Jetzt: Susanne Wundrack - Kinder beten den Lichtweg.
Susanne Wundrack - Kinder beten den Lichtweg.

Schicksal und Auftrag der Christen im Libanon

Lebenshilfe - Der Libanon, früher die "Schweiz des Nahen Ostens" genannt, galt noch vor 50 Jahren als Musterbeispiel für ein friedliches Zusammenleben von Religionen und Kulturen. Doch Bürgerkriege und die nicht enden wollenden Konflikte im Nahen Osten haben das fragile Gleichgewicht der gesellschaftlichen Kräfte zerstört. Die verheerende Explosion am Hafen der Hauptstadt Beirut im vergangenen Sommer tat ein Übriges. So wird die Zahl der Christen im Land immer kleiner - ihre Lage immer schwieriger. Die Radio Maria-Weltfamilie will eine Radiostation im Libanon bauen, um die traditionsreiche Kirche vor Ort zu unterstützen und neue Hoffnung zu bringen. In der Lebenshilfe sind wir mit Pater Raymond Abdo, dem Provinzial der Karmeliten im Libanon, verbunden. Von ihm hören Sie von der langen Geschichte und dem Überlebenskampf der Christen des Libanon.


Heimat Libanon. Schicksal und Auftrag der Christen im einstmals blühenden Orient.
Lebenshilfe um 10 Uhr mit Pater Raymond Abdo OCD (Karmelit) aus dem Kloster Unsere Frau vom Berge Karmel im Libanon und Reinhard Backes vom Hilfswerk "Kirche in Not"

In unserer Rubrik Christ und Welt können Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und gerne teilen.