Jetzt: Sonja Theresia Hoffmann - Wenn Liebe klammert - vom Festhalten und Loslassen in Beziehungen.
Sonja Theresia Hoffmann - Wenn Liebe klammert - vom Festhalten und Loslassen in Beziehungen.

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Donnerstag, 15. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Fronleichnam - Hochfest des Leibes und Blutes Christi.
Ref.: Werner Loss
14:00

Spiritualität

Fronleichnam -Wir beten dich an!
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
16:30

Katechismus

In welchem Sinn ist die Eucharistie Gedächtnis des Opfers Christi?
Ref.: Pfr. Thorsten Daum
Kompendium Nr. 280. In welchem Sinn ist die Eucharistie Gedächtnis des Opfers Christi? (=KKK 1356-1367) Die Eucharistie ist Gedächtnis in dem Sinn, dass sie das Opfer, das Christus dem Vater am Kreuz ein für allemal für die Menschheit dargebracht hat, gegenwärtig und lebendig macht. Der Opfercharakter der Eucharistie tritt schon in den Einsetzungsworten zutage: „Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird… Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird“ (Lk 22, 19–20). Das Opfer des Kreuzes und das Opfer der Eucharistie sind ein einziges Opfer. Die Opfergabe und der Opfernde sind dieselben, nur die Weise des Opferns ist verschieden: blutig am Kreuz, unblutig in der Eucharistie.
20:30

Credo

Der eucharistische Herr – Theologie, Praxis und Zeugnis seiner Verehrung.
Ref.: Msgr. Ludwig Gschwind und Claudia Sperlich
Kompendium Nr. 286: Welche Art der Verehrung gebührt dem Sakrament der Eucharistie? (=KKK 1378-1381) Diesem Sakrament gebührt sowohl während als auch außerhalb der Eucharistiefeier der Kult der Anbetung, der Gott allein vorbehalten ist. Darum werden die konsekrierten Hostien von der Kirche mit größter Sorgfalt aufbewahrt, den Kranken und anderen Menschen gebracht, die nicht an der heiligen Messe teilnehmen können, den Gläubigen zur feierlichen Anbetung ausgesetzt und in Prozession getragen. Die Kirche lädt die Gläubigen zu häufigem Besuch und zur Anbetung des Allerheiligsten ein, das im Tabernakel aufbewahrt wird.

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im August

 

Monatsprogramm lieber per Post?