Jetzt: Nachtprogramm
Nachtprogramm

Pfarrei der Woche: Hl. Blut in Landshut

Unsere "Pfarrei der Woche" befindet sich diesmal im Erzbistum München, ca. 75 Km nordöstlich von der bayerischen Landeshauptstadt entfernt. Die dortige Pfarrei "Heilig Blut" liegt in Landshut, einer Stadt mit ca. 66.000 EinwohnerInnen.

Unsere "Pfarrei der Woche" befindet sich diesmal im Erzbistum München, ca. 75 Km nordöstlich von der bayerischen Landeshauptstadt entfernt. 

Die dortige Pfarrkirche "Hl. Blut" liegt in Landshut, einer Stadt mit ca. 66.000 EinwohnerInnen. Aus der Pfarrkirche "Heilig Blut" übertragen wir am kommenden Sonntag, den 26.07.15 um 10 Uhr, live die Heilige Messe. Zelebrieren wird der leitende Pfarrer Stiftspropst Msrg. Dr. Joseph Baur. Mit ihm, sowie mit den beiden GemeindereferentInnen, Frau Erika Gandorfer und Herrn Stephan Kaupe, hat Markus Münch über Pfarrei und die Kirche "Hl. Blut" in einem Interview gesprochen, das Sie unten noch einmal nachhören können.

Eine Besonderheit in der Kirche "Hl. Blut" ist die sogenannte "Bründlkrippe". Frau Gandorfer sagt dazu: "Tiroler Schnitzer waren mit ihren Familien in Bayern unterwegs und haben gegen Entgelt, Kost und Logie Barockkrippen geschaffen. Die Frauen nähten die Gewänder, die Männer erstellten die Köpfe und Gliedmaßen der Figuren usw. In dieser Zeit entstand auch unsere sog. 'Bründlkrippe' mit oberbayrischen Bauernhäusern. Vor ca. 35 Jahren hat Pfarrer Atzenhofer von Hl. Blut diese Krippe wieder herrichten lassen und nun bauen wir sie beständig als Ganzjahreskrippe aus."

Wo diese Ganzjahreskrippe ihren Platz gefunden hat, welche Funktion sie durch das Kirchenjahr hindurch hat und was es sonst noch in der Pfarreiengemeinschaft zu entdecken gibt, das erfahren Sie im Interview.