Jetzt: eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Einfühlsam miteinander sprechen

Lebenshilfe - Der Diplom-Pflegepädagoge Dr. Uwe Schirmer spricht in der heutigen Sendung, wie wir zu einer einfühlsameren Kommunikation gelangen. Oft ist es schwer, besonders heikle Themen einfühlsam anzusprechen. Dazu gibt Ihnen Dr. Schirmer Tipps und Hilfestellungen. Uwe Schirmer ist außerdem Kommunikationstrainer und Autor.

Dr. Uwe Schirmer ist seit 25 Jahren Trainer für Gesprächsführung. Auf seiner Homepage benennt er die empathische Kompetenz als Schwerpunkt der Kommunikation. Die Basis seiner Arbeit ist die "empathische Gesprächsführung" mit der Orientierung an der gewaltfreien Kommunikation nach den Arbeiten unter anderem von Carl Rogers, Paul Gilberts, Klaus Grawes und Thomas Gordons.
Die empathische Kompetenz ist das Fundament für den Aufbau und den Erhalt von Beziehungen. Diese Kompetenz kann man sich aneignen. Bei Uwe Schirmer heißt es: "Die einfühlsame Gesprächsführung ist keine theoretisierende Methode, um menschliches Verhalten zu analysieren, interpretieren oder gar zu bewerten, sondern ein Instrument, das sich in der Praxis bewährt hat, wenn es um eine empathische Verbindung geht."


„Einfühlsam Gespräche führen."
Lebenshilfe um 10 Uhr mit Dr. Uwe Schirmer

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Lebenshilfe nachhören, downloaden und teilen.