Jetzt: Singkreis der Kath. Pfadfinderschaft Europas: Sei gegrüßt viel tausendmale
Singkreis der Kath. Pfadfinderschaft Europas: Sei gegrüßt viel tausendmale

Pfarrei der Woche in Berlin-Lichterfelde

Das neue Jahr 2020 startet radio horeb mit einer "Pfarrei der Woche" aus der Bundeshauptstadt. Im Südwesten von Berlin steht mitten in der "Villenkolonie Lichterfelde" die Backsteinkirche "Heilige Familie". Die Pfarrei sucht nach neuen Wegen, den Glauben zu vermitteln. Pfarrvikar Konrad Heil, ein spätberufener ehemaliger Lehrer und Kommunikationstrainer, findet hier Anklang mit dem Pfarr-Erneuerungskonzept "Divine Renovation". Am Sonntag, 19. Januar, übertragen wir die heilige Messe um 10 Uhr aus der "Heiligen Familie".

Kirche aus (lebendigen) Backsteinen
Im Südwesten von Berlin gibt es Kopfsteinpflaster und freie Parkplätze, Bäume und Rasenflächen. Rote Ziegelmauern, durchsetzt von Fachwerk, prägen die idyllische Grünanlage der Pfarrei "Heilige Familie". Im großen Backsteinhaus wohnt der Erzbischof, im kleinen der Pfarrvikar Konrad Heil. Dahinter erhebt sich prächtig die Kirche.

Lehrer wurde mit 60 zum Priester geweiht
"Verliebt oder verrückt" sei ihr Lehrer wohl, befanden die Schüler des heutigen Pfarrvikars Konrad Heil, als er noch Bilanzbuchhaltung und EDV unterrichtet hat. Schon damals hatte der 2011 mit knapp 60 Jahren zum Priester geweihte Wirtschaftsfachmann eine enge Beziehung zu Gott. Als eheloser Bruder in einer Fokulargemeinschaft hat er gelernt, dass man in Berlin eher durch Taten als durch Worte evangelisieren kann. In der Großstadt mit ihren neun Prozent Katholiken ist der gläubige Christ so etwas wie ein Exot. Durchwegs gute Erfahrungen habe Heil gemacht, wenn er mit Andersdenkenden ins Gespräch gekommen sei, sagt Konrad Heil. Die Berliner seien vorurteilsfrei und weltoffen.

Hören Sie hier Pfarrvikar Konrad Heil im Interview mit unserer Kollegin Solveig Faustmann:


Musikalische und familienfreundliche Gemeinde
Die Kirchengemeinde "Heilige Familie" ist musikalisch und familienfreundlich. Es gibt Konzerte und Überlegungen, wie man den gestressten Familien besser zur Seite stehen kann. Seit der "Divine Renovation"-Konferenz in Fulda im Herbst 2019 ist das Konzept des kanadischen Pfarrers James Mellon auch im Pfarrgemeinderat angekommen. Bald geht auch ein Alphakurs an den Start.
Eine Besonderheit in der Pfarrei "Heilige Familie" ist auch der wöchentlich digital verschickte Newsletter. Über 900 Emailempfänger beziehen regelmäßig die Nachrichten ihrer Kirchengemeinde. "Das sind doppelt so viele Leser wie Gottesdienstbesucher", sagt Pfarrvikar Heil. Der Newsletter ist daher Chefsache - und wird wohl ebenso sorgfältig vorbereitet wie die Sonntagspredigt.


Weitere Informationen zur Pfarrei "Heilige Familie" in Berlin-Lichterfelde finden Sie unter www.heilige-familie-berlin.de

Klicken Sie sich in unserer Bildergalerie durch unsere Pfarrei der Woche: