Jetzt: Hillsong Worship: Liebe die alles riskiert
Hillsong Worship: Liebe die alles riskiert

Lobpreis mit Sam Samba

Treffpunkt - Der Musiker und Kinderarzt Sam Samba hat in diesem Jahr sein erstes Worship-Album "Was für ein Wunder" veröffentlicht. Das gemeinsame Singen in der Gemeinde steht dabei im Fokus. In 13 Songs findet Sam Samba dabei treffende Worte für ein gelebtes Vertrauensverhältnis zu Gott. Mit Diakon Michael Wielath spricht er heute um 22 Uhr über diese Freundschaft, die neben Freuden auch Zweifel kennt. Das alles hält den Ausnahmekünstler nicht davon ab, Gott zu loben.

Lassen Sie sich von Sam Samba adventlich einstimmen:

Die Musik wurde Sam Samba in die Wiege gelegt. Zuhause wurde viel gemeinsam gesungen und musiziert. Er selbst war Solist in unterschiedlichen Chören, brachte sich Gitarre spielen bei und schrieb als Jugendlicher erste gemeindetaugliche Songs. Sein Fokus liegt heute auf dem gemeinsamen Singen. Das schlägt sich auch in seinen Liedern nieder. Sam Samba folgt dabei dem Prinzip “leichte Singbarkeit gehaltvoller Inhalte”, das heißt: Eingängige, deutschprachige Lieder, die die Herzen generationenübergreifend zum Singen bewegen.