Jetzt: The Piano Guys: A thousand years
The Piano Guys: A thousand years

Kalender

Januar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Dienstag, 25. Januar

01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung, Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Der Tag, den HERR gemacht.
Ref.: Michael Papenkordt, ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Das Herzstück des Apostolats der ICPE Mission in Mannheim ist die Aufgabe, Laien für ihre Berufung zur Heiligkeit und zur Mission zu schulen und auszurüsten. Das "Institut für Weltevangelisierung" führt Schulen, Exerzitien und Seminare durch, die sich mit dem christlichen Leben befassen. http://www.icpe.org/german
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Fest der Bekehrung des heiligen Paulus.
Ref.: Martina Majer
08:15

Interview des Tages

Synagogenfund in Magdala.
Ref.: Father Eamon Kelly, LC
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Dr. Klaus Metzl
10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen. Ich und du oder wir? Individualität in der Paarbeziehung.
Ref.: Cornelia Puhlmann, Psychologische Psychotherapeutin


Dipl.-Soz. Päd. Cornelia Puhlmann
Psychologische Psychotherapeutin
Libauer Str. 15, 81927 München
Tel.: 089 930 63 61
E-Mail: freudundleid@arcor.de



Im Interview hat Frau Puhlmann dieses Buch erwähnt

Ich und Du
von Martin Buber
Reclam Verlag


EHE wir uns trennen
Links zur weitere Sendungen passend zum Thema mit Cornelia Puhlmann:

Das Zwiegespräch nach Michael Lukas. - 15.06.2021

Buch zur Sendung "das Zwiegespräch": Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe
von John M Gottman, Ullstein Verlag

In diesen beiden Interviews geht es um die vier apokalyptischen Reiter einer Beziehung nach John M. Gottman (US-amerikanische Psychologe): 
Rechtfertigung, Rückzug, Kritik und Verachtung. 

Wenn sich Rechtfertigung und innerer Rückzug in die Partnerschaft einschleichen. - 15.06.2020

Wenn sich Kritik und Verachtung in die Partnerschaft einschleichen. - 14.05.2020


Die Liebe pflegen. - 14.01.2019
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Mutter Angelica - eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte. Folge 7
Autor: Raymond Arroyo Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Mutter Angelica
Eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte
MEDIA MARIA VERLAG, ISBN: 978-3-9811452-7-4, Preis: 19,90 €


MEDIA MARIA VERLAG e.K
Adolf-Kolping-Str. 7, 89257 Illertissen
Tel. + 49(0)7303/ 171451
Fax + 49(0)7303/ 928955

E-Mail: buch@media-maria.de
Im Internet: www.media-maria.de


Kurzbeschreibung:

Im Jahr 1923 als Rita Rizzo in Canton, Ohio, geboren, wuchs sie in Armut bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf, die an Depressionen litt. Als Rita (Mutter Angelica) spontan geheilt wurde, erfuhr sie zum ersten Mal die Macht des Gebetes. Ein Jahr später trat Rita in den Orden der Klarissen der Ewigen Anbetung ein. Doch der Glauben trieb Mutter Angelica (Ordensname) schon bald zu den unwahrscheinlichsten Unternehmungen, angefangen von der Neugründung eines Klosters in Birmingham in Alabama bis zum Aufbau des weltweit größten religiösen Fernsehsenders EWTN. Homepage EWTN: www.ewtn.de/

Link zur Musik der Erzählung und dem Orden von Sr. Angelica: http://www.olamshrine.com/

Pressemeldung zur Erzählung: http://www.kath.net/detail.php?id=30887  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
Ref.: Aloisia Mittendorfer
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Das Münchner Missbrauchsgutachten: Im Gespräch mit Richard Schütze.
13:00

Talk und Musiksendung

Ich sollte abgetrieben werden. Versöhnung mit einer besonderen Geschichte.
Ref.: Andrea Müller, Gründerin von “Schwanger – du bist nicht allein”
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Damaskus - Wendepunkt.
Ref.: P. Elmar Busse
15:00

Wundenrosenkranz

Wir beten um Schutz für das ungeborene Leben mit der Organisation Sundaysforlife.
Ref.: Anna-Maria Metz
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

