Jetzt: Judy Wolter-Bailey: El Shaddai
Judy Wolter-Bailey: El Shaddai

Der Internationale Eucharistische Kongress 2021

"All my springs are in you", zu Deutsch: "Denn bei Dir ist die Quelle des Lebens" war das Motto des 52. Internationalen Eucharistischen Kongresses vom 5. bis 12. September 2021 in Budapest.

 

Jose Serofia Palma ist philippinischer Geistlicher und römisch-katholischer Erzbischof von Cebu. Von 2011 bis 2013 war er Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz der Philippinen. Seit 2019 ist Erzbischof Palma Mitglied des Päpstlichen Rates für die Kultur. Astrid Moskopf hat ihn und den Trierer Weihbischof Jörg Peters zum Interview getroffen.
Das Interview hören

Unsere Beiträge zum Kongress nachhören:

15:00 Uhr          Eröffnungszeremonie
 
16:00 Uhr          Heilige Messe mit Erstkommunion,
          Zelebrant: Kardinal Angelo Bagnasco
          Predigt von Kardinal Angelo Bagnasco hören

 
8:35 Uhr          Einführung ins Tagesprogramm
 
8:45 Uhr          Morgengebet mit Kardinal Josip Bozanic
 
9:30 Uhr
 
          Vortrag von Hilarion Alfejew
          Hier hören


          Katechese mit Kardinal João Tempesta
 
10:30 Uhr
 
          Glaubenszeugnis von Pfarrer Konstantin Szabó
11:00 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
          Hören

 
11:30 Uhr
 
          Heilige Messe; Zelebrant: Erzbischof Piero Marini
          Predigt von Piero Marini hören
 
12:30 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
14:30 Uhr
 
          1. Workshoprunde zu den Themen
          "Über die Hoffnung: der Glaube Christi ist unser Glaube; Vorstellung der seelsorglichen
          Arbeit mit Kindern" (Pater Csaba Böjte OFM)'
          "Eucharistie als Quelle der Güte" (Bischof Joseph Marie Ndi-Okalla)
          "Eucharistie und christliches Leben" (Mary Healy)
          "Intimität mit Gott durch die Heilige Eucharistie" (Damian Stayne)
8:35 Uhr          Einführung ins Tagesprogramm
 
8:45 Uhr
 
          Morgengebet mit Erzbischof Csaba Ternyák
9:30 Uhr          Katechese mit Kardinal Gérald Lacroix
 
10:30 Uhr          Glaubenszeugnis von Patriarch Louis Raphael Sako
          Zeugnis hören

 
11:00 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
11:30 Uhr
 
          Heilige Messe;
          Zelebrant: Erzbischof Dr. Jose Serofia Palma
          Predigt hören

 
12:30 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
14:30 Uhr
 
          2. Workshoprunde zu den Themen:
          "Eucharistie und Heiliger Geist" (Jean-Luc Moens)
          "Wie gewinnt man einen Katholiken?" (Barbara Heil)
          "Netzwerk ungarischer katholischer Bewegungen im Dienst
          der Familien (Kalman Daboczi)
          "Die Entdeckung der Schönheit Gottes im Gebet und in der Anbetung (Dr. Johannes Hartl)

 

 

8:35 Uhr          Einführung ins Tagesprogramm
 
8:45 Uhr          Morgengebet mit Erzbischof Dr. Stanislaw Gadecki
 
9:30 Uhr
 
          Katechese mit Kardinal Charles Maung Bo
          Hier hören

 
10:30 Uhr
 
          Glaubenszeugnis von Moyses Azevedo
          Hier hören

 
11:30 Uhr
 
          3. Workshoprunde
          "Eine Erde, ein Brot – Welt der Laudato si" (Bischof János Székely)
          "Erneuerung von Pfarreien und Diözesen durch die Ewige Anbetung" (Pater Justo Lofeudo)
          Hier hören
          "Die Rebuilt- Bewegung" (Pater Michael White)
          "Heiliges Land als Land der Eucharistie" (Pater David Maria Jaeger OFM)

