Jetzt: Nachrichten aus Kirche und Welt.
Nachrichten aus Kirche und Welt.

Symposium der Ratzinger-Schülerkreise in Rom

Vom 22. bis zum 24. September 2022 haben sich die Schülerkreise von Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI. zu Studientagen in Rom getroffen. Zum vierten Mal gehört auch ein öffentliches Symposium am Samstag dazu. radio horeb hat das Symposium am Samstagnachmittag live übertragen. Das Thema lautet: "Ich habe vom Herrn empfangen, was ich euch dann überliefert habe" aus dem 1. Korintherbrief.

Ein Team von radio horeb, darunter Johannes Wieczorek und Marion Kuhl, war vor Ort.

Webseite des Neuen Schülerkreises

Unser Programm vom Symposium:

15:00 Uhr     

     

Begrüßung und Einführung
durch Kardinal Kurt Koch, der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, und Protektor der Schülerkreise

Beitrag nachhören

15:20 Uhr

 

Vortrag
"Diese apostolische Überlieferung kennt in der Kirche unter dem Beistand des Heiligen Geistes einen Fortschritt"
Bischof Dr. Rudolf Voderholzer
Beitrag nachhören

16:30 Uhr

 

Statement
Lehr- und Rechtstradition in der Balance zwischen Treue und Veränderung
Prälat Dr. Markus Graulich SDB (Salesianer Don Boscos)
Beitrag nachhören

16:45 Uhr

 

Statement
Beten wie die Väter, um zu glauben, wie sie geglaubt haben: Lex orandi - Lex credendi
Pater Dr. Uwe Michael Lang
Beitrag nachhören

17:00 Uhr

 

Statement
Wurzeln der Theologie und des Denkens Joseph Ratzingers/Papst Benedikts XVI.
Prälat Prof. Dr. Helmut Moll
Beitrag nachhören

17:15 Uhr

 

Podiumsdiskussion
Moderation: Martin Lohmann
Beitrag nachhören  

18:15 Uhr

 

Abschlussworte
Kardinal Kurt Koch
Beitrag nachhören

Im Interview des Tages hat Marion Kuhl mit dem Kölner Priester und Professor Christoph Ohly gesprochen. Er ist erster Vorsitzender des Vereins "Neuer Schülerkreis Joseph Ratzinger / Benedikt XVI."