Jetzt: Leben mit Gott
Leben mit Gott

Beten ist Beziehung zu Gott

Katechismus - Für ein gelingendes Leben aus dem Glauben ist das Gebet unverzichtbar. Der Katechismus nennt es fast poetisch "die Erhebung der Seele zu Gott oder die an Gott gerichtete Bitte um Güter, die seinem Willen entsprechen". Was damit gemeint ist und wie man im Alltag ein gelungenes Gebetsleben führen kann, betrachtet in dieser Sendung Pfarrer Jörg Stengel. Das christliche Beten ist die persönliche, lebendige Beziehung der Kinder Gottes zu ihrem unendlich guten Vater, zu seinem Sohn Jesus Christus und zum Heiligen Geist, der in ihren Herzen wohnt.

Beitrag hier hören:



Was ist das Gebet?
Katechismus um 16.30 Uhr mit Pfarrer Jörg Stengel

In unserer Rubrik Katechismus können Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und gerne teilen.