Jetzt: Festgottesdienst zum "Großen Gebetstag" auf dem Festplatz der Gebetsstätte Marienfried in Pfaffenhofen., Festplatz...
Festgottesdienst zum "Großen Gebetstag" auf dem Festplatz der Gebetsstätte Marienfried in Pfaffenhofen., Festplatz...

Kalender

Januar 2024
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Mittwoch, 3. Januar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
07:30

Impuls

Mit den Hl. Drei Königen zur Krippe: Augen, Ohren, Mund und Herz für Jesus.
Ref.: Pfr. Andreas Brüstle
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Stichwort: Heiligster Name Jesu.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Höhepunkt 2023: Bischof Oster über Synodalität.
Ref.: Bischof Stefan Oster
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemding (Bistum Eichstätt)
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Radio Vatican
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung am Sonntag

Die Weihnachtskerze. Folge 3
Autor: Max Lucado
Die Weihnachtskerze von Max Lucado Ein Hörbuch mit Auszügen aus dem gleichnamigen Buch von Max Lucado   erschienen im  Francke-Buch GmbH
Am Schwanhof 19
35037 Marburg
Deutschland
Telefon: 06421-172512
Telefax: 06421-172529
E-Mail: wenz@francke-buch.de Hörbuch:
Bestellnummer: 332166
ISBN: 978-3-96362-166-6
2. Auflage, erstmals erschienen im Juli 2020
€ 5,95 / sFr 9,20 / € (AT) 6,70 Buch:
123 Seiten, Buch, kartoniert
Format: 11 x 18 cm
Bestellnummer: 332165
ISBN: 978-3-96362-165-9
2. Auflage, erstmals erschienen im August 2020
€ 3,95 / sFr 6,10 / € (AT) 4,10
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Matthias König
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Höhepunkt 2023. Das Gewissen.
Ref.: DDr. Boris Wandruszka, Psychiater und Philosoph
Moral steht derzeit hoch im Kurs. Meist sagen uns die aktuellen gesellschaftliche Normen, was wir für gut oder böse zu halten haben. Aber was ist mit dem persönlichen Gewissen? Ist das am Ende auch nichts anderes als ein Produkt gesellschaftlicher Normen? Als Christen glauben wir jedoch, dass Gott selbst uns "ins Gewissen redet". Im Standpunkt denken wir mit dem Psychiater und Philosophen Boris Wandruszka darüber nach, wie es um das Verhältnis zwischen soziokulturellen Vorgaben, Stimme Gottes und persönlicher Freiheit steht. 

Besonderer Buchtipp:
Der heilige Tausch. Ideen zu einer Zukunft des Christentums.
Verlag Peter Lang 2021
€ 56,95
ISBN: 9783631818909
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

800 Jahre Franz von Assisi: "Heilender Name Jesus".
Ref.: P. Dr. Paul Zahner
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Höhepunkt 2023. Weltjugendtag.
, Teilnehmerin am Weltjugendtag, Teilnehmer am Weltjugendtag
17:15

Zum Nachdenken

James Mallon: Divine Renovation - Wenn Gott sein Haus saniert.  Teil 31
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Christnacht im Schnee Teil 1
Heft: Christnacht im Schnee von Hanne Menken, nicht mehr im Handel - Antiquariat
18:30

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
19:10

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Höhepunkt 2023. Die Schöpfung in poetischer Vorstellung.
Ref.: Fr. Gregor Baumhof, Mathematiker, Benediktiner und Leiter des Hauses für Gregorianik in München
Die Schöpfung kann nicht nur naturwissenschaftlich betrachtet werden. Immer wieder entdeckten Menschen in den Dingen dieser Welt Hinweise auf eine überzeitliche Wirklichkeit. Der Benediktiner, Mathematiker, Musiker und Gregorianik-Experte Frater Gregor Baumhof OSB stellt an zwei Abenden - heute und morgen - solche Schöpfungserzählungen und -dichtungen exemplarisch vor. Es beginnt mit den Psalmen und reicht bis zum ältesten deutschsprachigen Gebet, dem Wessobrunner Gebet. Alle diese Zeugnisse verdanken sich dem Staunen und der Akzeptanz einer überzeitlichen Wirklichkeit, die nur schwer zu leugnen ist.

Dieser Sendung liegt ein umfangreicher Beitrag für die Freunde Abrahams e.V. Gesellschaft für religionsgeschichtliche Forschung und interreligiösen Dialog zugrunde, den wir für diese Sendung kürzen mussten. In deren Schriftenreihe Blätter Abrahams ist 2022 dieser Beitrag Die Schöpfung in poetischer Vorstellung erschienen.
21:30

Nachgehört

Gott in der Arbeit erleben
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Tobias Seyfried
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Januar 2024
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Juli
Im August

Monatsprogramm lieber per Post?