Jetzt: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki - Spiritualität der Wüstenväter: Die Reinheit des Herzens.
P. Dr. Johannes Maria Poblotzki - Spiritualität der Wüstenväter: Die Reinheit des Herzens.

Kalender

Februar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05
6
7
8
9

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 5. Februar

01:00

Nachtprogramm Wdhl., Leben im Geist Seminar

1. Impuls: Wie kann ich Gott erfahren?
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Susanne Wundrack
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

Novene für die Erneuerung der Kirche - 9. Tag
06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Verankerung in Gott.
Ref.: Pfr. Armin Kögler
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Elisabeth Canori Mora.
Ref.: P. Klaus Holzer
08:15

Interview des Tages

Die Gebetsinitiative: Two Hearts
Ref.: Richard Sohler, Mitbegründer der Jugend 2000
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Sondersendung Leben im Geist Seminar, Hl. Messe zum Herz-Mariä-Samstag

Hl. Messe zum Herz-Mariä-Samstag und Lobpreis.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Propst Thomas Wieners
10:00

Sondersendung Leben im Geist Seminar

2. Impuls: Was hat Jesus für mich getan?
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Ref.: Propst Thomas Wieners
Zu bestellen auf der gesammelten CD-Box!
10:45

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Anbetung mit Impulsfragen.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Impuls 2: Was hat Jesus für mich getan?     Kleingruppenfragen: Habe ich erlebt, wie mir die Liebe Gottes gerade im Leid mehr bewusst geworden ist? Habe ich erlebt, dass da, wo ich an eine Grenze komme (Leid, Trauer, Schuld), dass dort mein Leben aufgebrochen werden kann, und dass dort Gott beginnt, tiefer in meinem Leben zu wirken, mich zu verändern, zu verwandeln? Habe ich Fragen? Gibt es etwas, was mich stört, irritiert? Erzähle! Tauscht euch aus!   Bibelstellen Joh 1,35-51 Mk 2,1-12 Lk 6,43-48 Joh 3,14-21 Phil 3,7-16
11:15

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Fragen.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Ref.: Propst Thomas Wieners
Kann auf CD-Box bestellt werden!
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Jörg Stengel
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und "Wir über uns".
Ref.: Pfr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb
In "Wir über uns" spricht unser Programmdirektor, Pfarrer Dr. Richard Kocher, über das Anstößige und Unbequeme am biblischen Jesus. Gerade in der Fastenzeit eine besondere Herausforderung, die uns hilft, die authentische Botschaft des Evangeliums zu vernehmen.

Im "Interview der Woche" hören Sie die Dominikanerin Sr. Dr. Theresia Mende OP vom Institut für Neuevangelisierung in Augsburg. Zu den Highlights des Online-Angebots dort zählen neben den Geistlichen Hilfen für die Zeit der Corona-Krise die Exerzitien in der bevorstehenden Karwoche und an Ostern.
12:45

Sondersendung Leben im Geist Seminar

3. Impuls: Was will der Heilige Geist in meinem Leben tun?
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Ref.: Pfr. Peter Meyer
Zu bestellen auf der gesammelten CD-Box!
13:30

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Anbetung mit Impulsfragen.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Impuls 3: Was will der Heilige Geist in meinem Leben tun?        Kleingruppenfragen Welche Erlebnisse hast du bisher mit dem Heiligen Geist? Wie verstehst du den Heiligen Geist bisher? Wünschst du dir eine größere Erfüllung mit dem Heiligen Geist? Oder spürst du jetzt Widerstände in dir? Gibt es etwas, dass dir Angst macht vor einem tieferen Erfüllt-Werden? Hast du Fragen?   Bibelstellen Ez 36,26-28 Joh 14,15-18 Röm 8,14-17 1 Kor 12,7-11 Röm 12,1-8  
14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Lourdes.
Ref.: Pfr. Martin Finkel
15:00

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Lobpreis.
St. Hubertus Selfkant (Bistum Aachen)
15:30

Sondersendung Leben im Geist Seminar

4. Impuls: Wie kann ich Gottes Geschenke annehmen?
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Ref.: Pfr. Roland Bohnen
Zu bestellen auf der gesammelten CD-Box!
16:15

