Jetzt: Maggie Dawn: He was pierced
Maggie Dawn: He was pierced

Bekehrung in den "Streets of Gostenhof"

Unsere "gute Tat" heute befindet sich in den "Streets of Gostenhof" - Brich den Hungrigen Dein Brot". So heißt das Projekt aus Nürnberg-Gostenhof. Die Gründerin und Leiterin dieser Initiative, Margarete Sporrer, spricht bei unserer "guten Tat" über das Anliegen von "Streets of Gostenhof": Die Bekehrung des gleichnamigen Nürnberger Stadtteils.

"Streets of Gostenhof" - das ist ein Team Katholiken, Ortodoxen, Evangelischen und freien Christen. Einmal pro Woche gehen sie im Nürnberger Stadtteil Gostenhof von 16 bis 18 Uhr auf die Straße, um dort das Evangelium zu verkündigen. Doch nicht nur das - die Männer und Frauen helfen Bedürftigen und geben ihnen die Liebe von Jesus Christus weiter.
An jedem Mittwoch gibt das Team von 18 bis 20 Uhr Brot, Obst und Gemüse und auch warmes Essen aus. Jeden letzten Mittwoch im Monat gibt es einen Gebetsabend mit Lobpreis, die Ausgabe von Lebensmitteln läuft parallel dazu.

Weitere Informationen zu dieser Initiative finden Sie unter www.streets-of-gostenhof.de.

Was die "Streets of Gostenhof" in Nürnberg tun, erfahren Sie hier von Margarete Sporrer:



"Die gute Tat":  "Streets of Gostenhof"
Interview des Tages um 8.15 Uhr mit Margarete Sporrer

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Tagesgespräch nachhören, downloaden und teilen.