"Denn lebendig ist das Wort Gottes" (Hebr 4,12). Lektorenkurs, 2. Teil.
Ref.: Dr. Margarete Eirich, Theologin und Pädagogin
„Es ist in der Tat wesentlich, alles dafür zu tun, dass einige Gläubige darauf vorbereitet werden, authentische Verkünder des Wortes zu sein. Hierfür braucht es eine angemessene Ausbildung“, schreibt Papst Franziskus in seinem Motu proprio zur Einführung des Sonntags des Wortes Gottes. Diese kleine Reihe versteht sich als Beitrag für eine solche Vorbereitung und Weiterbildung. Die Theologin Margarete Eirich erinnert daran, dass das Wort Gottes vorzutragen keine Nebensache ist. Im Gegenteil ist dies ein wesentlicher und ausgesprochen fruchtbarer Teil der Heiligen Messe. Sie gibt Anregungen für diesen wertvollen Dienst am Wort Gottes, stellt die lehramtlichen Aussagen dazu vor und erläutert, warum der Lektorendienst in der Kirche so wichtig ist. Und ganz nebenbei vertiefen diese Sendungen das Verständnis für die Heilige Messe und die grundsätzliche Bedeutung des Wortes Gottes im Leben der Kirche. Daher sind sie auch nicht nur für Gläubige, die diesen Dienst bereits ausüben, sondern für alle Getauften eine wertvolle Quelle für das geistliche Leben.

Literaturhinweise:

Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung: Pastorale Einführung ins Messlektionar. Arbeitshilfen, Nr. 77. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 1981. (Nicht als Printversion lieferbar)
Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung: Missale Romanum. Grundordnung des Römischen Messbuchs. Arbeitshilfen, Nr. 215. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 32007.
Benedikt XVI.: Nachsynodales Schreiben Sacramentum Caritatis. Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 177. Bonn 2007.

Die Texte können Sie auch direkt beim Verlag Butzon & Bercker bestellen:
Butzon & Bercker GmbH
Hoogeweg 100
47623 Kevelaer
Telefon: 02832/929-295
E-Mail: dbk@azb.de

Buob, Hans: Die Eucharistiefeier. Eine Übersetzung vom Deutschen ins Geheimnis.
Unio Verlag Fremdingen o.J.
ISBN: 978-3935189095
€4,50
17:15

Zum Nachdenken

Benedikt XVI. - "Jesus von Nazareth" - Band 3. Teil 33
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor
17:25

Sondersendung - live aus Rom

Vesper mit Papst Franziskus zum Fest "Bekehrung Pauli"
Radio Vatikan
18:30

Hl. Messe

Basilika St. Marien Kevelaer (Bistum Münster)
19:15

Rosenkranz

Gebetsgruppe, Alfred Ingenhaag, Essen
19:45

Anbetung

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach, Bregenz
20:30

Credo

PR on air.
Ref.: Rüdiger Enders, radio horeb - Büro Kevelaer und Karl Josef Rump, ehrenamtlicher Koordinator Krankenhauseinspeisung
Wir sprechen in dieser Sendung mit Rüdiger Enders aus Kevelaer. Mit ihm schauen wir zurück auf die bewegenden Erfahrungen und Begegnungen des vergangenen Jahres, besonders im Rahmen unseres Projektes Pfarrei der Woche. Wir laden Sie ein zum regelmäßigen Gebet, etwa in der Initiative Deutschland betet Rosenkranz oder bei den Franziskus-Schwestern in Krefeld. Und wir blicken noch auf eines unserer wichtigsten Projekte der Öffentlichkeitsarbeit und des ehrenamtlichen Engagements: radio horeb in bundesweit ca. 1.800 Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen und Seniorenheime zu bringen und dafür zu sorgen, dass radio horeb am Krankenbett oder von den Bewohnern eines Seniorenheims gehört werden kann. Wenn Sie sich bspw. mit Verteiltechnik in größeren Einrichtungen auskennen und sich ehrenamtlich einbringen möchten, melden Sie sich gern bei Rüdiger Enders.

Vielleicht möchten auch Sie Teil des radio horeb-Team Deutschland werden? Dann melden Sie sich bei uns unter teamdeutschland(at)horeb.org oder telefonisch unter 08328 921 140.
21:30

Nachgehört

Gleichnisse Jesu
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. i. Ruhestand Reinhard Trimpe
22:00

Evangelium der Befreiung

Angst und Anfechtung.
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Januar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im April
Im Mai
Im Juni

Monatsprogramm lieber per Post?