Jetzt: Fr. Roland Faustin OFM: Alto e glorioso Dio
Fr. Roland Faustin OFM: Alto e glorioso Dio

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Dienstag, 27. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Woran glaubst du?
Ref.: Pfr. Markus Scheifele , Diözesanjugendseelsorger
08:00

Kalenderblatt

Hl. Hemma von Gurk.
Ref.: Brit Bergen
10:00

Lebenshilfe

Stille - was ist das und wie finde ich sie?
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

13:00

Talk und Musiksendung aus unserem Studio München

Ein Geschenk des Heiligen Geistes – 50 Jahre Charismatische Erneuerung in der katholischen Kirche.
Ref.: Josef Fleddermann, Bremen; Diakon Christof Hemberger, Ravensburg und Sabine Ditzinger , Mitglieder im Vorstand Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche Deutschland
Kontaktinformationen:

Katholische Charismatische Erneuerungsbewegung
in der Katholischen Kirche Deutschland
Im Netz: www.erneuerung.de


Büro Ravensburg

Materialbestellungen, Fragen zu CE-Seminaren, zu JCE und KidsCE.
Bürozeiten: Dienstag bis Donnerstag 9-12 Uhr
                 Donnerstag 14-17 Uhr

Diakon Christof Hemberger, CE-Referent
Schubertstr. 28, 88214 Ravensburg
Tel. 0751-3550797, seminare@erneuerung.de

Alexandra Spohn, Sekretärin für Seminar- und Jugendarbeit
Schubertstr. 28, 88214 Ravensburg
Tel. 0751-3636196, alexandra.spohn@erneuerung.de


Büro Maihingen

Zuständig für: Allgemeinen Anfragen, CE-Info, Veranstaltungsorganisation, Buchhaltung

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
                  Freitag 9-12 Uhr

Karl Fischer, CE-Geschäftsführer
Birgittenstr. 22, 86747 Maihingen
Tel. 09087-90300, karl.fischer@erneuerung.de

Nicole Hübner, Sekretärin
Birgittenstr. 22, 86747 Maihingen
Tel. 09087-90300, info@erneuerung.de


Veranstaltungshinweis: 11. November 2017
Dankegottesdienst im Dom zu Fulda
50 Jahre CE Deutschland
mit Bischof Heinz Josef Algermissen

Nähe Informationen erhalten Sie bei der Diözesansprecherin der Diözese Fulda

Elfriede Schuldes
Telefon: 09742-9329757, elfriede.schuldes@t-online.de


Buchempfehlungen:

Sel. Elena Guerra, die Perle aus Lucca  
Die Frau des neuen Pfingsten und des Abendmahlssaales
von Renata Taddioli
Miriam-Verlag, ISBN: 3-936004-01-5, Preis: € 10.00

Pfingsten ist nicht vorbei
Sr. Elena Guerra - ihr Leben und ihr Briefwechsel mit Papst Leo XIII.
von Dr. Beate Beckmann-Zöller, Herausgeber ist die CE Deutschland
Das Buch kann im CE Büro (s. o.) bestellt werden. Preis: 6,90 €
Link zur Buchbeschreibung: https://www.erneuerung.de/index.php/kategorie-theologie/beate-beckmann-zoeller-pfingsten-ist-nicht-vorbei-detail


Charismatische Erneuerung: Ein Weg der Neuevangelisierung Taschenbuch
von Hansmartin Lochner
Das Buch kann im CE Büro (s. o.) bestellt werden. Preis: 6,45 €
Link zur Buchbestellung: https://www.erneuerung.de/index.php/kategorie-grundlagen/hansmartin-lochner-ce-ein-weg-der-neuevangelisierung-detail




 

14:00

Spiritualität

Theologie des Leibes, 22. Teil.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen
16:30

Katechismus

Kompendium Nr. 194: Was bedeutet der Ausdruck Gemeinschaft der Heiligen? (=KKK 946-953) Dieser Ausdruck bezeichnet zunächst die gemeinsame Teilhabe aller Glieder der Kirche an den heiligen Dingen (sancta): am Glauben, an den Sakramenten, besonders an der Eucharistie, an den Charismen und an den anderen geistlichen Gaben. An der Wurzel der Gemeinschaft ist die Liebe, die „nicht ihren Vorteil“ sucht (1 Kor 13, 5), sondern die Gläubigen drängt, „alles gemeinsam“ zu haben (Apg 4, 32) und auch mit den eigenen materiellen Gütern den Bedürftigen zu dienen.   195: Welche weitere Bedeutung hat der Ausdruck Gemeinschaft der Heiligen? (=KKK 954-959) Dieser Ausdruck bezeichnet auch die Gemeinschaft zwischen den heiligen Personen (sancti), also zwischen denen, die durch die Gnade mit dem gestorbenen und auferstandenen Christus vereint sind. Die einen pilgern auf Erden; andere sind aus diesem Leben geschieden und werden, auch durch die Hilfe unserer Gebete, geläutert; wieder andere schließlich genießen bereits die Herrlichkeit Gottes und treten für uns ein. Alle zusammen bilden in Christus eine einzige Familie, die Kirche, zum Lob und zur Ehre der Dreifaltigkeit.  
20:30

Credo

Herr, lehre uns beten! Zugänge zum Gebet.
Ref.: Pfr. Dr. Ulrich Lindl

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im August

 

Monatsprogramm lieber per Post?