Jetzt: Immanuel Lobpreiswerkstatt: Schönster Herr Jesu
Immanuel Lobpreiswerkstatt: Schönster Herr Jesu

Heilige Corona

Kalenderblatt - Das Leben der heiligen Corona ist legendenhaft überliefert. 161 oder 287 geboren, starb sie 177 oder 303 für ihren Glauben. Sie soll die Frau des Märtyrers Victor gewesen sein. An zwei gebeugten Palmen hätte sie das Martyrium erlitten - so wird sie oft bildlich dargestellt. Der Name der Heiligen ist lateinisch und bedeutet "die Gekrönte" übersetzt. Ihr griechischer Name "Stephana" weist wie der Name "Stephanus" auf den Begriff des Märtyrers hin.

Weiteres zur Biografie der Märtyrerin finden Sie bei den Fürsprechern bei Krankheit.

Hören Sie das Kalenderblatt hier nach:



Heilige Corona.
Kalenderblatt um 8 Uhr mit Werner Loss

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Kalenderblatt nachhören, downloaden und teilen.