Jetzt: Rosenkranz, Aufzeichnung
Rosenkranz, Aufzeichnung

Eine Auswahl

Exerzitien lassen uns innehalten. Wir brauchen hin und wieder Zeit, geistige Nahrung, Stille und Reflektion, um uns nicht zu verlieren. Unsere im Radio übertragenen Exerzitien können Sie hier in Ihrem Tempo nachhören, bequem von zu Hause aus. 

Ende des Jahres 2018 war Pastor Meyer bei uns zu Gast und hielt Exerzitien zu dem Thema "Was uns zum Heile dient. Evangelisation und geistliches Wachstum". Bereits Anfang diesen Jahres durften wir Pfarrer Winfried Abel auf Sendung haben. "Mensch, wer bist du?", war das Thema, über welches reflektiert wurde. Im März 2019 hielt Pater Dr. Anton Lässer Vorträge und Gebetsimpulse zum Thema "Durch seine Wunden sind wir geheilt". Im Juli hielt Pater Hubertus Freyberg Exerzitien in Leutkirch.

Pfarrer Peter Meyer

"Durch seine Wunden sind wir geheilt"

Pfarrer Peter Mexer hielt im November 2019 Exerzitien über die Stelle Jesaja 52,13 – 53,12 und 53,5: Er wurde durchbohrt wegen unserer Sünden. Durch seine Wunden sind wir geheilt. 

Pater Hubertus Freyberg

"...in keinem anderen ist das Heil zu finden"

In Leutkirch  fanden vom 2. Juli bis 5. Juli Heilungsexerzitien mit dem Thema "... in keinem anderen ist das Heil zu finden." statt, entnommen aus dem 4. Kapitel der Apostelgeschichte, Vers 12.

Pater Dr. Anton Lässer

"Durch seine Wunden sind wir geheilt"

Von Reue, Unterscheidung der Geister, Lobpreis, Versöhnung und Erlösung und vielem mehr. Das gewählte Thema, durch seine Wunden sind wir geheilt, ist sein Primizspruch.

Pfarrer Winfried Abel

"Mensch, wer bist du?"

In den Exerzitienvorträgen hören wir, wie Gott den Menschen gewollt hat, was Mann- und Frausein bedeutet, welchen Stellenwert Ehe und Familie im Schöpfungsplan Gottes haben und was der Sinn von Leiden und Sterben ist. 

Pfarrer Peter Meyer

"Was uns zum Heile dient. Evangelisation und geistliches Wachstum."

Vom 12. bis 16. November 2018 hat radio horeb die Radioexerzitien aus der Pfarrkirche St. Anton in Balderschwang übertragen. Pfarrer Peter Meyer hielt die Exerzitien zum Leitspruch aus Jesaja, 49. Kapitel, Vers 6. Es lautet: "Ich mache dich zum Licht für die Völker, damit mein Heil bis an das Ende der Erde reicht."

Radio Horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung