Jetzt: Vesper mit Angelus, Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach, Bregenz
Vesper mit Angelus, Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach, Bregenz

Kalender

August 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 19. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Beziehung zu Christus.
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
08:00

Kalenderblatt

Hl. Romuald von Camaldoli.
Ref.: Adelheid Nicklaser
10:00

Lebenshilfe

Diagnose Demenz - eine Herausforderungen für Angehörige.
Ref.: Dr. med. Elke Rieger , Leiterin der Malteser Tagesstätte für Demenzkranke in München und kommt zusammen mit einem Angehörigen
Buch zur Sendung:

Mit Demenz leben - Den Alltag gestalten
Malteser (Hrsg.)
Trias Verlag, ISBN: 978-3-8304-6917-9, Preis: 14,99 €


Kontaktinformation:

Im Internet: www.malteser-demenzkompetenz.de

Dr. Ursula Sottong
Fachstelle Demenz

Tel: 0221 - 9822-592


Malteser Tagesstätte
Michaeliburgstr. 16, 81671 München

Elke Rieger
Leiterin Tagesstätte in München
Tel. (089) 40268 461
Fax (089) 43608 519
Mail: elke.rieger@malteser.org



Sendetermine der Reihe Diagnose Demenz:

27.01.2017    Diagnose Demenz – und jetzt?
                    Mit Frau Dr. med. Ursula Sottong

07.03.2017    Demenz - Formen, Diagnose, Behandlung.
                    Mit Frau Dr. med. Ursula Sottong

24.04.2017    „Mit Demenz leben - Alltag gestalten“
                    Mit Frau Dr. med. Ursula Sottong und Elke Rieger

19.06.2017    Diagnose Demenz –  eine Herausforderungen für Angehörige.
                    Mit Frau Dr. med. Ursula Sottong, Elke Rieger und Frau Riehm

20.07.2017    Mit Demenz leben und das Leben genießen.
                    Mit Frau Dr. med. Ursula Sottong
14:00

Spiritualität

Die Erfahrung der eucharistischen Gegenwart.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Prof. für Dogmatik und Liturgiewissenschaft u. Leiter des Instituts für Dogmen- und Liturgiegeschichte, Spiritual am Priesterseminar St. Georgen
Sie können das Manuskript auf der Homepage nachlesen: www.kath.de/zentrum//index2.htm
16:30

Katechismus

Die Kirche im Plan Gottes: was ist die Kirche und ihr Mysterium?
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich und Pfr. Winfried Abel , Geistlicher Assistent am Priesterseminar Leopoldinum und Pfr. Ulrich Filler
Kompendium Nr. 151: In welchem Sinn ist die Kirche Mysterium? (=KKK 770-773) Die Kirche ist Mysterium, insofern in ihrer sichtbaren Wirklichkeit eine geistige, göttliche Wirklichkeit gegenwärtig und wirksam ist, die man nur mit den Augen des Glaubens wahrnimmt.
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Michel Vandeleene über sein Buch "Wir glauben der Liebe"
Michael Vandeleene, Wir glauben der Liebe. Im Dialog über den christlichen Glauben, fe-Medienverlag, 6,95 €.
20:15

A. d. J. - Spurensuche - Glaube nachgefragt

50 Jahre Charismatische Erneuerung - Rückblick auf das Jubiläum mit dem Papst in Rom
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
Videos zum Papstbesuch bei der Charismatischen Erneuerung: http://franziskanerinnen-am-dom.de/die-charismatische-erneuerung/

Dienstag, 20. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Drei Schritte zum Licht.
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Das Herzstück des Apostolats der ICPE Mission in Mannheim ist die Aufgabe, Laien für ihre Berufung zur Heiligkeit und zur Mission zu schulen und auszurüsten. Das "Institut für Weltevangelisierung" führt Schulen, Exerzitien und Seminare durch, die sich mit dem christlichen Leben befassen. http://www.icpe.org/german
08:00

Kalenderblatt

P. Josef Averesch.
Ref.: P. Stefan Neugebauer
10:00

Lebenshilfe

Liebt Gott Schnäppchenjäger? – Von Habgier und Geiz.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Kontaktinformationen:

Homepage: www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de 

Buchempfehlungen:


Wie uns der Teufel reitet: Von der Aktualität der 7 Todsünden
von Heiko Ernst
HERDER spektrum, nur noch antiquarisch erhältlich

