Jetzt: Radio Vat. Nachrichten, Wdh., eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
Radio Vat. Nachrichten, Wdh., eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Integrationspreis für Hospizarbeit

Interview des Tages - Der ambulante Hospizdienst "DaSein" in München bildet kostenlos Menschen mit Migrationshintergrund zu Hospizbegleitern aus. Dafür wurde der Verein mit dem Bayerischen Integrationspreis 2020 ausgezeichnet. Das Team von "DaSein" begleitet Menschen am Lebensende bedürfnisorientiert und zuverlässig. Die Frauen und Männer versorgen ältere Menschen im häuslichen Umfeld oder in einer stationären Pflegeeinrichtung. Die stellvertretende Geschäftsführerin Heike Beck spricht im heute Morgen über das Engagement des Vereins.

Hören Sie das Interview nach:


"DaSein" gibt es seit 1991. wurde der Hospizdienst DaSein e.V. gegründet. 2002 wurde die erste medizinisch-pflegerische Palliative-Care-Fachkraft fest angestellt. 2010 folgte ein weiterer großer Schritt: Eine interkulturelle Moderatorin hat das Team erweitert. Seitdem steht das Thema der kultursensiblen Hospiz- und Palliativversorgung im Fokus. Mehr zum Engagement des Hospizdienstes finden Sie unter www.hospiz-da-sein.de.


Der ambulante Hospizdienst DaSein - Gewinner des Bayerischen Integrationspreises.
Interview des Tages um 8.15 Uhr mit Heike Beck

Diese Sendung können Sie als Podcast in der Rubrik Tagesgespräch nachhören, downloaden und teilen.