Jetzt: Gedanken zur Nacht
Gedanken zur Nacht

Kalender

September 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 18. September

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Stefanie Feil
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken zum Gebet: Ja - zu Maria.
Ref.: Renate Frank , Katechistin
Der Rosenkranz (Geheftet)
Wann und wie betet man den Rosenkranz?
St. Paulus Verlag; ISBN: 9-788-3629-8503-6 

Dieses handliche Heft - perfekt für die Hosentasche - ist der ideale Begleiter zum Rosenkranz. Mit Erklärungen, meditativen Schriftstellen für alle zwanzig Geheimnisse und den notwendigen Grundgebeten. 

Staffelpreise 
ab 25 Stück 1,75 Euro 
ab 50 Stück 1,70 Euro 
ab 100 Stück 1,60 Euro

Zu beziehen hier
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Therese Neumann.
Ref.: Margit Rex
08:15

Interview des Tages

Engelamt und Marsch für das Leben
Ref.: Pfarrvikar David Hassenforder
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Lebenshilfe

Kinderwunsch, Wunschkind. Chancen und Risiken vorgeburtlicher Diagnostik.
Ref.: Prof. Dr. med. Axel W. Bauer , Medizinethiker und Medizinhistoriker, Universitätsmedizin Mannheim
Kontakt:

Prof. Dr. med. Axel W. Bauer
Leiter des Fachgebiets Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin
Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
Universitätsmedizin Mannheim (UMM)
Ludolf-Krehl-Straße 13-17, D-68167 Mannheim

E-Mail: axel.bauer@medma.uni-heidelberg.de

10:00

Sondersendung - Hl. Messe

Engelamt, Hl. Messe v. d. Hll. Schutzengeln zum Gedenken an d. durch Abtreibung getöteten Kinder u. i. d. Anliegen d. Marsches f. d. Leben.
St. Marien am Behnitz , Berlin-Spandau (Bistum Berlin)
Zelebrant: Pfarrvikar David Hassenforder
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Papstkatechese Apostolische Reise von Papst Franziskus in die Slowakei

11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Presseschau und Interview der Woche.
Ref.: Julia Wächter , Redakteurin in der Bischöflichen Pressestelle Regensburg
Ab diesem Samstag hören Sie jeweils einmal im Monat die katholische Presseschau des Hilfswerks Kirche In Not. Zu Gast im Münchner Studio von "Kirche In Not" ist der Chefredakteur des Vatican-Magazins Guido Horst.     Das Hilfswerk Christian Solidarity International hat folgende Internetpräsenz https://csi-de.de/
12:50

Veranstaltungshinweise

13:00

Musikmagazin

Solomon von Georg Friedrich Händel
Ref.: Kaplan Weber Thorsten
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Mut zum Älterwerden, 2. Teil.
Ref.: Margarete Dennenmoser
15:00

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Eröffnung des Öffentlichen Symposiums der Schülerkreise Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI.
Augustianum , Rom
Ref.: Kurienkardinal Kurt Koch
15:20

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Wovon sind wir erlöst? Die anthropologischen Voraussetzungen der Soteriologie.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Prof. Dr. Dr. Ralph Weimann
16:05

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Kurzgespräch mit Pfr. Dr. Stefanos Athanasiou.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Pfr. Dr. Stefanos Athanasiou
16:20

Sondersendung - Ratzinger Symposium, I. Statement

Die Soteriologie angesichts der heutigen Glaubenssituation.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Prof. Dr. Barbara Hallensleben (Fribourg, Schweiz)
16:37

Sondersendung - Ratzinger Symposium, II. Statement

Soteriologie und geistliches Leben.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider
16:55

Sondersendung - Ratzinger Symposium, III. Statement

Die Verwurzelung der Soteriologie in der Biographie Joseph Ratzingers.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Erzbischof Dr. Georg Gänswein (Rom)
17:25

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Öffentliches Symposium der Schülerkreise Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI., im Augustianum in Rom.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
17:30

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Diskussion im Plenum des Ratzinger Symposiums.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Martin Lohmann
18:15

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Abschluss des Öffentlichen Symposiums der Schülerkreise Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI., im Augustianum in Rom.
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Kurt Kardinal Koch (Rom)
18:30

Sondersendung - Ratzinger Symposium

Interview mit Erzbischof Dr. Georg Gänswein, Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikt XVI..
Augustianum , Rom (Bistum Rom)
Ref.: Erzbischof Dr. Georg Gänswein
19:00

Hl. Messe

St. Hubertus , Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Roland Bohnen
19:45

Rosenkranz

Glorrreicher Rosenkranz.
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: P. Andreas Pohl , Seelsorger in der Wallfahrtskirche Maria Martental in der Eifel
22:00

Nachtprogramm Abgemischt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Montag
22:30

Nachtprogramm Standpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Wdh., Ratzinger-Symposium

Wovon sind wir erlöst? Die anthropologischen Voraussetzungen der Soteriologie - Prof.Dr. Weihmann.

Kalender

September 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im August
Im September
Im Oktober
 

Monatsprogramm lieber per Post?