Jetzt: Adelheid Nicklaser: Segne Du Maria ... Priesterstand
Adelheid Nicklaser: Segne Du Maria ... Priesterstand

Die Wunden Jesu

Marie-Marthe Chambon (1841-1907) ist mit 21 Jahren ins Kloster der Heimsuchung Mariens bei den Salesianerinnen in Chambéry eingetreten. Seit 1866 hatte sie mystische Begegnungen mit Jesus Christus, der ihr nahe legte, als Ausfaltung der Herz-Jesu-Verehrung die Andacht zu seinen heiligen fünf Wunden zu fördern. In unserer neunteiligen Reihe stellen wir Ihnen diese besondere Person näher vor.

Hören Sie hier den ersten Teil nach:


Sie haben den zweiten Teil verpasst? Hier nachhören:


Hier finden Sie den dritten Teil der Reihe:


Hier können Sie den vierten Teil hören:


Hier gibt's den fünften Teil:


Hören Sie hier den sechsten Teil:


Hier geht es mit Teil 7 weiter:


Hier gibt es den vorletzten Teil zum Nachhören:


Hören Sie hier den neunten und letzten Teil der Reihe nach:



Die Wunden unseres Herrn. Teil 2.
Erzählung um 11.15 Uhr mit Barbara & Wolfgang Ziegelmayer