Jetzt: Marco Frisina: Cuore di Christo
Marco Frisina: Cuore di Christo

Gebete zur Kommunion

Gebete zur geistigen Kommunion

Mein Jesus,
ich glaube, dass Du im Allerheiligsten Sakrament des Altares gegenwärtig bist.
Ich liebe Dich über alles, und meine Seele verlangt nach Dir.
Da ich Dich jetzt nicht in der Heiligen Eucharistie empfangen kann, bitte ich Dich innig,
komme geistiger weise zu mir und nimm Wohnung in meinem Herzen.

Ich umpfange Dich, vereinige mich ganz mit Dir und bete ich dich an, mein Heiland und Erlöser.
Lass nicht zu, dass ich mich je von Dir trenne. Amen.

Du senkst voll Liebe Deinen Blick in meinen,
und neigst Dein Ohr zu meinen leisen Worten,
und füllst mit Frieden tief das Herz.

Doch Deine Liebe findet kein Genügen
in diesem Austausch, der noch Trennung lässt.
Dein Herz verlangt nach mehr.

Dein Leib durchdringt geheimnisvoll den meinen,
und Deine Seele eint sich mit der meinen:
Ich bin nicht mehr, was einst ich war.

Du kommst und gehst,
doch bleibt zurück die Saat,
die Du gesät zu künftiger Herrlichkeit,
verborgen in dem Leib von Staub. Amen.

Herr, allmächtiger Vater,
ich danke Dir für alle Deine Wohltaten und ganz besonders dafür, dass Du mich mit dem kostbaren Leib und Blut Deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, geistig speisen möchtest.

Ich bitte Dich, lass dieses Heilige Sakrament mir zur Quelle des Erbarmens und zum ewigen Heil gereichen.
Die Heilige Eucharistie sei für mich Rüstung des Glaubens und Schild des guten Willens;
sie möge mich von meinen Fehlern reinigen und alle Tugenden vermehren;
mich gegen alle meine sichtbaren und unsichtbaren Feinde schützen,
mich innig mit Dir verbinden und mir helfen, mein Ziel bei Dir zu erreichen.

Schenke mir armem Sünder, zu jenem unaussprechlichen Gastmahl zu gelangen,
wo Du mit Deinem Sohn und dem Heiligen Geist Deinen Heiligen das wahre Licht bist,
die ewige Freude, der vollendete Friede
und die vollkommene Seligkeit. Amen.

radio horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung