Jetzt: Vortrag: "Anbeten- warum?"
Vortrag: "Anbeten- warum?"

Kalender

Dezember 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Sonntag, 1. Dezember

01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Annemone und Eugen Burth
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Klarissen - Kapuzinerinnen, Kloster der Ewigen Anbetung , Mainz
07:30

Kalenderblatt

Sel. Charles de Foucauld.
Ref.: Nicole Daiber
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
07:57

Nachrichten

Weltnachrichten.
08:00

Weltkirche aktuell

Symposion "Ich bin eine Mission": Das Verhältnis von Mission ad intra - ad extra. Teil 3
Ref.: P. Prof. Dr. Karl Wallner
Ab 08:40 Uhr
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Erzählung am Sonntag

Franz von Assisi - Bruder aller Menschen Folge 3
Autor: Br. Kuster Lektor: Hörbuch
Franz von Assisi - Bruder aller Menschen (2006)
Hör CD erstellt und produziert durch: TAU-AV Produktion
Mürgstrasse 20
CH-6370 Stans
041 610 63 15
kontakt@tauav.com
www.tauav.com

09:33

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:00

Heilige Messe aus unserer 'Pfarrei der Woche'

Pfarrei der Woche: St. Wolfgang in Oberwinkling.
St. Wolfgang , Oberwinkling (Bistum Regensburg)
Zelebrant: Pfr. Franz Wiesner
11:15

Matinee

11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
11:55

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Vatican News Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

13:00

Musikmagazin

Singet dem Herrn ein neues Lied.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Aktuelles.
Ab 15:00 Uhr
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Rosenkranz

Schwester Marie Munz, Schönstatt ,
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

X
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Hörspiel von Emmi - Ein besonderer Adventskalender
19:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Songgespräch mit Naemi, einer Sängerin aus Leipzig zu ihrer ersten Solo Produktion.
20:00

Standpunkt

Verändert der Glaube Kriminelle?
Ref.: Angelika Lang , "www.set-free-network.de" Straffälligenhilfe und Johanna Weddigen
Ab 21:40 Uhr
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Kaplan Andre Lemmer
22:00

Gebete um Heilung

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Dezember 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm November

 

Monatsprogramm lieber per Post?