Jetzt: Angelus, Pfr. Klaus Klein-Schmeink
Angelus, Pfr. Klaus Klein-Schmeink

Seine eigene Berufung finden

Spiritualität - Jungen Männern dabei helfen, ihre Berufung zu finden: Das tut Father Jonathan McElhone als Direktor des Berufungsprogramms der Universität Steubenville im US-Bundesstaat Ohio. Father Jonathan, der das Programm leitet, war selbst in den verschiedensten Branchen tätig - unter anderem als Elektromechaniker. Heute ist er in seiner Berufung angekommen und berichtet von seinen Erfahrungen auf dem Weg dorthin und von der Arbeit innerhalb seiner Berufung. Seien Sie gespannt!

Father Jonathan McElhone ist in der Nähe von Delhi, Ontario, Kanada auf der Familienfarm aufgewachsen. Nach einem dreijährigen College-Programm in Elektromechanik - Robotik und Automatisierung war er zwei Jahre lang Missionar beim NET-Ministerium (National Evangelization Teams) in St. Paul, Minnesota. Als er nach Ontario zurückkehrte, meldete er sich freiwillig bei Jugendgruppen in der Gemeinde und hat drei Jahre lang als Industrie- Elektriker gearbeitet.
Im Jahr 2002 hat er seinen Job aufgegeben, um an der Franziskanischen Universität von Steubenville in Ohio zu studieren. Nach seinem Bachelor of Arts in Philosophie und einem Nebenfach in Theologie im Jahr 2005 begann Jonathan McElhone seine Ausbildung in Loreto, Pennsylvania, bei den Franziskanerbrüdern (Third Order Regular).
Zwei Jahre später, am 7. Juli 2007, legte er zunächst die Gelübde der Armut, Keuschheit und des Gehorsams ab. Zeitgleich studierte er an der Katholischen Universität von Amerika in Washington DC. Am 15. Juli 2011 legte er die feierlichen Gelübde ab. Im selben Jahr wurde er zum Übergangsdiakon geweiht. Zu dieser Zeit diente er in der katholischen Kirche St. Ambrose in Cheverly, Maryland.
Am 3. November 2012 wurde er zum Priester geweiht. Father Jonathan dient derzeit der Gemeinschaft der Franziskaner an der Universität von Steubenville in verschiedenen Projekten, die vom Evangelisierungsbüro der Universität geleitet werden.

Hören Sie den Beitrag hier nach:


Gebet um Berufungen
"Jesus,
wir danken Dir, dass wir in dieser Sendung von Verantwortlichen für die Berufungspastoral und von vielen anderen hören und lernen durften. Wir bitten dich, berühre durch ihre Worte die Herzen der Zuhörer und derer, die du zum Priestertum oder geweihten Leben berufen hast. Schenke Ihnen die Gnade „Hier bin ich, sende mich“ antworten zu können, wenn sie Deinen Ruf hören. Wir beten auch für alle Eltern, dass Sie sich über Berufungen in der eigenen Familie freuen können und sie als Segen erkennen. Wir bitten Dich, Jesus, segne alle Priester und Gottgeweihten. Gieße dein kostbares Blut über sie aus und beschütze sie vor dem Bösen.
Mögen sie dich in ihrem Leben widerspiegeln."


Berufungen.
Spiritualität um 14 Uhr mit Father Jonathan McElhone T.O.R. (Franziskaner des Heiligsten Herzen Jesu; Regulierter Dritter Orden)

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Spiritualität nachhören, downloaden und teilen.