Jetzt: eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag

Kalender

Juni 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 25. Juni

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das Herz des Erlösers.
Ref.: Josef Müller , Bestsellerautor, der als reicher Mann den wahren Reichtum fand - Jesus Christus.
Kontakt und Fragen zu Josef Müller:

www.josef-mueller.de



Josef Müller ist Gründer der Stiftung: JESUS saved my life Ministry

Stiftung JESUS SAVED MY LIFE MINISTRY
Zeppelinstr. 13, 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 10 220  
Fax: 08141 62 561 59
Mail: info(at)jesus-saved-my-life.de


Bücher von Josef Müller:

Ziemlich bester Schurke
Wie ich immer reicher wurde
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8026-6, Preis: 17,99 €

GO!
Das Leben will dir Beine machen
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8057-0, Preis: 17,99 €
08:00

Kalenderblatt

Hl. Dorothea von Montau.
Ref.: P. Stefan Neugebauer
10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie – die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte.
Ref.: Diakon Bernd Faßbender und Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5) Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
21.01.2018    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.


Das waren die Termien Grundkurs Hagiotherapie auf Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit(Handout) Sendung anhören 
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. Sendung anhören 
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Sendung

Kontaktinformationen:

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/



Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 



Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

14:00

Spiritualität

Die Liebe Jesu.
Ref.: Benefiziat Tobias Brantl
16:30

Katechismus

Johannes - Vorläufer, Prophet und Täufer, 1. Teil.
Ref.: Spiritual Andreas Brüstle
22:00

Knast- und Szenefunk

Prostitution: wie Deutschland zum Bordell Europas wurde – und was das für die betroffenen Frauen bedeutet.
Ref.: Frau Dr Ingeborg Kraus , Psychologin und Gründerin der Webseite „Trauma und Prostitution“
Kontakt zu free!ndeed:

www.free-indeed.de

info@free-indeed.de


Kontakt zu Set-FREE:

SET-FREE e.V.
Winterzhofen 11, 92334 Berching
Tel: 08462 942032
E-Mail: info(at)set-free-network(dot)de

SET-FREE e.V.
Niederlassung Sachsen
Postfach 800105, 01101 Dresden
Tel. 0351 31209488

Im Internet: http://set-free-network.de/die-vision.php

Kalender

Juni 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im Juli

 

Monatsprogramm lieber per Post?