Die 3 Farben der Gemeinschaft: Wie die 7 Gemeinschaftsmerkmale
Ihnen dabei helfen, die 7 Todsünden zu überwinden
von Christian A Schwarz
NCD Media Verlag, Preis: 14 €

Lass deine Liebe an!
Beziehung, Kommunikation, Grenzen
von Danny Silk
Grain- Press- Verlag, Preis: 13,95 €

Sünde - Was den Menschen heute von Gott trennt
von Thorsten Dietz
SCM R Brockhaus Verlag, Preis: 16, 95 €


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher. Alle Bücher finden Sie hier:
http://www.ute-horn.de/index.php?id=2559


Weitere Sendungen zum Thema die 7 Todsünden bei Radio Horeb:

31. 01.2017     Liebt Gott Schnäppchenjäger? - Von den sieben
                      Motivationen menschlichen Handelns im Lichte der Bibel. (Einführung)

21.03.2017      Von Stolz und Vorurteil(en).

23.05.2017      Vom Neid: Spieglein, Spieglein an der Wand….

20.06.2017      Liebt Gott Schnäppchenjäger? – Von Habgier und Geiz

11.07.2017      Ist Scham die Wurzel für Zorn?

12.09.2017      Was hat der Prophet Jona mit Trägheit zu tun?

09.11.2017      Maßlosigkeit– Von Völlerei, Diätenwahn und Selbstsucht
14:00

Spiritualität

Die sieben Freuden Mariens.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
16:30

Katechismus

Welche Stellung hat das Weihesakrament im göttlichen Heilsplan?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 324: Welche Stellung hat das Weihesakrament im göttlichen Heilsplan? (=KKK 1539-1545. 1590-1591) Vorzeichen dieses Sakramentes sind im Alten Bund der Dienst der Leviten sowie das Priestertum Aarons und die Einsetzung der siebzig „Ältesten“ (Num 11, 25). Diese Vorzeichen finden in Christus Jesus ihre Vollendung. Er ist durch sein Kreuzesopfer der einzige „Mittler zwischen Gott und den Menschen“ (1 Tim 2, 5) und der „Hohepriester nach der Ordnung Melchisedeks“ (Hebr 5, 10). Das einzige Priestertum Christi wird durch das amtliche Priestertum gegenwärtig gemacht. „Allein Christus ist wahrer Priester, die anderen aber sind seine Diener“ (hl. Thomas von Aquin).
16:30

Katechismus

Welche Stellung hat das Weihesakrament im göttlichen Heilsplan?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 324: Welche Stellung hat das Weihesakrament im göttlichen Heilsplan? (=KKK 1539-1545. 1590-1591) Vorzeichen dieses Sakramentes sind im Alten Bund der Dienst der Leviten sowie das Priestertum Aarons und die Einsetzung der siebzig „Ältesten“ (Num 11, 25). Diese Vorzeichen finden in Christus Jesus ihre Vollendung. Er ist durch sein Kreuzesopfer der einzige „Mittler zwischen Gott und den Menschen“ (1 Tim 2, 5) und der „Hohepriester nach der Ordnung Melchisedeks“ (Hebr 5, 10). Das einzige Priestertum Christi wird durch das amtliche Priestertum gegenwärtig gemacht. „Allein Christus ist wahrer Priester, die anderen aber sind seine Diener“ (hl. Thomas von Aquin).
20:30

Credo

Wer war .... Athanasius der Große?
Ref.: Claudia Sperlich , Schriftstellerin
Die in der Sendung erwähnten Bücher:

Zyklische Sonette
ISBN: 9 78-3-7345-3074-6
€ 7,99

Archipoeta. Der Erzdichter
ISBN: 978-3-7323-7646-9
€ 16,99

Hymnarium. Lateinische Hymnen der Kirche neu übersetzt – zweisprachige Ausgabe
ISBN: 978-3-7345-1245-2
€ 16,99

Lass mich bekennen Deine Mandelblüte
ISBN 978-3-7323-1172-9
€ 14,99

Besuchen Sie auch den Blog von Claudia Sperlich katholischlogisch.wordpress.com.

