Jetzt: Gott hört dein Gebet
Gott hört dein Gebet

UNPLANNED - ein Film über Abtreibung

"Unplanned. Was sie sah, änderte alles" feiert heute um 22 Uhr bei EWTN seine Fernseh-Premiere. Der Film erzählt die Geschichte von Abby Johnson. Zunächst Direktorin einer Klinik der Gesundheitsorganisation "Planned Parenthood", wo Schwangerschaftsabbrüche vorgenommen werden, wurde aus ihr eine blühende Kämpferin für das Leben. Was ist geschehen? Wieso vollzieht die junge Frau diese Kehrtwende? Und wie reagierte ihr Arbeitgeber, die Organisation "Planned Parenthood"? All das erzählt Johnson in ihrem Buch "Lebenslinie", aus dem wir heute vorlesen.

Sie kündigte und schloss sich als Aktivistin der Lebensrechtsbewegung an. Nach den Memoiren der heute 38-Jährigen haben die Regisseure und christlichen Pro-Life-Verfechter Cary Solomon und Chuck Konzelman "Unplanned" gedreht.

Das Interview des Tages zum Thema vom Oktober 2020 hören Sie hier:


Eine kurzes Inhaltsangabe von "Unplanned":
"Abby Johnson, gespielt von Ashley Bratcher, leitet eine Abtreibungsklinik. Sie hat tausenden von Frauen bei ihrer schwierigen Entscheidung geholfen, abzutreiben und stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist überzeugt davon, dass eine Frau entscheiden darf, ob sie ein Kind zur Welt bringt und kämpft schon lange für bessere Gesetze. Doch dann passiert etwas, was ihre Meinung ändert..."