Jetzt: Pfr. Ulrich Filler - Highlights aus dem Neuen Testament, 43. Teil.
Pfr. Ulrich Filler - Highlights aus dem Neuen Testament, 43. Teil.

Kalender

Mai 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 31. Mai

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Stefanie Feil
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Prophetisch begabte Frauen: Hildegard von Bingen, die "Posaune Gottes." Teil 1
Ref.: Dr. Beate Beckmann-Zöller , Religionsphilosophin, Autorin
Frauen bewegen die Päpste
Hildegard von Bingen, Birgitta von Schweden, Caterina von Siena, Mary Ward, Elena Guerra, Edith Stein ISBN: 978-3-5706-9
gebunden, 256 Seiten, 140 mm x 220 mm,

EUR 19,90 (D), sFr 28,50, EUR 20,50 (A) Ist die Geschichte der Kirche und des Christentums eine Männergeschichte? Leben und Schriften berühmter Frauen wie Hildegard von Bingen oder Edith Stein beweisen das Gegenteil. Herausragende Frauengestalten haben in der Kirche oft entscheidenden Einfluß genommen – Visionärinnen, Ordensgründerinnen, Sozialreformerinnen. Beate Beckmann-Zöller porträtiert sechs solch starker Frauen, die die Päpste mit ihrem Wort bewegten. Daß sie heute als Heilige bzw. Selige verehrt werden, beweist ihre bleibende Bedeutung für die Kirchengeschichte. http://www.paulinus-verlag.de/shop/singel/?tt_products[backPID]=193&tt_products[product]=1114&cHash=cc1d5f1696f28026f312769511fd9876  
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Petronilla.
Ref.: Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
10:00

Lebenshilfe

Fokus Schöpfung. Von wegen nur meckern - was wir von Ziegen über Gott und die Welt lernen.
Ref.: Maria Anna Leenen , Einsiedlerin
Buch zur Sendung: 

ZIEGEN WIE DU UND ICH
Was ich von meinen vierbeinigen Weggefährten über Gott und die Welt lerne
von Maria Anna Leenen
Adeo Verlag



Die Referentin im Internet: www.maria-anna-leenen.de


Frau Leenen ist Autorin zahlreicher Bücher, die Sie hier finden. 


E-Mail: kontakt@maria-anna-leenen.de

Postanschrift: 
Postfach 1226, 49573 Ankum
CD bestellen Ab 11:10 Uhr
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Bad Homburg vor der Höhe
Ref.: Astrid Wolf
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Msgr. Ortwin Gebauer
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Nach dem Geburtsfest der Kirche.
Ref.: Simon Dach
"Nach dem Geburtsfest der Kirche“.
Ausgehend vom Pfingstfest richtet das Musikmagazin seinen Blick auf die Sendung der Kirche durch den Heiligen Geist. Simon Dach betrachtet dabei Maria als die Stütze der jungen Gemeinde und Mutter der Kirche, ebenso wie den Auftrag der Apostel und ihrer Nachfolger, im Leben des Gottesvolkes Jesus in den Mittelpunkt zu stellen.
__________________________________________________________________________   Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Hl. Ephraim Glauben mit Leib und Seele.
Ref.: Diakon Michael Wielath
CD bestellen Ab 15:00 Uhr
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Wie ist die Heilige Schrift zu lesen? 1. Teil.
Ref.: P. Alanus Kordel , Dominkaner
Wiederholung aus dem Jahr 2014.

Kompendium Nr. 19. Wie ist die Heilige Schrift zu lesen? (= KKK 109-119) Die Heilige Schrift muss mit Hilfe des Heiligen Geistes und unter Anleitung des Lehramtes der Kirche gemäß den folgenden drei Kriterien gelesen und ausgelegt werden: 1) auf den Inhalt und die Einheit der ganzen Schrift achten; 2) die Schrift in der lebendigen Überlieferung der Gesamtkirche lesen; 3) auf die Analogie des Glaubens achten, das heißt auf den Zusammenhang der Glaubenswahrheiten untereinander.
CD bestellen Ab 17:15 Uhr
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Talita Kum Magazin für Teens

18:00

Sondersendung - Rosenkranz

Vatikanische Gärten , Vatikan
19:00

Hl. Messe

St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfarrer Tobias Brantl
19:45

Abend der Jugend

Endlich Montag
CD bestellen Ab 21:00 Uhr
21:00

Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "Starker Turm" von Martin Pepper.
21:20

Draht nach oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Thomas Horsch
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Mai 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Mai
Im Juni
 

Monatsprogramm lieber per Post?