Jetzt: Rosenkranz, Aufzeichnung
Rosenkranz, Aufzeichnung

Sackgasse Esoterik

Lebenshilfe - Zu Gast in der Lebenshilfe ist heute das Ehepaar Schulze zur Wiesch. Als Kriegs- und Nachkriegskinder geboren, suchten Thomas und Margarethe Schulze zur Wiesch in Krisenzeiten Halt, Hilfe und Unterstützung. In einer Psycho-Sekte haben sie sich kennen und lieben gelernt und die verschiedensten zweifelhaften Naturheilverfahren und Methoden ausprobiert.

Das Ehepaar Schulze zur Wiesch suchte immer an den falschen Quellen. Trotz Trauschein kam es zur Trennung.
Für beide begann ein Prozess des Umdenkens, der Heilung und der Versöhnung. Im sechsten Jahr seit der Trennung kamen Margarethe und Thomas wieder als Christen zusammen. Wie Gott in ihrem Leben gewirkt hat und welche Früchte das Wirken von Thomas und Margarethe Schulze zur Wiesch heute trägt, darüber sprechen wir in der Lebenshilfe.


Lebenslinien - Sackgasse Esoterik: Unser Weg des Umdenkens, der Heilung und der Versöhnung
Lebenshilfe um 10 Uhr mit Margarethe und Thomas Schulze zur Wiesch

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Lebenshilfe nachhören, downloaden und teilen.