 
12:30 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
          Hier hören
8:35 Uhr          Einführung ins Tagesprogramm
 
8:45 Uhr          Morgengebet mit Erzbischof Dr. Stanislav Zvolenský
 
9:30 Uhr          Katechese mit Kardinal John Onaiyekan
          Katechese hören

 
10:30 Uhr          Glaubenszeugnis von Mary Healy
          Zeugnis hören
 
11:00 Uhr          Eindrücke vom Kongress
 
11:30 Uhr          Heilige Messe
          Zelebrant: Erzbischof Alfredo José Espinoza Mateus
          Predigt hören

 
12:30 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
14:30 Uhr
 
          4. Workshoprunde
          "Das Martyrium von italienischen Priestern nach dem Zweiten Weltkrieg"
          (Bischof Massimo Camisasca)
          "Wir sind ein Brot und ein Leib Eucharistie erleben im Bereich der Roma-Pastoral"
          (Bischof János Székely)
          "Die Syro-Malabarische Kirche im Licht der Eucharistie" (Bischof Joseph Pamplany)
          "Eucharistie, Evangelisation und soziale Engagement in Europa"
          (Kardinäle Jean-Claude Hollerich and Angelo Bagnasco)

 
8:35 Uhr          Einführung ins Tagesprogramm
 
8:45 Uhr
 
          Morgengebet mit Kardinal Josip Bozanic
9:30 Uhr
 
          Katechese mit Kardinal Dominik Duka
          Hier hören

 
10:30 Uhr
 
          Glaubenszeugnis von János Áder,
          Präsident der Republik Ungarn
11:00 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
          Hier hören

 
11:30 Uhr
 
          Heilige Messe
          Zelebrant: Kardinal Jean-Claude Hollerich
          Predigt hören

 
12:30 Uhr
 
          Eindrücke vom Kongress
14:30 Uhr
 
          5. Workshoprunde
          "Eucharistie, jüdische Liturgie und das Mysterium von Israel" (Pater Etienne Vetö)
          "Die Berufung der Laien zur Heiligkeit" (Kardinal Baltazar Porras)
          "Situation der Christen in Korea" (Kardinal Andrew Yeom Soo-jung)
          "Von der Finsternis ins Licht: Eucharistie als Medizin der Freiheit"
          (Pater Andrea Dellatore, Georg Schwarz aus der Gemeinschaft Cenacolo)

 

 

10:00 Uhr

          Talk vom Internationalen Eucharistischen Kongress

          Hier hören 

14:00 Uhr

          Internationaler Rosenkranz aus Budapest

        

16:30 Uhr

          Live-Bericht vom Internationalen Eucharistischen Kongress

         Hier hören

17:00 Uhr
 

          Heilige Messe und eucharistische Lichterprozession
          Zelebrant: Kardinal Péter Erdö

         Predigt hören

 

10:00 Uhr

          Programm vom Internationalen Eucharistischen Kongress

  

11:30 Uhr

          Statio Orbis: Abschlussmesse mit Papst Franziskus

         Predigt hören

 

Infos zum Internationalen Eucharistischen Kongress

Zum 52. Mal findet der Internationale Eucharistische Kongress statt. In der ungarischen Hauptstadt Budapest steht er unter dem Motto "All my springs are in you", auf Deutsch "Die Eucharistie: Quelle unseres Lebens und unserer christlichen Sendung".

Zum Programm des Internationalen Eucharistischen Kongresses

Folgen Sie uns!

Fotos, Videos oder Live-Mitschnitte: Astrid Moskopf und Nadja Neubauer sind für Sie in Budapest und posten mehrmals täglich auf unseren Social Media Kanälen:

Der letzte Tag!

Tag 6: Der Kongress geht seinem Höhepunkt entgegen

Tag 5: Bekannte Gesichter!

Tag 4: Es geht weiter!

Tag 3: Workshoprunde

Tag 2: Heilige Messe, Katechese, gelebte Gemeinschaft

Der Internationale Eucharistische Kongress ist eröffnet!