Jetzt: Pfarrei der Woche: Seelsorgeeinheit Villingen, Kirche St. Bruder Klaus in Villingen-Schwenningen. - St. Bruder Klaus, Villingen-Schwenningen
Pfarrei der Woche: Seelsorgeeinheit Villingen, Kirche St. Bruder Klaus in Villingen-Schwenningen. - St. Bruder Klaus, Villingen-Schwenningen

Pfarrei der Woche aus Überlingen

Am nördlichen Ufer des Bodensees thront die schöne Münsterstadt Überlingen. Zum Fest des Heiligen Stadtpatrons Nikolaus sind wir mit unserem Satellitenwagen vor Ort. Heute übertragen wir um 10.30 Uhr den Gottesdienst zum Patrozinium aus dem prächtigen Gotteshaus. Außerdem sind Sie eingeladen, um 17.30 Uhr die Nikolausandacht aus dem Münster St. Nikolaus mit zu feiern.

 

"In Überlingen ist jeden Tag Weihnachten", so beschreibt Pfarrer Bernd Walter den Hochaltar seines Münsters in Überlingen. Aus Lindenholz geschnitzt, findet man da die Geburtsgrotte von Bethlehem samt Jesuskind, den heiligen Eltern, Hirten, Ochs, Esel und Hund, auch die Szene von Mariä Verkündigung, den heiligen Nikolaus und noch vieles mehr. Etage um Etage übereinander türmen sich die hölzernen Heiligenfiguren – meterhoch.

30 Säulen und eine Kanonenkugel
Das Münster von Überlingen legt Zeugnis ab vom jahrhundertelangen Wohlstand des Städtchens am Bodensee. Eine fünfschiffige Basilika mit dreißig steinernen Säulen, gotischem Gewölbe und jeder Menge "Extras" bietet sich dem Auge des staunenden Besuchers dar. Zum Beispiel die kindskopfgroße Kanonenkugel in der vorderen Mitte des Kirchenschiffs. An einer Säule aufgehängt, legt sie Zeugnis ab vom Eroberungswillen der protestantischen Schweden im Dreißigjährigen Krieg. Zum Dank für die erfolgreiche Verteidigung der Stadt gibt es heute noch jedes Jahr zwei kirchliche Prozessionen. Teilweise in historischer Kleidung zieht man zum Stadttor, wo der Pfarrer das so bewährte Bollwerk gegen die ehemaligen Feinde segnet.

Seelsorge beim Gang über den Münsterplatz
Im Pfarrzentrum gegenüber vom Münster geht es um die ganz praktischen Dinge des menschlichen Lebens. Hier trifft sich zum Beispiel an einem Mittwochnachmittag der vielköpfige ökumenische Hospizverein. Pfarrer Bernd Walter muss sich spontan einen anderen Raum für das Interview mit radio horeb suchen. "Aber Sie sind ja auch Teil der Gemeinde!", sagt eine ehrenamtliche Hospizhelferin reuevoll. "Ja, Gott sei Dank", erwidert der Pfarrer augenzwinkernd. In nur zwei Jahren als Münsterpfarrer hat der aus der Nähe von Baden-Baden stammende 50-Jährige die Herzen der Überlinger erobert. Man grüßt ihn auf der Straße, an allen Ecken trifft er Bekannte. "Auch das ist Seelsorge", sagt der Priester. Vor zwei Jahren hat er sich anlässlich eines Weihnachtsartikels in der örtlichen Tageszeitung das Jesuskind aus dem Hochaltar zum Fototermin ausgeborgt. Seither kennen ihn alle.

Radioandacht mit Live-Nikolaus
Ein ehrfurchtgebietender Hirte besucht das Münster in Überlingen traditionell am Wochenende des 6. Dezember. Mit dem Schiff kommt der Heilige Nikolaus über den See gefahren, bevor er zur Nikolausandacht ins Münster einzieht. Diesmal ist auch radio horeb am Sonntagabend mit dabei. "Man sagt, jeder Bischof hier in Überlingen wird zum Nikolaus gemacht", erzählt Pfarrer Walter schmunzelnd. Die Stadtbewohner können einfach nicht genug Nikolaus-Statuen haben, so scheint es. Manchmal muss man einfach nachhelfen - und einer Bischofsfigur drei goldene Kugeln in die Hand drücken. Fertig ist der Heilige Nikolaus. Rund um die Kirche und im Stadtzentrum findet sich der Patron dutzendfach. In der 1250 Jahre alten Stadt Überlingen werden kirchliche Tradition und Kultur hochgehalten. 200 Jugendliche in sechs Chören gestalten zahlreiche Gottesdienste gerne mit. Das klangvolle Orgelspiel der langjährigen Kirchenmusikdirektorin Melanie Jäger-Waldau hören Sie am Sonntag in radio horeb.

Unsere Kollegin Solveig Faustmann war für Sie vor Ort:


Schalten Sie ein am Sonntag um 10.30 Uhr und um 17.30 Uhr in radio horeb und freuen Sie sich auf den Advent aus Überlingen am Bodensee!

Es grüßt Sie herzlich

Ihre Solveig Faustmann

 

Unsere Pfarrei der Woche erreichen Sie unter der Adresse:

St. Nikolaus
Münsterplatz 1
88662 Überlingen

oder im Internet unter: www.kath-ueberlingen.de/