Jetzt: Vorabendmesse zum Dreifaltigkeitssonntag - Basilika St. Marien, Kevelaer
Vorabendmesse zum Dreifaltigkeitssonntag - Basilika St. Marien, Kevelaer

Kalender

Dezember 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Freitag, 16. Dezember

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung, Baldegg
07:25

Sondersendung - Adventsrätsel

Adventsrätsel
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Advent - Zeit für gesegnete Begegnungen.
Ref.: Pfarrvikar Jürgen Jung, Pfarrvikar in St. Joseph und St. Ludwig in München
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Adelheid, Kaiserin.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Mit dem Wünschewagen zur Papst-Audienz
Ref.: Lui Weid-Eilers
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Die Kunst des liebevollen Schenkens.
Ref.: Ute Horn, Autorin und Seelsorgerin
www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Eine Liste der Bücher finden Sie hier
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Der Traum - Eine Geschichte vom Himmel, die das Herz heilt. Folge 12
Autor: James Bryan Smith Lektor: Joseph Weber
  Der Traum (Buch - Klappenbroschur) - gerth.de Artikel-Nr.: 816493000 Verlag: Gerth Medien Originaltitel: Room of Marvels ISBN: 9783865914934 Auflage: 22. Gesamtauflage (1. Auflage: 26.02.2010) Seitenzahl: 224 S.
 
17,00.-€
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Diakon Dr. Aleksander Pavkovic
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Richard Kocher
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Frag' den Pfarrer (zum Glauben)!
Ref.: Pfr. Peter van Briel
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Ref.: Tanja Scheller, kommissarische Leiterin der Abteilung Bildung des Internationales Kath. Missionswerk missio
15:15

Andacht - in der Adventszeit

Brüder vom gemeinsamen Leben, Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Kloster Waghäusel
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:25

Sondersendung - Adventsrätsel

Adventsrätsel
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Jes 7,10-14 - Röm 1,1-7 - Mt 1,18-24.
Ref.: P. Robert Maria Weinkötz CRVC (Brüder vom gemeinsamen Leben)
Die Texte des kommenden Ersten Fastensonntages sprechen davon, dass Gott nicht den Tod, sondern das Leben will. Jesus ist gekommen, damit wir das Leben in Fülle haben. In ihm ist der neue Mensch sichtbar geworden, der ursprüngliche Mensch, wie Gott ihn am Anfang gemeint und geschaffen hat. Dieser Mensch lebt nicht nur vom Brot, sondern vom Wort des lebendigen, anwesenden Gottes. Deswegen bereiten wir uns in dieser Sendereihe in besonderer Weise auf die liturgischen Texte des kommenden Sonntags vor.

https://www.mariabronnen.de/html/kloster_waghaeusel.html
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Bambambini- Adventskalender: Die Hirten von Bethlehem.
Aus dem Heft "Kommt, laßt uns gehen und sehen! - Adventsgeschichten von Veronika Seifert, Bestellungen für 7,95 Euro ohne Rechnung über: zak.katharina@web.de,  IBAN: DE72 7009 3200 0002 5078 54
18:30

Hl. Messe

St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb
19:10

Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
19:45

Ehe u. Familie Weg der Kirche - Abend der Familie

"Auch Jesus war eingeladen" - Über die Berufung der Familie.
Ref.: Maria Groos, Verein "Knotenpunkt - Begegnung verbindet"
Das Team um Maria Groos von "Knotenpunkt - Begegnung verbindet e. V." hat ein Buch des Generalabtes der Zisterzienser Mauro Giuseppe Lepori übersetzt: Auch Jesus war eingeladen. Gespräche über die Berufung der Familie. Darin betrachtet er familiäre Grenzerfahrungen von Untreue, Leid, Loslassen und Tod. Solche Schwierigkeiten können nicht aus eigener Kraft gelöst werden. Leporis Gespräche mit Ehepaaren und Kindern laden dazu ein, das Wesen der Liebe in ihrer Tiefe neu zu betrachten. So kann unser Leben zum Ort einer Wandlung von Wasser in Wein, von Leere in Fülle sein. Ein, so Lepori, "Ort des Wunders".
 
Abt Lepori wird am 8. Januar 2023 nach Deutschland kommen. Er wird dann in Bruchsal in Baden-Württemberg die Wanderausstellung "Was niemals stirbt. Über das Leben von Takashi und Midori Nagai" eröffnen, die in mehreren Städten in Deutschland gezeigt werden wird. Das im Zentrum stehende japanische Ehepaar hat vor rund 80 Jahren ein beeindruckendes Glaubenszeugnis gegeben, das durch den Atombombenabwurf auf Nagasaki am 9. August 1945 einer besonderen Prüfung unterzogen wurde, denn die Ehefrau Midori wurde dabei getötet, ihr Ehemann Takashi überlebte und wurde zum Hoffnungsträger für seine Nachbarn ebenso wie für Menschen aus aller Welt.


20:30

Credo

Ein Reis aus dem Baumstumpf Isais (Jes 11,1-9).
Ref.: Dr. Sandra Labouvie
Dass Gott im Zeugnis des Alten Testamentes den Glaubenden mitunter wie ein Feind entgegentritt, dass er zürnt, Rache übt, Gewalt einsetzt und dass er mit Eifersucht und Eifer um sein Volk ringt, hat in Israel nicht nur zu Erschauern, sondern auch zu Bekenntnis und Lobpreis geführt. "Jahwe, der Furchtbare" ist hierbei eine geläufige Gottesbezeichnung, die auf den ersten Blick weniger auf Gottes Erbarmen und Liebe zielt, als vielmehr auf die alles Menschliche übersteigende Macht und Souveränität Jahwes in der Durchsetzung seiner Pläne. Welche Impulse davon auf die Gegenwart ausgehen können, betrachtet in dieser Sendung die Trierer Alttestamentlerin Renate Brandscheidt.
Gemeinsam mit Theresia Mende hat sie das Buch veröffentlicht: Gewaltig und heilig, gepriesen als furchtbar. Fragen zum Gottesbild des Alten Testaments.
D&D Medien 2020
ISBN: 978-3-86400-028-7
€ 19,90 

Hier können Sie alle Folgen dieser Reihe nachhören.
21:30

Nachgehört

Austrittstelefon - warum treten Menschen aus der Kirche aus?
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Leo Heinrich
22:00

Gott hört dein Gebet

22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Dezember 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Mai
Im Juni

Monatsprogramm lieber per Post?