Die empfohlene Webseite zum Thema "Mittelalter": tohopesate.de

Mittwoch, 21. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ein kostbarer Schatz.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf
08:00

Kalenderblatt

Hl. Aloisius von Gonzaga.
Ref.: Ulrich Schwab
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Thomas Sauter
14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: „Gott wohnt, wo man ihn einlässt“ (Martin Buber).
Ref.: Mag. Gisela Lösch
16:30

Katechismus

Ist es möglich, den Dekalog zu befolgen?
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
Kompendium Nr.  441: Ist es möglich, den Dekalog zu befolgen? (=KKK 2074, 2082) Ja, denn Christus, ohne den wir nichts vollbringen können, macht uns durch die Gabe seines Geistes und seiner Gnade fähig, den Dekalog zu befolgen.
20:30

Credo

Radioakademie: Weltreligionen, 9. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Donnerstag, 22. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sanftmut und Zorn.
Ref.: Pfr. Wernher Bien
08:00

Kalenderblatt

Hl. Thomas Morus, Märtyrer.
Ref.: Alma Schätzl
10:00

Lebenshilfe

Der Liebe-Lernprozess.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com



12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Andreas Fuchs
13:00

Talk und Musiksendung

Pfarrei der Woche bei Radio Horeb: Herz-Jesu, Leimen.
Ref.: Pfr. Arul Lourdu
Im Internet: http://www.kath-lns.de/html/herz_jesu_leimen.html?t=tb3k5741eisutdup6cuj2320j4&tto=c7520802&&


Pfarrbüro Leimen und Gauangelloch
Sekretariat
Isabelle Nardelli-Golonka
Claudia Achenbach
 
Graben 20, 69181 Leimen
Tel: 06224 / 71908
Fax: 06224 / 951267
E-Mail: pfarramt.leimen@kath-LNS.de
 

Öffnungszeiten:
Montag:         9.00 - 12.00 Uhr   und   14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag:       9.00 - 12.00 Uhr   und   14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:        9.00 - 12.00 Uhr   und   14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag:    7.30 - 12.00 Uhr   und   14.00 - 17.00 Uhr
Freitag:          9.00 - 12.00 Uhr   und   14.00 - 17.00 Uhr
14:00

Spiritualität

„Bittet den Herrn der Ernte…“ (Mt 9,38).
Ref.: P. Dr. Anton Lässer
16:30

Katechismus

Die Kirche im Plan Gottes: in welchem Sinn ist die Kirche "heilig"?
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Geistlicher Assistent am Priesterseminar Leopoldinum und Pfr. Dr. Achim Dittrich und P. Jörg Thiemann , (Mariannhiller Missionar)
Kompendium Nr. 165. In welchem Sinn ist die Kirche heilig? (= KKK 823-829) Die Kirche ist heilig, weil der heilige Gott ihr Urheber ist. Christus hat sich für sie hingegeben, um sie zu heiligen und heiligend zu machen. Der Heilige Geist belebt sie mit der Liebe. In ihr ist die Fülle der Heilsmittel vorhanden. Die Heiligkeit ist die Berufung aller ihrer Glieder und das Ziel aller ihrer Tätigkeiten. In der Mitte der Kirche befinden sich die Jungfrau Maria und viele Heilige als Vorbilder und Fürsprecher. Die Heiligkeit der Kirche ist die Quelle der Heiligung ihrer Kinder, die sich hier auf Erden alle als Sünder bekennen und ständig der Umkehr und der Läuterung bedürfen.
20:30

Credo

Bibelauslegung der Kirchenväter, 6. Teil: Mt 20, 1-16, 1. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Justina Metzdorf

Freitag, 23. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Hl. Giuseppe Cafasso.
Ref.: Nicole Daiber
10:00

Lebenshilfe

Hagiotherapie im Alltag.
Ref.: Klementine Nießing und Peter Deinhart , Hagioassistenten

Kontaktinformationen:

Peter Deinhard aus Mainz steht Ihnen gerne für Gespräche zur Verfügung
Tel.:  06131-541 98, 0157-87 86 16 06


Übersicht Hagioassistenten:

http://hagio.de/ansprechpartner/hagioassistenten/?tx_jhgooglemaps_map%5BselectedLocation%5D=16&tx_jhgooglemaps_map%5Baction%5D=list&tx_jhgooglemaps_map%5Bcontroller%5D=Location&cHash=ea35582806177c5c7653cc15b2e78668


Im Internet: http://hagio.de/


Hagio-Zentrum-Limburg
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-453 62
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/



Buchempfehlung:

