Jetzt: eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Pfarrei der Woche: Sankt Martin, Freiburg

Herzlich willkommen in der "City-Kirche", wie Dominikanerpater Markus sie nennt. Sie liegt im Herzen Freiburgs und lädt die Menschen ein im Trubel der Innenstadt innezuhalten und Ruhe zu finden. Hier macht unser Übertragungswagen dieses Mal Halt.

Herzlich willkommen in der "City-Kirche", wie Dominikanerpater Markus sie nennt. Sie liegt im Herzen Freiburgs und lädt die Menschen ein im Trubel der Innenstadt innezuhalten und Ruhe zu finden. Betritt man die Kirche, so wird man von angenehmen 17 Grad empfangen, die zum Verweilen, zum Mitfeiern der täglichen Hl. Messen, dem Mitbeten der Stundengebete mit den Dominikanern oder auch zum Niederknien vor dem eucharistischen Herrn am Nachmittag einladen.

Diese Gastfreundschaft ist Pater Markus auch wichtig. Er weiß, dass in einer solchen "Citykirche", neben der Ortgemeinde, gerade auch die Menschen im Vorbeigehen angesprochen und eingeladen werden wollen und müssen. Pater Markus ist Kooperator in der "Seelsorgeeinheit Freiburg Mitte" und lebt mit fünf Mitbrüdern direkt neben der Kirche. Gemeinsam stehen sie im Dienst am Menschen eben genau in diesem Innenstadtbereich, wo viele der Menschen, die um Rat oder ein Gespräch bitten "neue Gesichter" sind. So ist die Seelsorgearbeit ein wenig vergleichbar mit der an einem Wallfahrtsort, zu dem die Menschen geführt werden, innehalten und dann auch wieder ihre Wege gehen. Pater Markus liebt jedoch genau diesen besonderen Dienst.

Tatsächlich kommen auch Pilger in seine Pfarrei und wenn er den Nikolaus spielt, dann poliert er vorher auch immer seine Sprachkenntnisse auf, da einige Kinder auch aus den Nachbarländern, wie z.B. Frankreich dabei sind, die er dann auch verstehen und ansprechen können möchte.

Im Hinblick auf das spirituelle Auftanken sind die Menschen, neben den üblichen Gruppen in einer Pfarrei, beispielsweise zur Jüngerschaftsschule und thematischen Wochenenden eingeladen. Dort laden Impulse, wie z.B. über die "Theologie des Leibes", die Eucharistie und vieles mehr, dazu ein, über Gott und das Leben ins Gespräch zu kommen. Alle Angebote sind offen und werden u.a. gerade auch gerne von den Studenten der Universitätsstadt genutzt.

Was es sonst noch zu entdecken gibt in der "Seelsorgeeinheit Freiburg Mitte", das erfahren Sie hier im Interview mit Pater Markus Fischer. Ebenfalls lädt Pater Markus Sie ein, den Trailer zum Thema Berufung anzusehen, den wir hier für Sie verlinkt haben.

 

Zum Interview mit P. Markus E. Fischer

Übertragungstermine

Samstag, den 12.11.16:

• 19:00-20:00 Uhr: Gottesdienst

• 20:00-21:30 Uhr: Nightfever

Sonntag, den 13.11.16:

• 10:30-12:00 Uhr: Patroziniumsgottesdienst 

 

Adresse:
St. Martin
Rathausgasse 3
79098 Freiburg