronika Ruf
Telefon: 0821 3166-6112
Telefax: 0821 3166-6009
E-Mail: veronika.ruf(at)bistum-augsburg.de
 
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Miguel Pro, Priester und Märtyrer.
Ref.: Alma Schätzl
08:15

S. - Dankmesse von Radio Maria Kenia, Nairobi

Hl. Messe zum Dank für Radio Horeb.
Nairobi, Kirche Sankt Petrus Claver
Zelebrant: John Kardinal Nijue (sprich: N-tschue) Zelebrant: Pfr. Peter Meyer und Diakon Michael Wielath Father Stephen Mbuga, Vorsitzender der katholischen Priester der Diözese Nairobi
Zelebrant: Father Gerald Omunyin, Programmdirektor von Radio Maria Kenia
10:00

Lebenshilfe

„Fürchtet Euch nicht!“ (Lk 12, 7) – Umgang und Heilung von Ängsten.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
E-Mail: sth.horse@t-online.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.


Buchempfehlung

Papst Benedikt XVI.
"Habt keine Angst!"
Verlag Neue Stadt, ISBN 978-3-87996-735-3






11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Den Himmel gibt´s echt Folge 5
Autor: Todd Burpo 1: Philipp Schepmann
Den Himmel gibt´s echt
von Todd Burpo

erschienen im
SCM Hänssler im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41
71088 Holzgerlingen

Telefon: +49 (0)  07031 7414-0
Fax: +49 (0) 07031 7414-119
E-Mail: info@scm-haenssler.de

Format: Hörbuch/Hörspiel - CD
ISBN: 978-3-7751-5394-2
ISBN 10: 3775153942
Preis: 16,95 €
Auflage: 10. Auflage, 26.07.2017
(1. Auflage: 16.07.2012)
 Seitenzahl: 8 S. Booklet
Gewicht: 196g
Spielzeit: 4 Stunden 32 Minuten 10 Sekunden    

ausserdem erhältlich als Buch oder E-Book unter:
https://www.scm-haenssler.de/suchergebnis?q=den+himmel+gibts+echt&cat=
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Dietmar Schöneich
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Radio Maria Kenia: Was ist aus den Projekten geworden?
Hier können Sie im Internet ein Probe-Abonnement der Tagespost bestellen: Probe-Abo der Tagespost oder auch telefonisch unter: +49 (09 31) 3 08 63 - 0 Wo Sie die Tagespost auch als Einzelexemplar erwerben können erfahren Sie hier.
13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Das Wesen der Kirche.
Ref.: Pfr. Peter Briel
Das Buch zur Sendung: Titel: "Grundkurs zum Glauben. Der Glaube der katholischen Kirche in 24 Katechesen erklärt." Autor: Pfr. Peter van Briel Verlag: Pneuma  
15:00

Gebet zur Todesstunde des Herrn mit Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz
: Volker Niggewöhner
15:15

Kreuzweg

: Gebetsgruppe Ludger u. Hildegard Baumeister
16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

CHRISTKÖNIGSSONNTAG.
Ref.: P. Martin Baranowski
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Lieber Gott, kommst Du mit? - Geschichten für Kindergartenkinder, Teil 9
Ref.: Bettina Hentschel
Buch "Lieber Gott, hast Du mich lieb?" - Geschichten für Kindergartenkinder Bärbel Löffel-Schröder, www.gerth.de
19:00

Rosenkranz

: Gebetsgruppe Ludger u. Hildegard Baumeister
19:45

Quellgrund - Christliche Meditation

Meditationen zur Kirche anhand von Joseph Ratzinger und den Kirchenvätern.
: Dr. Michaela Hastetter
20:30

Credo

"Liebe Leben".
Ref.: Lucia und Hans-Peter Hauser
 Die Initiative "Liebe Leben" begleitet Paare auf ihrem gemeinsamen Weg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter, wie Lucia und Hans-Peter Hauser, sagen: Liebe ist möglich! Liebe ist grenzenlos und erfüllt unser Leben mit Sinn.
Jede und jeder ist herzlich eingeladen bei "Liebe Leben" - und "Liebe Leben" kommt auch zu Ihnen!
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Martin Finkel
22:00

Gott hört dein Gebet

22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

November 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm lieber per Post?