Jetzt: Leben mit Gott
Leben mit Gott

Der Priester im Wandel der Zeit

Katechismus - Kaum ein Sakrament der katholischen Kirche steht so in der Kritik wie das Weiheamt des Priesters. Wieso ist das sakramentale Priestertum nur Männern vorbehalten? Warum müssen Weihekandidaten das Joch der Ehelosigkeit auf sich nehmen, den gefühlten "Zwangszölibat"? Widerspricht das nicht dem befreienden und lebensbejahenden Evangelium Jesu Christi, das alle Menschen gleich behandelt? Sind Reformen nicht überfällig? Welche Gründe kann die Kirche noch für ihr dogmatisches Beharren auf dieser Form des Weihepriestertums vorbringen? Hat das noch etwas mit Jesus Christus zu tun?


Der Priester im Wandel der Zeit, 2. Teil.
Katechismus um 16.30 Uhr mit Prof. DDr. Ralph Weimann, Theologe und Bioethiker

In unserer Rubrik Katechismus können Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und gerne teilen.