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Anbetung mit Impulsfragen.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Impuls 4: Wie kann ich Gottes Geschenke annehmen     Kleingruppenfragen: Lebe ich bewusst als getaufter Christ? Wo würde ich mich selber sehen auf diesem Weg? Wo gibt es noch „Luft nach oben?“, noch Potentiale für weitere Entwicklungen? Wie erfahre ich die Umkehr, die Bekehrung, die Beichte? Ist das für mich ein Thema? Ist es für mich wichtig? Oder was hindert mich daran? Wo würde ich mich in den drei Bildern „Jesus, Herr meines Lebens“ einstufen? Ist Jesus mein Mittelpunkt, mein Herr?     Bibelstellen: Mt 4,18-22 Offb 3,20 Lk 11,9-13 Lk 3,21-22 Apg 2
16:45

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Telefonische Hörerfragen.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Ref.: Pfr. Roland Bohnen
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Lotta und die Tierkinder: "Das kleine Erdmännchen" und "Schock im Streichelzoo".
Ref.: Adelheid Nicklaser
Buch von Bärbel Löffel-Schröder "Lotta und die Tierkinder! - Geschichten für Kindergartenkinder über kleine Tiere und einen großen Gott. www.gerth.de
18:30

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
19:00

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Hl. Messe mit 5. Impuls: Wie kann ich den Heiligen Geist empfangen?
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
Impuls zu bestellen auf der gesammelten CD-Box! Impuls 5: Wie kann ich den Heiligen Geist empfangen?      Erneuerung des Taufversprechens   Gelegenheit zu persönlichen Hingabegebeten   Persönliches Hingabegebet formulieren oder aussuchen! (z.B. GL 9,4-6 oder 6,7) Drei Optionen: Ich bin mir noch nicht sicher und bitte Jesus, dass er mir die Angst nimmt, ihn als Herrn meines Lebens anzunehmen, mich ihm ganz hinzugeben. Ich bitte Jesus, dass er Herr meines Lebens ist und dass er mich mit seinem Heiligen Geist erfüllt. Ich bitte Jesus, dass er Herr meines Lebens ist, dass er mich mit seinem Heiligen Geist erfüllt, dass er mir das Sprachengebet schenkt (oder dass er mir immer mehr die Fülle der Geistesgaben schenkt)
20:00

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Lebensübergabe.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
Ref.: Pfr. Roland Bohnen
Gebet zur Lebensübergabe:
Herr, Jesus Christus, bitte mache aus mir eine neue Schöpfung. Stärke meinen Glauben, und gib mir einen neuen Geist und ein neues Herz. Schenke mir ewiges Leben und führe mich durch deinen Heiligen Geist in alle Wahrheit. Dir will ich ab jetzt vertrauen und nach Deinem Wort will ich leben.
20:30

Sondersendung Leben im Geist Seminar

Gebet um die Ausgießung des Heiligen Geistes.
St. Hubertus, Selfkant (Bistum Aachen)
1. Gebet um die Taufe im Heiligen Geist
(nach Pater Emiliano Tardif)
 
Vater, Du Heiliger, sende vom Himmel her die Verheißung, die Du durch die Propheten angekündigt hast und von der Dein Sohn zu uns gesprochen hat. Erfülle das Wort, das Du uns gegeben hast und an das wir geglaubt haben, denn es ist ja Dein Sohn Jesus Christus, der es uns überliefert hat.
Vater, bitte erfülle mich mit dem Heiligen Geist, damit ich dieses neue Leben empfange, das uns durch Deinen Sohn geschenkt worden ist; und damit ich es zu leben vermag als eines Deiner Kinder.
Herr Jesus, Du hast es versprochen: „ Wer Durst hat, komme zu mir, und es trinke, wer an mich glaubt. Wie die Schrift sagt: Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen. Damit meinte Er den Geist, den alle empfangen sollten, die an Ihn glauben. "(Joh 7,37-39)
 
Ja, Herr, meine Seele dürstet nach diesem Heiligen Geist! Gib mir dieses lebendige Wasser des Heiligen Geistes!
Gib mir dieses lebendige Wasser, das zum ewigen Leben strömt! Bitte erfülle mich mit dem Heiligen Geist.
 
