Jetzt: Hl. Messe am Pfingstmontag und dem Gedenktag Maria, Mutter der Kirche. - Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemdin...
Hl. Messe am Pfingstmontag und dem Gedenktag Maria, Mutter der Kirche. - Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemdin...

Ist die Kirche noch glaubwürdig?

Standpunkt - Die Kirche steckt in einer tiefen Krise! Ob Missbrauchsskandal, synodaler Weg, der Ruf, doch endlich den Weg frei zu machen für das Frauenpriestertum, die Segnung von homosexuellen Paaren, die Kommunionspendung für evangelische Glaubensgeschwister und die Aufhebung des Pflichtzölibat für Priester: Beispiele für ein Aufweichen der katholischen Identität. Alle Versuche, die Positionen der katholischen Kirche zu erklären, versinken im derzeit herrschenden Zeitgeist und den angestrebten Veränderungen. Doch fest steht: Die Kirche braucht eine Reform, um wieder an Glaubwürdigkeit zu gewinnen. Für den Rechtsanwalt und Krisenkommunikationsberater in Wirtschaft und Politik, Richard Schütze, bedeutet Reform vor allem die eigene Identität entsprechend dem Willen des Kirchenstifters zu wahren und zugleich im Wandel der Zeit ein authentisch-katholisches Profil zu entwickeln.


Kann Kirche noch glaubwürdig?
Standpunkt um 20 Uhr mit Richard Schütze, Rechtsanwalt und Krisenkommunikationsberater in Wirtschaft und Politik

In unserer Rubrik Standpunkt können Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und gerne teilen.