Jetzt: Laudes, Schwestern von der Göttlichen Vorsehung, Baldegg
Laudes, Schwestern von der Göttlichen Vorsehung, Baldegg

"Blutritt" im oberschwäbischen Weingarten

Das beschauliche Städtchen Weingarten in Oberschwaben wird am Freitag nach Christi Himmelfahrt Schauplatz eines riesigen Spektakels. Jedes Jahr steigen über 3.000 Reiter zu einer besonderen Prozession auf ihr Pferd: dem traditionellen Blutritt im oberschwäbischen Weingarten. Wie Sie in diesem Jahr über Radio Horeb mit dabei sein können, darüber sprechen wir mit dem Ortspfarrer Ekkehard Schmid.


Das beschauliche Städtchen Weingarten in Oberschwaben wird am Freitag nach Christi Himmelfahrt Schauplatz eines riesigen Spektakels.
Wenn über 3.000 Reiter, rund 4.000 Musiker und etwa 30.000 Besucher in den kleinen Ort bei Ravensburg kommen, dann findet dort die älteste Reiterprozession Europas statt: Der traditionelle Blutritt.

Verehrt wird dabei eine Heilig-Blut-Reliquie, die der Legende nach das Blut Christi vermischt mit der Erde von Golgota sein soll. Im 11. Jahrhundert gelangte sie auf Umwegen ins Kloster Weingarten.


Jedes Jahr wird die Reliquie beim Blutritt durch die Straßen und Flure getragen, wobei Menschen, Häuser und Felder gesegnet werden. Bereits am Abend des Himmelfahrtstages versammeln sich Gläubige in Weingarten zu einer Lichterprozession, die mit einem Predigtgottesdienst beginnt.

Radio Horeb ist in diesem Jahr live mit dabei. Was unsere Hörer am Abend des Himmelfahrtstages erwartet und wie der Blutritt abläuft, darüber hat Oliver Gierens mit dem Pfarrer von Weingarten, Pfr. Ekkehard Schmid, gesprochen.

Wir übertragen live...


19:15 - 20:20: Hl. Messe mit anschließendem Predigtgottesdienst zum Auftakt des Blutritts; 


Prediger ist der emeritierte Bischof Erwin Kräutler, vom Orden vom Kostbaren Blut. Er stammt gebürtig aus Österreich und war bis 2015 Bischof der größten Diözese in Brasilien.

Basilika 

Kirchplatz 6

88250 Weingarten

Hauptzelebrant: Bischof em. Erwin Kräutler (Orden vom Kostbaren Blut) aus Brasilien

Konzelebranten: Bischof Andras Veres aus Szombathely/Ungarn, 

Pfr. Ekkehard Schmid

Bistum: Rottenburg-Stuttgart