Jetzt: Dr. Anton Steiner - Vererben mit Sinn und Verstand - das Testament.
Dr. Anton Steiner - Vererben mit Sinn und Verstand - das Testament.

Pfarrei der Woche: Pfarreiengemeinschaft Weiskirchen

Mitten im saarländischen Hochwald liegt auf rund 500 Höhenmetern die Pfarreiengemeinschaft Weiskirchen. Aus unserer aktuellen "Pfarrei der Woche" übertragen wir am Sonntag, 14. Juni, um 10 Uhr die Heilige Messe. Diakon Dominik Schmitt aus der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer in Weiskirchen-Konfeld wird Ende September zum Priester geweiht und hält in unserem Radiogottesdienst am Sonntag die Predigt.

Eigentlich sollte an diesem Wochenende in Konfeld eine Radio-Primiz stattfinden, aber die Weihe von Diakon Schmitt wurde wegen Corona verschoben. Der künftige Neupriester steht hinter dieser Entscheidung seines Trierer Bischofs Stefan Ackermann. Schließlich konnten ja auch viele andere kirchliche Feste nicht stattfinden. In seinem Amt als Diakon wird der gebürtige Konfelder trotzdem an unserem Radiogottesdienst teilnehmen.

Freiluftgottesdienste und Geschenke
Unterstützt wird diese Lösung von Diakon Schmitts heutigem Heimatpfarrer Leo Koch. Der 63-jährige Saarländer wird am Sonntag den Radiogottesdienst zelebrieren. Beide Priester verbindet, dass sie vor ihrem Thelogiestudium eine kaufmännische Ausbildung absolviert und sich dann erst für den Weg zur Weihe entschieden haben. Pfarrer Koch hat seine Schäfchen in der Coronazeit nach bestem Wissen und Gewissen betreut. So erhielten alle Mitglieder von Gruppierungen seiner Pfarrei persönliche Briefe und Geschenke, um sie über verschobene Familienfeiern und abgesagte Gottesdienste hinwegzutrösten. "Die Kirche ist trotzdem da", lautet seine Botschaft. Seit kurzem gibt es auch wieder gemeinsame Gottesdienste – im Freien.

Werfen Sie mit uns einen Blick in unsere Pfarrei der Woche:


Der Pfarrer als Fernsehkoch
In seinen dreißig Priesterjahren hat sich Pfarrer Koch augenscheinlich ein gutes Maß an Gelassenheit erworben. Sein Appenzeller Sennenhund Pio ist in der Webseite der Pfarrei als "Sicherheitsbeauftragter" aufgeführt. Bei so viel Humor verwundert es nicht, dass der Pfarrer auch schon als Fernsehkoch aufgetreten ist. Zusammen mit Küchenstar Johann Lafer zauberte er vor laufender Kamera ein Sternemenü. Nomen est omen. Aber wie der Kirchenmann im Interview versichert, hatte sein Fernsehauftritt eigentlich nichts mit seinem so passenden Familiennamen zu tun. Über den eigenen Weg zum Priestertum spricht Diakon Dominik Schmitt ausführlich im Interview, das Sie hier nachhören können.

Liebe Saarländer, wenn ich Sie wegen der beschränkten Besucherzahl in den Gottesdiensten am Fronleichnamswochenende nicht vor Ort treffen kann, melden Sie sich doch gerne bei mir unter pfarreiderwoche@radiohoreb.de.
Bitte helfen Sie mit, jetzt in dieser Coronazeit radio horeb im Saarland bekannt zu machen. Durch das Radio kommt die Kirche zu den Menschen nach Hause!

Ihre Solveig Faustmann