Jetzt: Sext
Sext

Kalender

Dezember 2023
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Mittwoch, 20. Dezember

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
07:25

Sondersendung - Adventsrätsel

Adventsrätsel
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Meine Identität aus Gottes Hand.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf, Leiter der Pfarrei Christus Erlöser in München-Neuperlach
Den Impuls zum Nachlesen finden Sie hier.


08:00

Kalenderblatt

Hl. Dominikus von Silos, Abt.
Ref.: Miriam Fernandez Molina
08:15

Interview des Tages

Höhepunkt 2023: 100 Jahre Mutter Angelica
Ref.: Martin Rothweiler, Geschäftsführer von EWTN Deutschland
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

08:55

Sondersendung O-Antiphonen

O Clavis David - O Schlüssel Davids. Altes Gotteslob 772/4.
09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Prälat Dr. Klaus Metzl
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Radio Vatican
11:15

Erzählung

Gottes Weihnachtskrippe. Folge 2
Autor: Enrique Monasterio Lektor: Martin Ploderer, Österreichischer Schauspieler und Sprecher
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Richard Kocher
13:00

Talk und Musiksendung

Die Glücklichmachliste.
Ref.: Dr. Dagmar Amling, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Psychopädin nach Dr. Udo Derbolowsky
www.dr-amling.com


Dr. med. Dagmar Amling

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Flugmedizin
Psychopädin nach Dr. Udo Derbolowsky
TrophoTraining Trainerin


Zentrum für Allgemeinmedizin
Sudetenstraße 1a, 86551 Aichach
Telefon: 08251-204 46-0
E-Mail: dagmar.amling@psychopaedie.de


Dr. Jakob Derbolowsky, der Gründer der Akademie für Psychopädieder und der Alltagswerkstatt auf radio horeb, ist am 24. Oktober 2019 nach schwerer Krankheit von dieser Welt gegangen. Seine Arbeit wird weiter geführt.
Möchten Sie Kontakt mit der Akademie für Psychopädie Dr. Derbolowsky aufnehmen, finden Sie weitere Infos auf www.psychopaedie.de

Akademie für Psychopädie Dr. Derbolowsky
Kreuzstraße 32 a, 82110 Germering
Tel.: 089-834 16 76


Buchempfehlungen:

Stärken Sie Ihre seelische Gesundheit
Psychopädie: Liebenswert bist du immer
von Jakob Derbolowsky  Udo Derbolowsky
Junfermann Verlag,  Preis: 20,00 €

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, Preis: 24,50 €

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
von Jakob Derbolowsky
Psychopädica Verlag, Preis: 9,90 €

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, Preis: 10,50 €

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining

Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
von Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, Preis: 20,00 €
14:00

Spiritualität

Vorbereitung auf Weihnachten mit Franziskus (800 Jahre Greccio).
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:25

Sondersendung - Adventsrätsel

Adventsrätsel
16:30

Katechismus

Das Gebet der Psalmen.
Ref.: P. Jörg Thiemann CMM, Mariannhiller Missionar
Das Gebet ist unverzichtbar für das Leben mit Gott. Wie man im Alltag ein gelungenes Gebetsleben führen kann, betrachtet in der Katechismussendung Pater Jörg Thiemann, Mariannhiller Missionar aus Maria Veen im Münsterland. Heute geht es zunächst um das alttestamentliche Gebetbuch schlechthin: nämlich die Psalmen. Und es geht darum, wie denn eigentlich Jesus gebetet hat.

Kompendium Nr. 540: Welche Bedeutung haben die Psalmen im Gebet?
(=KKK 2585-2589. 2596-2597)
Die Psalmen sind der Gipfel des Gebetes im Alten Testament. Das Wort Gottes wird in den Psalmen zum Gebet des Menschen. Dieses Gebet hat eine persönliche und eine gemeinschaftliche Dimension, die nicht voneinander getrennt werden können. Es ist vom Heiligen Geist inspiriert und besingt die Großtaten Gottes in der Schöpfung und in der Heilsgeschichte. Christus hat die Psalmen gebetet und sie zur Vollendung geführt. Deshalb gehören sie wesentlich und bleibend zum Gebet der Kirche. Sie entsprechen den Menschen aller Stände und Zeiten. Nr. 541: Von wem hat Jesus beten gelernt?
(= KKK 2598-2599)
In seinem menschlichen Herzen hat Jesus von seiner Mutter und von der jüdischen Tradition beten gelernt. Sein Gebet entspringt aber auch einer anderen verborgenen Quelle: Er ist der ewige Sohn Gottes, der in seiner heiligen Menschheit das vollkommene kindliche Gebet an den Vater richtet.  
17:15

Zum Nachdenken

James Mallon: Divine Renovation - Wenn Gott sein Haus saniert.  Teil 23
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
18:00

Bambambini Kindersendung

Gott hört Kinder gern! - Bittgebete - Ruft an!
19:10

Rosenkranz

Rüdiger Enders und Gebetsgruppe, Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik. Teil 12
Ref.: Pfr. Winfried Abel
21:30

Nachgehört

800 Jahre Krippe in Greccio - was ist da eigentlich passiert?
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: P. Bonifatius Heidel
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete mit Pfr. Klaus Wolfmaier aus Neresheim.
Ref.: Pfr. Klaus Wolfmaier
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Dezember 2023
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Mai
Im Juni

Monatsprogramm lieber per Post?