Jetzt: Augsburger Domsingknaben: Segne du Maria, segne mich dein Kind
Augsburger Domsingknaben: Segne du Maria, segne mich dein Kind

Der Evangelist Johannes

Kalenderblatt - Am heutigen Tag gedenkt die Kirche des heiligen Evangelisten Johannes. Er war der Jünger, "den Jesus liebte" und der kirchlichen Überlieferung nach der Verfasser des Johannes-Evangeliums der drei Johannes-Briefe und der Apokalypse. Neben seinem Bruder Jakobus und Simon Petrus zählte Johannes zum engsten Freundeskreis Jesu.

Nach biblischer Überlieferung war Johannes einer der 12 Jünger Jesu und der Jünger, "den Jesus liebte" (Joh 13, 23). Er war der Sohn des Zebedäus und Bruder von Jakobus dem Älteren. Als enger Jünger Jesu war Johannes Zeuge der Verklärung und der Gefangennahme Jesu. Als einziger Jünger blieb er unter dem Kreuz und nahm die Mutter Jesu, Maria, bei sich auf. Es ist jedoch nicht geklärt, ob es sich beim Lieblingsjünger Johannes und Johannes, dem Sohn des Zebedäus, um ein und dieselbe Person handelt.

Johannes waren Säulen der Urgemeinde
Nach dem Pfingstereignis war Johannes gemeinsam mit Simon Petrus die tragende Säule der jungen christlichen Gemeinde. Er verkündete das Evangelium und heilte viele Kranke. Der Überlieferung nach war der Jünger Johannes der Evangelist., der in Ephesus wirkte und dort das gleichnamige Evangelium und die drei Johannes-Briefe verfasst hat.

Johannes soll das Martyrium im Jahr 95 erlitten haben
Der "Legenda Aurea" zufolge hat er im Tempel von Ephesus der Göttin Artemis nicht geopfert und musste zur Strafe Gift trinken. Als er das Kreuzzeichen über dem Kelch machte, verließ das Gift diesen in Form einer Schlange.
Während seines Wirkens wurde Johannes festgenommen und an der Porta Latina in Rom in einen Ölkessel geworfen. Als das keine Wirkung gezeigt hat, soll er auf die Insel Patmos verbannt worden sein, wo er seine "Offenbarung" geschrieben haben soll. Nach dem Tod des Christenverfolgers Domitian kehrte er nach Rom zurück und schrieb das Evangelium. In Ephesus starb er nach seiner letzten Predigt mit dem Titel "Kindlein, liebet euch untereinander". 

Hören Sie hier das Kalenderblatt zur Vita des heiligen Johannes nach:



Heiliger Johannes Evangelist
Kalenderblatt um 8 Uhr mit Friedhelm Rex

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Kalenderblatt nachhören, downloaden und teilen.

(c) wikimedia commons/ Anno, Mönch des Klosters Reichenau