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

14:00

Grundkurs des Glaubens

Das Bibelparadoxon - Widersprüche in der Bibel geklärt, Teil 6
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger
Eine kleine Auswahl der Bücher von Prof. Dr. Klaus Berger: Die Bibelfälscher. Wie wir um die Wahrheit betrogen werden. Gebundene Ausgabe: 352 Seiten Verlag: Pattloch (2. Mai 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3629021859 ISBN-13: 978-3629021854 Größe und/oder Gewicht: 12,5 Der Wundertäter - Die Wahrheit über Jesus Gebundene Ausgabe: 280 Seiten Verlag: Verlag Herder; Auflage: 1 (2. November 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3451332000 ISBN-13: 978-3451332005 Jesus Gebundene Ausgabe: 704 Seiten Verlag: Pattloch (21. Februar 2007) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3629101909 ISBN-13: 978-3629101907 Kommentar zum Neuen Testament Gebundene Ausgabe: 1056 Seiten Verlag: Gütersloher Verlagshaus; Auflage: 2 (19. Dezember 2011) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3579081292 ISBN-13: 978-3579081298  
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

12. Sonntag im Jahreskreis Lesejahr A. --- Sprechen Sie mit in der Sendung unter der 089 517 008 008
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
19:45

Quellgrund - Christliche Meditation

Antiochenische Spiritualität. Ein altkirchlicher Zugang zur Herz-Jesu-Verehrung.
Dr. Michaela Hastetter
20:30

Credo

Das Heiligste Herz Jesu.
Ref.: P. Lukas Temme

Samstag, 24. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das Mutterherz Mariens.
Ref.: Sr. M. Siglinde Hilser , Provinzassistentin der Schönstätter Marienschwestern auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg
08:00

Kalenderblatt

Hl. Johannes der Täufer.
Ref.: Margit Rex
10:00

Lebenshilfe

Alternative Hormonregulation – neue Erkenntnisse aus Küche und Garten.
Ref.: Elisabeth Buchner , Gründerin der Hormonselbsthilfe
Kontaktdaten:

Im Internet: www.hormonselbsthilfe.de


Hormonselbsthilfe Elisabeth Buchner
Höhenröthstr. 9,  91077 Kleinsendelbach
Tel.:  091 26 - 2749 270
Fax:  091 26 - 2749 297
E-Mail: info@hormonhilfen.de 

Geschäftszeiten: 
Mo - Fr: 9:00 bis 13:00 Uhr; Mo - Do: 14:00-17:00 Uhr
Freitag: 14:00-16:00 Uhr



Buchempfehlungen:

Wenn Körper und Gefühle Achterbahn spielen
Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen
von Elisabeth Buchner
Familien Verlag Buchner, ISBN: 978-3-934246-03-4, Preis: 21,00 € 
 
Krebs besiegen ohne Nebenwirkungen
Die erstaunliche Erfolgsgeschichte von Ukrain
von Monika Berthold und Elisabeth Buchner
Familien Verlag Buchner, ISBN: 978-3-934246-05-8, antiquarisch erhältlich

Wie Männer stark bleiben
Natürlicher Hormonausgleich für Männer
von Dr. John R. Lee und Elisabeth Buchner
Familien Verlag, ISBN: 978-3-934246-01-0, antiquarisch erhältlich

Natürliches Progesteron
Ein bemerkenswertes Hormon
von John R. Lee
AKSE Verlag, ISBN: 978-3-9805706-0-2, Preis: 25,00 €  

14:00

Spiritualität

Marianische Heiligtümer: Sheshan.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
Link zum Brief von Papst Benedikt XVI. vom 24. Mai 2007 an die Kirche von China: http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/letters/2007/documents/hf_ben-xvi_let_20070527_china.html
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Auszeit nehmen! Über das Warum, Wann und Wie.
Ref.: Dr. Johannes Hartl

Sonntag, 25. Juni

07:30

Kalenderblatt

Dorothea von Montau.
Ref.: Manfred Holtermann
08:00

Weltkirche aktuell

Ein Jahr Präsident Duterte - wohin steuern die Philippinen?
Ref.: Berthold Pelster , Menschenrechtsexperte von KIRCHE IN NOT
14:00

Spiritualität

„Herz Jesu, bilde unser Herz nach deinem Herzen“.
Ref.: P. Gregor Lenzen
20:00

Standpunkt

'Bürgerlich, christlich, sucht … Biete Meinung statt Mitte.'
Ref.: Klaus Kelle , Journalist und Autor

Kalender

August 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im August

 

Monatsprogramm lieber per Post?