Jetzt: Augsburger Domsingknaben: Segne du Maria, segne mich dein Kind
Augsburger Domsingknaben: Segne du Maria, segne mich dein Kind

Predigen in einer Minute

Interview des Tages - Ein Priester, der das Evangelium in einer Minute zusammenfasst - der Traum vieler Gottesdienst-Teilnehmer. Die Jesuiten lassen diesen Traum mit ihrem Format "One Minute Homily" wahr werden. Sie fassen das Tagesevangelium in einer Minute für ihre Social Media-Kanäle zusammen. Diese Idee, die aus den USA kommt, ist Thema unseres Interviews des Tages. Gesprächspartner ist Bruder Jonas Linz SJ. Was es genau mit diesem Konzept auf sich hat, das sogar den Bonifatiuspreis 2019 gewonnen hat, verrät uns Bruder Jonas.

Wie kamen die Jesuiten auf das Format der "One Minute Homily"? Hören Sie den Beitrag mit Bruder Jonas Linz hier nach:


Amerikanisches Predigtformat auch auf Deutsch
Die "One Minute Homilies" sind eine Erfindung junger Jesuiten aus den USA. Das inspirierte Dag Heinrichowski SJ und seine Mitbrüder vom Berliner Canisius-Kolleg, das Format im deutschsprachigen Raum zu etablieren - zumindest in den sozialen Medien. "Es ist natürlich schon eine Herausforderung, einen Gedanken zum Evangelium in so kurzer Zeit auf den Punkt zu bringen", sagt Heinrichowski, "aber die Rückmeldungen waren – gerade auch von unseren Jugendlichen am Kolleg – sehr positiv". Auch die Zugriffszahlen auf dem Youtube-Kanal und der Facebook-Seite der Jesuiten waren so überzeugend, dass sich eine Gruppe von zehn Jesuiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gefunden hat, die mit ihren Mini-Predigten die Botschaft Jesu ins Netz bringen wollen.

Wie so eine Predigt, eine "One Minute Homily" klingt, hören Sie hier:



Geistiges für Eilige: One Minute Homilies
Tagesgespräch um 8.15 Uhr mit Bruder Johannes Linz SJ

Diese Sendung können Sie auch in unserer Mediathek in der Rubrik Tagesgespräch nachhören, downloaden und teilen.