Jetzt: Prof. Anderas Wollbold - Kann die Kirche homosexuelle Paare segnen?
Prof. Anderas Wollbold - Kann die Kirche homosexuelle Paare segnen?

Kalender

Februar 2023
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Sonntag, 26. Februar

01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Annemone und Eugen Burth
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster der Ewigen Anbetung, Mainz
07:30

Kalenderblatt

Sel. Edigna von Puch, Einsiedlerin.
Ref.: Werner Loss
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
07:57

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:00

Weltkirche aktuell

Ein Beitrag von Kirche in Not: Ein Jahr Krieg in der Ukraine - Welche Hoffnung hat die Kirche?
Ref.: Bischof Bohdan Dzyurakh, Apostolischer Exarch der ukrainisch griechisch-katholischen Kirche in Deutschland
08:45

Andacht - 33-tägige Vorbereitung auf die Marienweihe

Ref.: Pfr. Klaus Schoenebeck
09:00

Erzählung am Sonntag

Die Geschichte einer großen Sehnsucht. Folge 5
Autor: Pfr. Ulrich Filler Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Geschichte einer Sehnsucht von Ulrich Filler Das Buch ist im Fe-Medienverlag erschienen ISBN 3928929798 Ein Porträt der hl. Schwester Maria Faustyna Kowalska.
09:30

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:00

Heilige Messe

Heilige Messe zum Fest der Hl. Walburga.
Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemding (Bistum Eichstätt)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
11:15

Matinee

40 Tage bis Ostern: Fasten mit geistlichem Gewinn.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
11:55

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Radio Vatikan Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Die Leidenschaft zur Evangelisierung: Der Heilige Geist - Protagonist und die treibende Kraft aller Verkündigung
13:00

Talk und Musiksendung

Sunday Morning: Das geistliche Leben 3 - Wüste.
Ref.: Bischofsvikar Dr. Gerhard Viehhauser
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Gebet: Reden vor die Wand oder Begegnung mit dem lebendigen Gott? 14. Teil: Umkehr, 1. Teil.
Ref.: P. Hans Buob, Exerzitienmeister
Du, aber folge mir nach!
Hans Buob,
Unio-Verlag, Kerygma Heft 7

Tür nach Innen.
Hans Buob
Unio-Verlag,
ISDN-Nr: 978-3-935189-04-0

UNIO VERLAG
Hochaltingen
St.-Ulrich-Straße 4
D-86742 Fremdingen
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Eine Einladung zu einer Begegnung mit Jesus, Christoph Zehendner hat musikalische Fenster ins Markusevangelium geschaffen.
16:45

Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Eine andere Zeit beginnt: die Fastenzeit
18:30

Hl. Messe - Initiative Beten für Bischöfe

St. Pantaleon, Köln (Bistum Köln)
Zelebrant: DDr. Andreas Kuhlmann, Subsidiar an St. Pantaleon Konzelebrant: Dr. Martin Modemann aus Köln
19:40

Sondersendung -

Ukraine: Kirche in Not veranstaltet Gebetstage - Beitrag.
20:00

Standpunkt

Zuversicht in Krisenzeiten. Innere Kraft gibt äußere Stärke.
Ref.: P. Christoph Kreitmeir, Klinikseelsorger und Autor
www.christoph-kreitmeir.de

Möchten Sie in Kontakt treten mit P. Christoph Kreitmeir, dann klicken Sie hier.

Vortragsthemen des Klinikseelsorgers Christoph Kreitmeir

Christoph Kreitmeir ist es nicht möglich für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.


Aus diesem Buch von Ulrich Schnabel hat P. Christoph gestern die "zuversichtlichen Zehn" zitiert: 

Zuversicht
Die Kraft der inneren Freiheit und warum sie heute wichtiger ist denn je
von Ulrich Schnabel
Blessing Verlag


P. Christoph ist Autor zahlreicher Bücher

Der Seele eine Heimat geben
Spirituelle Impulse für ein gutes Leben
Gütersloher Verlagshaus

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, Preis: 14,50 €

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten
Randomhouse Verlag

Die Hoffnung hilft auf
Den Kreuzweg der Kranken beten nach der hl. Anna Schäffer
St. Benno Verlag
   
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Weihbischof Dr. Josef Graf
22:00

Andacht - 33-tägige Vorbereitung auf die Marienweihe

Ref.: Pfr. Klaus Schoenebeck
22:10

Gott hört dein Gebet

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2023
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Mai
Im Juni

Monatsprogramm lieber per Post?