Jetzt: Rosenkranz, Gebetsgruppe, Essen
Rosenkranz, Gebetsgruppe, Essen

Der heilige Josef hilft im geistlichen Leben

Spiritualität - Wir stehen mitten im Josefsjahr, das Papst Franziskus am 8. Dezember 2020 ausgerufen hat. Der Schutzpatron der Kirche ist ein ausgezeichneter Begleiter im geistlichen Leben. Vom Ziehvater Jesu ist in der Bibel zwar kein einziges Wort überliefert - dafür sprechen seine Gesten und Handlungen Bände. Heute schauen wir mit dem Jesuitenpater Prof. Michael Schneider SJ auf die geistlichen Hilfen aus dem Leben dieses größten Heiligen der Kirche nach der Gottesmutter.

Michael Schneider wurde 1949 in Köln geboren und hat in Münster, Rom, Wien und Freiburg studiert. 1981 hat er in Wien in katholischer Theologie promoviert und ist im selben Jahr den Jesuiten beigetreten. Seit 1984 ist Pater Prof. Dr. Michael Schneider SJ Spiritual am Priesterseminar Sankt Georgen in Frankfurt am Main. Von 1991 bis 2017 hatte er zusätzlich den Lehrstuhl für Dogmatik und Ökumenik sowie Liturgiewissenschaft in Sankt Georgen inne und leitete bis 2018 das Institut für Dogmen- und Liturgiegeschichte.

Weitere Informationen Pater Prof. Dr. Michael Schneider finden Sie unter www.sankt-georgen.de/lehrstuehlelehrende/emeriti/michael-schneider-sj/.
Im Priesterseminar Eichstätt finden Sie die Kontaktdaten von Pater Prof. Dr. Michael Schneider.

Die Vorträge von Pater Prof. Dr. Michael Schneider SJ können Sie unter patristisches-zentrum.de/ nachlesen.

Am 8. Dezember 2020 war es 150 Jahre her, dass der heilige Josef zum Patron der katholischen Kirche erhoben wurde. Aus diesem Anlass hat Papst Franziskus ein Jahr des heiligen Josef ausgerufen. Josef ist für Papst Franziskus einer, "der in der Heilsgeschichte eine unvergleichliche Hauptrolle spielt." Josef habe nämlich seine Vaterschaft tatsächlich ganz konkret ausgedrückt, "indem er seine menschliche Berufung zur familiären Liebe in die übermenschliche Darbringung seiner selbst, seines Herzens und aller Fähigkeiten verwandelt hat, in die Liebe, die er in den Dienst des seinem Haus entsprossenen Messias gestellt hat". Deshalb sei er "von den Christen seit jeher geliebt", schreibt der Papst in "Patris corde".

Alles zum Josefsjahr finden

Die vorherigen Teile hören


Geistliche Hilfen aus dem Leben des heiligen Josef, 2. Teil.
Spiritualität um 14:00 Uhr mit Pater Prof. Dr. Michael Schneider SJ (Jesuit)

In unserer Rubrik Spiritualität hören Sie diese und weitere Sendungen als Podcast und können sie gerne downloaden und teilen.