Jesus, ich glaube an Deine Verheißung: „ Wer von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben; vielmehr wird das Wasser, das ich ihm gebe, in ihm zur sprudelnden Quelle werden, deren Wasser ewiges Leben schenkt. " (Joh 4,14)
Jesus, meine Seele dürstet. Ich warte darauf, vom Heiligen Geist erfüllt zu werden, von Seinen Gaben, Früchten und Charismen, damit ich ein wirksamer Zeuge Deiner Auferstehung sein kann. Jesus, taufe mich in Deinem Heiligen Geist und gib mir das Leben!
Heiliger Geist, ich bitte Dich im Namen Jesu, komm in mein Leben! Gib meinem Leben einen Sinn! Ich öffne Dir die Türen, damit Du in mein Inneres eintreten kannst und mein ganzes Leben lenkst. Komm, Heiliger Geist, und erfülle mich ganz! Erfülle meinen Leib, meine Seele, meinen Verstand und meinen Willen. Amen.
 
2. Gebet um Salbung, Stärkung, Bevollmächtigung
 
„Amen, amen, ich sage euch: Wer an mich glaubt, wird die Werke, die ich vollbringe, auch vollbringen, und er wird noch größere vollbringen, denn ich gehe zum Vater. Alles, um was ihr in meinem Namen bittet, werde ich tun, damit der Vater im Sohn verherrlicht wird. Wenn ihr mich um etwas in meinem Namen bittet, werde ich es tun. " (Joh 14,12-14)
 
Ruf: Komm, Geist Gottes, komm!
 
Vater im Himmel, im Namen Jesu Christi bitte ich Dich um die Gaben des Heiligen Geistes!
O Geist der Weisheit! Belehre unsere Herzen, damit wir unser letztes Ziel immer vor Augen haben, die himmlischen Güter allen irdischen vorziehen und den Weg erkennen, der zum ewigen Leben führt. Leite unsere Gedanken, Worte und Werke, von jetzt an, bis zur Stunde unseres Todes.          
A: Komm, Heiliger Geist!
O Geist der Einsicht und des Verstandes! Erleuchte und lehre uns, damit wir die Geheimnisse des Heiles recht verstehen, im Licht des heiligen Glaubens wandeln und in allen Lebenslagen die Hand Deiner Vorsehung erkennen.         A: Komm, Heiliger Geist!
O Geist der Erkenntnis und der Wissenschaft! Du hast die Schöpfung nach einem weisen Plan erdacht. Lehre uns in den Wunderwerken der Schöpfung Deine Allmacht, Weisheit und Liebe erkennen und Dich preisen, Du Anfang und Ende aller Dinge. Dringe tief in unser Herz ein, damit wir unser Leben in Wort und Tat nach den Weisungen und Mahnungen des Gewissens ausrichten.
A: Komm, Heiliger Geist!
O Geist des Rates! Du sprichst zu uns durch Gottes Wort, durch Menschen und unser Gewissen. Stehe uns gnädig bei in allen Schwierigkeiten und Zweifeln. Laß uns erkennen, was Dir zur Ehre und uns zum Heil gereicht. Bewahre uns vor Irrwegen und leite uns sicher auf den rechten Pfad Deiner Gebote!
A: Komm,Heiliger Geist!
O Geist der Frömmigkeit! Erinnere uns immer wieder, daß wir zu Gott gehören, und daß er uns liebt. Gib uns die Gesinnung kindlicher Hingabe und inniges Vertrauen zu Gott, unserem Vater. Wecke in uns wahre Großmut und laß uns vor keinem Opfer zurückschrecken. Gib uns die Gnade, auf dem guten Wege auszuharren, beharrlich zu beten und nach Gottes Wort zu leben!
A: Komm, Heiliger Geist!
O Geist der Stärke! Hilf uns, Trägheit und Feigheit zu überwinden. Gib unserem schwachen Willen Kraft in den Versuchungen und Leiden dieses Lebens. Laß uns alle Menschenfurcht ablegen, den Glauben mutig bekennen, in der Trübsal geduldig ausharren und den Nachstellungen des Teufels standhaft widerstehen. A: Komm, Heiliger Geist!
O Geist der Gottesfurcht! Durchdringe unsere Herzen mit heiliger Ehrfurcht, die der Anfang der Weisheit und der Erkenntnis ist. Hilf uns, daß in unserem Leben Gott über allem steht, daß wir in Dein Reich eingehen mögen und Deinen heiligen Willen tun.
A: Komm, Heiliger Geist!
 
