Jetzt: Hl. Messe am Pfingstmontag und dem Gedenktag Maria, Mutter der Kirche. - Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemdin...
Hl. Messe am Pfingstmontag und dem Gedenktag Maria, Mutter der Kirche. - Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemdin...

Der Vocation Music Award

Abend der Jugend - Das Thema "Berufung" musikalisch verpacken, Song einreichen und gewinnen. Das ist beim Vocation Music Award möglich. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Von Rock/Pop und Lobpreis über Volksmusik bis hin zu klassischer Kirchenmusik ist alles erlaubt. Der Vocation Music Award ist ein Wettbewerb, dessen Premiere vor zwei Jahren in Österreich ein voller Erfolg war. Dieses Jahr ist er erstmals auch in Deutschland ausgeschrieben. Aus den besten 20 Bewerbungen wählt eine Jury zehn Finalisten aus - der Gewinner wird anschließend ermittelt. Bodo Klose darf beim heutigen Abend der Jugend Sylvia Gawlik aus dem Organisationsteam des Deutschen Vocation Music Award sowie Matthias Lehnfeld begrüßen. Er hat 2019 den österreichischen Vocation Music Award 2019 gewonnen. Als Liedbeispiele werden einige der Finalisten-Songs des österreichischen Wettbewerbs 20219 eingespielt, mit denen eine CD produziert worden war.

Das Online-Voting wurde am 15. März eröffnet und läuft noch bis zum 30. Juni geöffnet. Bis zum 15. Juni wird für die Songs abgestimmt. Wie könnt ihr teilnehmen?

  • Der Titel wird von einem/einer Interpreten/in, einer Band oder einem Komponisten eingereicht. Sowohl Bands als auch Einzelinterpreten sind erlaubt. Bei einer Band sollte stellvertretend eine Person genannt werden.
  • Die thematische Ausrichtung deines Songs muss stimmen (siehe Thema "Berufung").
  • Der Song muss mit einem ungeschnittenen und unbearbeiteten "Onetake"-Video  eingereicht werden. Die Benutzung einer externen Mikrofonierung ist erlaubt.

Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zum Vocation Music Award gibt es auf der Webseite des Vocatin Music Awards. Dort kann auch die CD von 2019 mit allen Einsendungen bestellt werden.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas! Die zehn besten Teilnehmer gewinnen eine CD-Produktion mit ihrem eingereichten Song. Dazu gibt es auch ein Preisgeld: Der 1. Platz nimmt 2.000 Euro, der 2. Platz 1.000 Euro und der 3. Platz 500 Euro mit nach Hause.


Der Vocation Music Award.
Abend der Jugend um 19.45 Uhr mit Sylvia Gawlik aus dem Organisationsteam des Deutschen Vocation Music Award und Matthias Lehnfeld

In unserer Rubrik Abend der Jugend können Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und gerne teilen.