Ruf: Komm, Geist Gottes, komm!
 
Vater im Himmel, im Namen Jesu Christi bitte ich Dich um die Früchte des Heiligen Geistes!
O ewige Liebe! Laß uns Dich lieben, wie Dich der Vater von Ewigkeit her liebt und der Sohn im Vater. Gib uns die Kraft und die Gnade, immer und überall in Friede und Freude zu handeln.
A: Komm, Heiliger Geist!
Gib uns die Kraft und die Gnade mit Geduld, Barmherzigkeit und Güte anderen zu begegnen.
A: Komm, Heiliger Geist!
Gib uns die Kraft und die Gnade Dir treu zu bleiben als Deine demütigen Diener, nur vom Geist Gottes beherrscht.
A: Komm, Heiliger Geist!
Gib, daß die himmlischen Früchte der Mäßigkeit, der Enthaltsamkeit und Reinheit, den Tempel schmücken, den Du auserwählt hast zu Deiner Wohnung. O Geist der Heiligkeit, möge die wirkende Kraft Deiner Gnade unseren irdischen Lebenswandel heiligen und zu den ewigen Freuden uns hinleiten.
A: Komm, Heiliger Geist!
 
Ruf: Komm, Geist Gottes, komm!
 
Vater im Himmel, im Namen Jesu Christi bitte ich Dich um die Charismen des Heiligen Geistes!
O Gott, Heiliger Geist, salbe mich und fülle mich mit Deiner Kraft, daß ich die Werke Jesu weiterführe, indem ich Gutes tue, die Kranken heile und jene befreie, die vom Bösen unterdrückt werden.
Herr, Du kennst meinen Lebensstand, gib mir Deine Gnade, den Grund-charismen treu zu sein und rüste mich mit allen Kräften des Geistes aus, die ich brauche, um ein kraftvoller Bote Deines Evangeliums zu sein, besonders für alle, mit denen ich zusammen lebe.
A: Komm, Heiliger Geist!
O Gott, Heiliger Geist, salbe mich mit der Gabe der Glaubenskraft, dem Wort der Weisheit, dem Wort der Erkenntnis, der Gabe, die Geister zu unterscheiden, den Gaben der Zungenrede, der Gabe sie zu deuten, der Gabe der prophetischen Rede, der Gabe des Dienens, der Gabe derGlaubensver-kündigung, der Gabe der Fürbitte ... (Rom 12,6-8; l Kor 12, 4-11)
A: Komm, Heiliger Geist!
O Herr, bewahre mich immer in Deiner liebenden Nähe, daß ich Dich nie durch meine Selbstherrlichkeit und meinen Stolz verlasse. Schenke mir ein demütiges Herz, damit ich Dich preisen und verherrlichen kann, in allem, was ich bin und tue. Bitte erfülle mich mit Licht und Stärke, wie Du die Apostel am Pfingstfest erfüllt hast.
A: Komm, Heiliger Geist!
 
Lied: „Durchflute mein Herz"
 
3. Gebet für ein neues Leben im Heiligen Geist
(Pater Zacharias Thudippara)
 
Allmächtiger Vater, erfülle uns mit Deinem Heiligen Geist und mit all Seinen Gaben, Früchten und Charismen, so daß wir Dich richtig lieben und Dir treu dienen können. Zeige uns Deinen Plan für uns und gib uns die Kraft, die Du durch Jesus Christus verheißen hast, damit wir Deinen Willen tun und Dir treu bleiben.
Stärke uns, daß wir Dein Wort mit Freimut verkünden. „Streck Deine Hand aus, damit Heilungen und Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen Deines heiligen Knechtes Jesus. " (Apg 4,30) Mache uns zu Werkzeugen in Deinen Händen, um alle Deine Kinder zu Dir zurückzuführen. Darum bitten wir, durch Christus, unseren Herrn. Amen.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: P. Andreas Pohl, Seelsorger in der Wallfahrtskirche Maria Martental in der Eifel
22:00

Nachtprogramm Abgemischt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Montag
22:30

Nachtprogramm Standpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05
6
7
8
9

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im April
Im Mai
Im Juni

Monatsprogramm lieber per Post?